Dr Atkins Diät

Dr. Atkins Diät

Die beliebte und extreme Konzeption der gleichnamigen Atkins-Diät. Er wurde vor allem durch die nach ihm benannte Atkins-Diät bekannt. Springen Sie zu dem, was Dr. Robert Atkins war. - Mit seinem Erfolg konnte Dr.

Atkins mehr in die Kohlenhydratforschung investieren. Nicht Fett macht dick, sondern die in Brot, Nudeln, Obst & Gemüse und Süßigkeiten enthaltenen Kohlenhydrate, so Dr. Atkins.

Diet Atkins 2.0 - Schnelle effektive Gewichtsabnahme

Dr. Atkins hat in den 1970er Jahren sein wegweisendes Werk über die Atkins-Diät veröffentlicht. Bis in die achtziger Jahre hinein dauerte der große Wurf und kaum eine Welle von Diäten hat sich dem bisherigen Verlauf der Atkins-Diät angenähert. Durch mangelnde Innovationen, die Einbeziehung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und ein rückläufiges Medieninteresse beantragte die Atkins Inc. im Jahr 2005 einen Insolvenzantrag.

Allerdings gibt es keinen Zweifel, dass diese Diät bei den meisten Anwendern Erfolg hatte und auch heute noch hat. Es gibt jedoch eine Diät oder einen Ernährungsplan, die heute von der Schlacke von Atkins auftauchen und Atkins Diät 2. 0 so zu sprechen kennzeichnen. Die Entwicklung ist wissenschaftlicher und tragfähiger und hat die gleiche Wirkung wie Atkins vor 40 Jahren.

Atkins 2. 0 ist das Thema heute. Welche ist die Atkins-Diät und was sind die Nachteile? Um uns allen den gleichen Wissensstand zu vermitteln, möchte ich kurz die Kernthemen und Arbeitsphasen der Atkins-Diät erläutern und erläutern, wo die Schwächen der Atkins-Diät stecken und wie sie verbessert werden können.

Während der Einführungsphase der Diät sollte die Verbrennung von Fett deutlich gesteigert und die Ketosis ausgelöst werden. Dieser Abschnitt umfasst 14 Tage und soll am Ende in der so genannten Ketosis/ketogenen Diät enden. Und was ist Ketosis? Ketosis ist ein metabolischer Status, der den Status des Fastens imitiert[4]. Die Kondition der Ketosis ist daher nur dann erzielbar und dauerhaft, wenn folgende Bedingungen vorliegen::

Die Kohlehydrate werden in dieser Zeit wöchentlich um 5 Gramm pro Tag gesteigert, der Zielkorridor sollte 40-60 Gramm sein. Dieses Stadium bereitet die Pflegediät vor, die Kohlehydrate werden so lange gesteigert, bis Sie nicht mehr abnehmen oder Ihr Sollgewicht haben. Stufe IV (lebenslange Erhaltungsdiät): Die tatsächliche Diät ist vorbei und Sie sind schon lange nicht mehr in Keto.

Sie ist eine kohlenhydratarme Paläo-Diät, bei der der Schwerpunkt auf Früchten, Gemüsen, gesunden Fetten und gesundem Rindfleisch liegt. Auf diese Weise funktioniert die Atkins-Diät, so wurden wegweisende Ergebnisse erzielt. Ja, und das ist ein weiterer Faktor, warum Atkins heute nicht mehr so gut funktioniert wie früher: Atkins 2.0 hat diese Sicherheitslücken nicht mehr.

Einer der Grundpfeiler der Atkins-Diät ist es, den Blutzucker so niedrig wie möglich zu halten und dabei auf Kohlehydrate zu verzichten. Zuviel Protein heißt auch zu viel Insulin, was den Ketosezustand hemmt. Idealerweise ist der Proteingehalt viel geringer als bei der Atkins-Diät. Vor allem bei weniger Übergewichtigen wird der Ketosezustand nur erzielt, wenn der Fettanteil bei gleichzeitigem niedrigen Protein- und Kohlenhydratgehalt der Lebensmittel dementsprechend hoch ist.

Als Hülsenfrüchte und als solche ein umstrittenes Lebensmittel sollte bei einer disziplinierten Diät wie Atkins oder Ketosis keine Bedeutung haben. Die Atkins Diät ist und warum sie sehr gut war und ist, hat aber immer noch einige Schwächen. Ich möchte Ihnen also eine Diät zeigen, die die Schwächen von Atkins ausnutzt und langfristig machbar ist: Was ist die Ketogenie?

