Einnahme von Spirulina

Spirulina einnehmen

In dieser speziellen Indikation kann die Dosierung von Spirulina daher leicht erhöht werden. Spirulina-Algen gelten als gesunde Supernahrung. Welche Inhaltsstoffe für ihre Wirkung verantwortlich sind und was Sie bei der Einnahme beachten müssen, erfahren Sie hier. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Tagesdosis sofort schlucken oder teilen. Zur Vorbeugung von Nebenwirkungen sollte die Aufnahme von Spirulina langsam erhöht werden.

Spirulina-Spirale

Spirulina-Algen sind seit Jahrtausenden in der Naturmedizin bekannt. Sogar die aztekische Bevölkerung benutzte natürliches Essen. Die Algen haben jedoch erst in den vergangenen 20 Jahren weltweite Anerkennung gefunden. Spirulina-Algen werden seit kurzem auch von den UNO und der Weltgesundheitsorganisation für die Behandlung von Kindern vorgeschlagen.

Doch welche Effekte kann das Ernährungsergänzungsmittel haben? Spirulina zeichnet sich dadurch aus, dass die natürlichen Nahrungsmittel das Abwehrsystem stärken und dadurch einen aktiven Anteil am Metabolismus haben. Charakteristisch für ein geschwächtes Abwehrsystem sind chronische Ermüdung, Antriebslosigkeit und Kopfweh. Die Einnahme von Spirulina kann sich also auch auf die erwähnten Beschwerden auswirkt.

Der Spirulina-Effekt liegt nicht nur in der Kräftigung des Abwehrsystems. Stattdessen soll die Algen in der Lage sein, das eigene Repair-System zu stimulieren. Spirulina-Algen sollen auch die Bildung von Antikoerpern und Zytokinen foerdern. Wegen dieser Spirulina-Effekte wird das Futter als wirkungsvoll gegen Influenzaviren angesehen. Doch auch die positiven Auswirkungen auf die Darmflora sind charakteristisch für Spirulina-Algen.

Der Spirulina-Nutzen resultiert hauptsächlich aus den Zutaten. Spirulina-Alge enthält beispielsweise Vitamine C, Selen, Mangan, Zn, Kupfer und Zn. Spirulina Vorzüge gibt es auch in den Anwendungsgebieten. Der Vorteil liegt in der Linderung von Verdauungsbeschwerden und Allergie. Spirulina hat vor allem bei Verdauungsbeschwerden den guten Namen, die Verdauung zu fördern.

Auch bei der Bekämpfung von Allergien sollten sie helfen. Die Spirulina und Chlorella sind beide als Nahrungsergänzung verwendbar. Als Kapsel können Sie von beiden Inhaltsstoffen gleichzeitig Nutzen ziehen und Ihrem Organismus einen Nutzen mitgeben. Die Vorteile von Algenkapseln mit Spirulina und Chlorella sind die perfekte Einnahme.

Spirulina: das Wundermittel der Zeit; unglaublich gute Heilungserfolge mit dem.... - Marek E. Meyer

In Zukunft wird es keinen Weg an Spirulina vorbei geben. Die leichte Ernährung, wie das Lourdeser oder Fatimaer Mineralwasser, enthält alle Spektralfarben und damit alle Lichtfrequenzen, gibt uns ein harmonisches und wohltuendes Gefühl. Warum wir diese Jod-freie blau-grüne Wundalge heute mehr denn je brauchen, beweist das mit viel Liebe zum Detail gestaltete Rezept.

Der Band enthält Aufsehen erregende Untersuchungen und unzählige Feldberichte aus aller Herren Länder, die Ihnen aufzeigen, wie Sie Schmerz, Depression, Allergien, Anie, sogar HIV und Krebs widerstehen können. Marianne Meyers beste Rezepte: Bildgeschmack für den verwöhnten Geschmack und hausgemachte Kosmetika für eine schöne Haut.

Auch interessant

Mehr zum Thema