Eiweißpulver Body Attack

Protein-Pulver-Körper-Angriff

Wie die meisten Mehrkomponentenproteine löst sich das Proteinpulver sehr gut in der Milch. Körper-Angriff bietet Proteinpuder, Kreatin, Aminosäuren und andere Ergänzungen an. Proteinpulver, Erdbeerkalorien, Vitamine, Nährwerte. So geht alles auf eine Protein-Diät zurück - Protein in Ihrer Ernährung. Die proteinreiche Proteinpfannkuchen für alle Genießer und figurbewusste Menschen.

Sojaeiweiß Isolat - Pflanzeneiweiß für Vegetarier

Und was ist Sojaprotein? Sojaeiweiß ist eine oft genutzte Proteinquelle auf Pflanzenbasis. Deshalb ist Sojaprotein von großer Wichtigkeit in der Diät von Vegetariern und Veganern, die ihren Organismus mit genügend Proteinen beliefern wollen, ohne auf Tierprodukte zurückzugreifen. Dies gilt natürlich auch für das Krafttraining, weshalb es mittlerweile eine Vielzahl von Nahrungsergänzungen gibt, die auf die Proteinquelle Soja zurückgreifen.

Sojaprotein besitzt eine vergleichbare Biowertung wie tierisches Eiweiß, so dass es im Gewichtstraining eingesetzt werden kann. Bei Milchzuckerunverträglichkeit ist Sojaprotein eine wirkliche Alternative. Deshalb ist es für Menschen mit Milchzuckerunverträglichkeit eine gute Wahl. Sojaprotein besitzt die gleiche Funktion wie tierisches Eiweiß und ist wichtig für den Ablauf der Eiweißbiosynthese. Für ein gelungenes Kräftigungstraining ist es notwendig, dass immer genügend Proteine als die wichtigsten Muskelbausteine zur Hand sind.

Sojaprotein trägt somit zur Zufuhr lebenswichtiger Nährstoffe im Körper bei. Sojaeiweiß ist ein gut toleriertes Protein, das kein cholesterinhaltiges Protein ist. Diese Proteinform ist eine vernünftige Variante für diejenigen, die auf ihren Cholesterinwert achten müssen, aber nicht auf geeignete Nahrungsergänzungsmittel verzichten wollen. Das Sojaeiweiß wird in Nahrungsergänzung geliefert.

Bei Sojaeiweiß ist der Kohlenhydrat- und Fettanteil niedrig und es ist keine Laktose da. Dadurch ist das Protein für alle, die an Nahrungsmittelunverträglichkeiten erkrankt sind. Weil Sojaprotein ein weit verbreitetes Protein ist, werden dementsprechend viele Produkte mit diesem Wirkstoff hergestellt.

Soja-Proteine werden, wie bei Proteinpräparaten gebräuchlich, in Pulverform angeboten, das in flüssige Stoffe wie z. B. Vollmilch oder Trinkwasser einrührt. Schliesslich werden die im Eiweiss enthaltenen Fettsäuren vom Organismus täglich im Zuge diverser Stoffwechselvorgänge wiederverwendet. Nahrungsergänzungsmittel in dieser Darreichungsform können Sportlern eine ausgewogene Diät ermöglichen.

Obwohl Proteine in vielen Nahrungsmitteln wie Molkereiprodukten oder Fleischerzeugnissen vorhanden sind, kann ein verstärkter Nahrungsergänzungsbedarf erforderlich sein. Doch nicht nur für Leistungssportler und Profibodybuilder ist Sojaprotein erhältlich. Natürlich können auch andere Athleten wie Ausdauersportler von einer weiteren Proteinversorgung profitierten. Hierzu zählt zum Beispiel, dass der Organismus in den wichtigsten Phasen der Regeneration mehr Proteine braucht als sonst.

Ausdauersportler können während des Intensivtrainings auch Präparate mit Sojaprotein verwenden. Das Sojaeiweiß sollte auch nach den Empfehlungen des Produzenten verzehrt werden. Denn nur so können die Substanzen zum rechten Moment in den Organismus gelangt werden, wenn der Organismus sie für die verschiedenen Stoffwechselvorgänge braucht. Die richtige Zufuhr stellt sicher, dass der Organismus die für die Eiweißbiosynthese erforderlichen Proteine aufnimmt.

Sojaeiweiß enthaltende Zubereitungen können entweder in der Sojamilch oder in einem Wasserbad gerührt werden. Wenn der Sportler ohne Futter isst, können die Getränke mit oder zwischen den Essen genommen werden, um das fehlenden Protein zu ersetzten. Mit dem Getränk steht dem Sportler während des Intensivtrainings genügend Protein in Gestalt von Sojaprotein zur VerfÃ?gung.

Denn erst nach dem Trainieren und der Muskelstimulation baut der Organismus neue Körperzellen auf, und erst dann braucht er die dazugehörigen Baukasten. Zudem ist eine ausreichend hohe Proteinversorgung erforderlich, damit die bedeutende Muskelregeneration stattfinden kann. Der Sojaanbau ist eine bedeutende Proteinquelle. Die drei essenziellen Fettsäuren heißen BCAA (verzweigtkettige Aminosäuren) und werden oft zum Muskelaufbau verwendet.

Anders als das tierische Eiweiss ist das Sojaproteinisolat ein Magerprotein. Sojaeiweiß Isolat ist daher nützlich für den Bau einer fettfreien Muschel. Im Vergleich zu tierischen Proteinen ist Sojaprotein vergleichsweise cholesterin- und fettreduziert. Sojaeiweiß ist daher bei hohen Cholesterinwerten oft besser geeignet als Tiereiweiß. Nicht nur für Menschen mit hohem Cholesteringehalt, sondern auch für Menschen, die unter Laktose- und Glutenunverträglichkeiten zu leiden haben, kann das Pflanzenprodukt auf Sojaproteinisolat zuruckgreifen.

Zu den Zielgruppen von Sojaproteinisolat gehören auch vegetarische und vegane Menschen, die keine tierischen Erzeugnisse verwenden. Soy Protein Isolate ist die natürlich wirkende, pflanzenbasierte Variante bei Allergie, Unverträglichkeit oder individueller Lebenseinstellung. Sojabohnenöl enthält eine Vielzahl von wasserlöslichen B-Vitaminen wie die Vitamine B1, B2, B3 und B6 und die B-Vitamine sind für den Eiweiß- und Energiehaushalt von Bedeutung.

Die normale Neubildung von roten Blutzellen und der Transport von Sauerstoff im Organismus werden durch den Einsatz von Gusseisen gefördert.

Auch interessant

Mehr zum Thema