Auch in Deutschland ist die Ketogenernährung seit etwa fünf Jahren beliebt, wird aber immer wieder heftig kritisiert, vor allem von Seiten der Öffentlichkeit wie der DGE. Der Grund dafür ist, dass die ketogenische Diät vielen üblichen Diätempfehlungen zu zuwiderläuft. Es handelt sich also nicht um eine "ausgewogene Ernährung".

Es muss aber nicht unbedingt eine ausgeglichene Diät sein, da sie nicht für jedermann als langfristige Form der Nahrung bestimmt ist. In der Tat wurde die ketogenetische Nahrung vor etwa 100 Jahren zu Therapiezwecken gegründet: Zu dieser Zeit wurde es zur Behandlung epileptischer Patienten eingesetzt und war sehr erfolgreich[10-11]. In den vergangenen 100 Jahren wurde die ketogenetische Nahrung für alle erdenklichen Therapiezwecke eingesetzt und es hat sich eine ganze Reihe von Einsatzmöglichkeiten ergeben.

Weil sich der Organismus 24 Std. am Tag im Ketosis- und Fettverbrennungs-Modus befindet und die ketogenische Diät einige wirklich entscheidende Vorzüge hat, ist sie sehr, sehr gut geeignet, um als Ernährungsform abzunehmen (schnell abzunehmen). Sie haben aus Atkins' Irrtümern lernen können. Nebenbei bemerkt: Keton fördert die Entstehung von Ketonkörpern in der Lebere.

Doch was ist der Unterscheid zwischen den beiden Ernährungsformen? Atkins Diet wurde in den 1970er und 1980er Jahren gegründet und hat sich nicht so sehr an neue naturwissenschaftliche Kenntnisse gewöhnt, wie es sollte. Allerdings, die ketogenen Diät nicht. Mit einer guten ketogenen Diät ist der Gesundheitszustand der Ketosen einfacher zu erreichen als mit Atkins, da insbesondere der Proteingehalt sehr gering und der Fettanteil sehr hoch ist.

Mit Atkins war das nicht immer der Fall. Nicht immer. Ketogenic Nahrung hat von den Bewerbungen und von den Reports der Erfahrung erlernt und im Verlaufe der Zeit hat immer besseren Nahrungpläne erarbeitet (und gesuendere Nahrungpläne). Atkins Diät ist ein Erfolg, keine Frage. Ja. Die ketogenetische Diät kann aber im Direktvergleich umgesetzt werden. Mit der Zeit hat Atkins Inc. auch Low-Carb-Riegel für den täglichen Gebrauch weiterentwickelt.

Dagegen ist die ketogenetische Diät zu 100 Prozent auf Naturkost angewiesen. Sie lassen vermutlich heraus, dass ich mehr an die ketogenic Diät oder ketogenic Diät im Direktvergleich als von Atkins denke. Warum ich sie Atkins 2. 0 nannte. Im Geiste des journalistischen Denkens möchte ich hier aber die Vor- und Nachteile der Ketogenen Diät aufzählen, damit Sie sich ein eigenes Bild davon machen können:

Nachteil ketogener Ernährung: Da die meisten unserer Lebensmittelkalorien in der Regel auf Kohlehydraten basieren und diese nahezu vollständig wegfallen, ist eine Veränderung notwendig. Der Fettabbau muss deutlich gesteigert und die Habgier nach Kohlehydraten deutlich verringert werden. Die Veränderung zu Ketosis nimmt einige Tage in Anspruch und verlangt Nachdruck. Aber nicht nur Kohlehydrate bleiben weg und es kommt zu einer gewissen Kohlenhydratentnahme, auch die Wahl der Nahrung ist in der ketogenetischen Ernährung eingeschränkt:

Der Fettkonsum ist deutlich gestiegen und viele Menschen sind daran nicht gewohnt, so dass einige Nutzer empfindlich auf die großen Mengen an Fett ansprechen. Zuerst muss sich die Digestion daran gewöhnen und hier empfiehlt es sich, langsam über 2-3 wochenlang, nicht über Nacht, auf Ketosis umzustellen. Man merkt, dass man an Ketosis leidet, wenn man einen leicht fettigen Atem hat.

Weil nahezu keine Kohlehydrate aufgenommen werden, der Blutzucker aber gleichbleibend ist, geht der Organismus in einen temporären Insulinresistenzzustand über. Diese Erkrankung ist jedoch nur temporär und hat nichts mit Zuckerkrankheit zu tun! Dennoch wird eine erneute Einnahme von "normalen" Kohlenhydraten (aus gesunder Quelle, d.h. ohne Cerealien, Kleber und Zucker) für 1-2 Woche nach einiger Einnahmezeit ( "1-2 Monate") der ketogenen Nahrung angeraten, damit die vorübergehende Insulin-Resistenz nicht chronisch wird.

Bei ketogener Diät ohne Gewichtsabnahme, wenn Sie gleichsam Isokaloriker sind, empfiehlt es sich, die ketogenische Diät nur für höchstens zwei Monaten durchzuziehen. Die isokalorische ketogenische Diät hat nach 6-8 Schwangerschaftswochen einen sehr hohen Blutfettwert[15]. Verwenden Sie in diesem Falle die Ketogendiät nur zeitweilig.

Doch die Vorzüge haben es in sich: Sie sind 24h am Tag, 100 Prozent nur bei der Fettverbrennung. Optimal, um abzunehmen und Fette zu reduzieren und ein wichtiger Faktor, warum die ketogenetische Diät so gut funktioniert. Man merkt, dass man wirklich stark in Ketosis steckt, weil man sehr deutlich im Köpfchen ist[1] und eine gute Hirnleistung hat (siehe Verbesserung der Konzentration).

Das Hormon passt sich sehr gut an die Ketosis an und zwei für die Nachtreparatur (!) verantwortliche Organe werden in der Ketosis erhöht: Deshalb werden viele Anwender von Ketosis beobachten, dass sie mit 1 Std. weniger schlafen pro Abend zurechtkommen.

Bei Ketosis ist diese Fatburning effektiver und mehr als üblich und somit wird eine höhere Belastbarkeit beim Training erreicht[12-13]. Wenn Ausdauersportarten in Verbindung mit Ketosis eingesetzt werden, wird der Gewichtsverlust deutlich gesteigert. Lohnt sich jetzt ein Test für Sie? Durch die Nachahmung des Fastens werden Endorphine und mehr Serotonine freigesetzt, was sich in einer besseren Stimmung zeigt, wenn man sich richtig in der Ketosis befindet.

Bei ketogener Ernährung (in den meisten Fällen, vor allem aber bei Ketose) nimmt das LDL-Cholesterin ab[8]. Athleten nutzen auch die ketogene Ernährung: Weil Athleten während der Diät Muskelschwund befürchten. Es ist jedoch offensichtlich, dass die allergischen Reaktion bei Ketosis viel weniger auftreten, da sich das Abwehrsystem zu beruhigen droht.

Es gibt noch eine weitere Sache, die ich los werden möchte: einige geheime Waffen zur Unterstützung der Ketosis oder der ketogenen Ernährung: Es ist nicht so kinetogen wie Kokosnussextrakt, hat aber eine sehr befriedigende Auswirkung und ist die letzte Seelennahrung bei Kokos. Morgens etwas Kaffe zur Aktivierung der Fettabsaugung, zusammen mit etwas Weidenbutter und MCT-Öl*, ist eine ideale Nahrungsergänzung bei Keto.

Bei richtiger Anwendung ist Kaffe sehr gut für die Gesundheit und hilft bei Keton. Habe ich in diesem Beitrag versucht, alle Vor- und Nachteile von Ketose oder ketogener Diät hervorzuheben und zu erläutern, warum sie Atkins Diät genannt werden sollte und besser als die übliche Atkins Diät ist. Hoffentlich sind Sie nach dem Studium dieses Beitrags von Ketosis Ã?berzeugt oder wollen ihm wenigstens einen ganzen Tag lang eine Gelegenheit einräumen.

Für diesen Zweck empfiehlt sich die Keton-Herausforderung von Primal State*. Langjährige praktische Erfahrung, wissenschaftliches Wissen und die Einbeziehung eigener Präparate haben diesen Lehrgang zum idealen Wegbegleiter für Ihre ketogenetische Ernährung und Ihren Eintritt in die Ketosis gemacht. Neben der ketogenetischen Ernährung möchte ich Ihnen diese Hefte empfehlen:

Yachthafen Lommel - Low Carb typgerecht*: Praktische Tipps, naturwissenschaftliche Grundkenntnisse und ketogenetische Ernährung. Die Ketogenic Bibel* - Alles, was Sie über Ketosis wissen müssen, wunderschön erläutert und mit Fachausdrücken. Ich habe Ihnen als weitere Entwicklung der Atkins-Diät die ketogenetische Ernährung näher gebracht. Es ist besser als die Atkins-Diät, sowie alle Vor- und Nachteile.

Einfache Gewichtsabnahme, geistige Reinheit, mehr Libido, höhere Belastbarkeit, bessere Nachtruhe, die Pluspunkte der Ketosis sind vielseitig! Der einzigartige Primal State* Ketosekurs* mit Geld-zurück Garantie gibt Ihnen den idealen Start in die Ketosis, Sie tragen also kein unnötiges Restrisiko! Falls Ihnen der Anteil an der Atkins-Diät gefällt, könnten Sie auch interessiert sein:

Ein: In: Neurochemische Forschung 42 (1), S. 35-49. DOI: 10.1007/s11064-016-2099-2. Bough, Kristall J.; Wetherington, Jonathon; Hasel, Björnar; Pare, Jean François; Jeremy W.; Green, James G. et coll: Biogenese der Mitochondrien im Antikonvulsiva-Mechanismus der ketogenen Ernährung. Ein: In: Die Zeitschrift für biologische Chemie 280 (27), S. 25864-25870. DOI: 10.1074/jbc.M502456200. 5] Gibson, A. A.; Seimon, R. V.; Lee, C. M. Y.; Ayre, J.; Franklin, J.; Markovic, T. P. et al. (2015): Die Regimes der ketogenen Ernährung unterdrücken wirklich den Appetit?

Ein: In: Fettleibigkeitsprüfungen: eine offizielle Zeitschrift der International Association for the Study of Obesity 16 (1), S. 64-76. DOI: 10.1111/obr.12230. 6 ] Lobley, Alexandra M.; Horgan, Graham W.; Sandra D.; Lobley, Gerald E.; Lobley, Gerald M. (2008): Wirkt sich auf die Gesundheit, den Appetit und die Gewichtsabnahme bei adipösen Männern aus, die ad libitum essen.

Ein: In: Die amerikanische Zeitschrift für klinische Ernährung 87 (1), S. 44-55. 7 ] Badman, Michael K.; Kennedy, Adam R.; Adams, Andrew C.; Pavlos, G. Pavlos; Maratos-Flieger, Eleftheria (2009): Ein Regime mit sehr niedrigem Kohlenhydratgehalt verbessert die Glukosetoleranz bei ob/ob-Mäusen, unabhängig vom Gewichtsverlust. Langzeiteffekte der ketogenen Ernährung bei fettleibigen Personen mit hohem Cholesterinspiegel.

Mittelkettige Triglyzeride ketogene Diät ketogene, eine wirksame Behandlung für medikamentenresistente Epilepsie und ein Vergleich mit anderen ketogenen Diäten. Eine randomisierte Studie mit klassischen und mittelkettigen Triglycerid-Triglycerid-Ketogendiäten zur Behandlung von Epilepsie im Kindesalter. Das Regime der ketogenen Ernährung - eine stoffwechselbasierte Therapie. Fery, F.; Bourdoux, P.; Christophe, J.; Balasse, E. O. (1982): Hormonelle und metabolische Veränderungen, die durch eine isokalorische isoproteinische ketogene Ernährung bei gesunden Personen hervorgerufen werden.

Ein Regime der ketogenen Ernährung erhöht die mitochondrialen Proteine im braunen Fettgewebe und den DCS1-Spiegel bei Mäusen. Argumente zugunsten von Ketogenic Diäten. Mittel- und langfristige Auswirkungen einer sehr kohlenhydratarmen Ketogendiät auf die kardiometabolischen Faktoren : Ein Pilotprojekt der spanischen mediterranen ketogenen Ernährung: eine wirksame Therapie des metabolischen Syndroms. Origines et evolution des Westens: Auswirkungen auf die Gesundheit des 21. Jahrhunderts.

Es ist ein ketogener Speiseplan und wie wirkt er sich auf den Drogenkonsum aus? Pauli, A.; Rubini, A.; Vollek, J. S.; Grimaldi, K. A. (2013): Über den Gewichtsverlust hinaus: ein Überblick über die therapeutische Verwendung von sehr kohlenhydratarmen (ketogenen) Diäten.

Auch interessant

Mehr zum Thema