Eiweißpulver Bodybuilding

Protein-Pulver Bodybuilding

Sie können Ihre Muskeln durch reines Krafttraining und Bodybuilding stärken und aufbauen. Dr. Christian Löffelholz: Ernährungsstrategien im Krafttraining und Bodybuilding. Gewöhnliche Mahlzeiten deckten bereits den täglichen Bedarf an Eiweiß. So was tut ein Bodybuilder, der zwei Gramm Protein pro Tag und Kilogramm Körpergewicht verbrauchen möchte?

Aufbauhersteller Finden Sie die richtigen Produkte auf Amazon.de!

Henne Eiweiß: Die neusten Ergebnisse unter die Linse geholt

Schlüpft Hähncheneiweiß (als Nahrungsergänzung) neu oder schlägt es Ihren Organismus in die Wanne? Ist Eiprotein als Nahrungsergänzung sinnvoll? Der Stellenwert von Speiseeis als hochwertiges Fitness-Nahrungsmittel bedeutet, dass Eiprotein als Nahrungsergänzung von jedem genutzt werden kann, der ein exzellentes Eiweiß benötigt, um seinen Tagesbedarf zu befriedigen und zugleich dem Muskelaufbau gleichsam Schwung zu geben.

Eiklar kann auch bei einer Soja- oder Laktose- Allergie mitgenommen werden. In der Tat, Huhn Eiweiss könnte exakt das sein, was Sie brauchen, um Ihre Wachstumsziele zu verwirklichen. Doch zunächst sollten wir uns die Verwendung als Nahrungsergänzung genauer ansehen. "Eiprotein kann von jedem genommen werden, der ein qualitativ hochstehendes Protein für den alltäglichen Gebrauch und den Muskelaufbau besitzt.

"Bei der Herstellung eines Hühnereiweißzusatzes wird das Protein in der Regel zuerst getrennt, dann gemahlen und die Rückstände zu einem Puder abgetrocknet. Manchmal ist auch das Dotter enthalten, aber für die meisten Hühnereiweißzusätze wird nur das Hühnereiprotein benutzt (das so genannte Eialbumin). Die Pasteurisierung des Proteins ist mit einer Operation zu vergleichen.

Allerdings wird das Eiweiß, Ihre Patrone für den Aufbau von Muskeln, beibehalten. Doch nicht nur für Körperbauer ist Hühnereiweiß interessant. Hühnereiweißpulver wird auch bei der Produktion von Bäckerei- und Konditoreiprodukten und in geschlagenen Lebensmitteln wiederverwendet. Sie können leicht feststellen, ob ein Proteinpulver einen großen Gehalt an Eialbumin, wenig Kohlenhydraten, Fetten und Geliermitteln (z.B. Zahnfleisch) hat.

Hühnereiprotein stimuliert das Wachstum der Muskulatur und erhöht die Muskelproteinsynthese laut Universitätsstudien. Das einzigste Protein, das mehr Eiweiß als Ei enthalten kann, ist Weizen. Ich konnte in meiner eigenen Forschung beweisen, dass Hühnereiprotein anaboler ist als Soja- und Molkenprotein. Das Hühnerei-Protein wird vom Organismus mit einer vergleichbaren Schnelligkeit wie das Molkenprotein des Muskelaufbaus aufbereitet.

Forschungen an der St. Louis University haben gezeigt, dass die Zufuhr von Hühnereiweiss gesättigt ist und zugleich die kurzzeitige Nahrungszufuhr reduziert. Eizellen können Menschen weiterhelfen, die zwar versucht haben, Fette zu zersetzen, aber nicht immer Hunger haben wollen. Hühnereiweiss beinhaltet viele wertvolle Mineralien, Spurenelemente und Spurenelemente. Hühnereiprotein ist eine reichhaltige Leucinquelle, aber Molkenprotein hat eine höhere Leucin-Dichte (9% im Gegensatz zu 11%).

Durch die Wahl von Hühnerei-Protein können diese Menschen Problemen vorbeugen. Im Falle einer Laktoseintoleranz ist es auch sinnvoll, sich für Hühnereiweiss zu entscheiden, obwohl es (abgesehen von einem Placebo-Effekt) für diese Menschen kaum problematisch ist, da es sehr kleine Kohlenhydratmengen in filtrierter Darreichungsform enthält.

"Das Eiprotein wird in ähnlicher Weise wie das Dämonenmolkenprotein des Muskelaufbaus zersetzt. "Wie viel Hühnereiprotein Sie konsumieren, ist von vielen verschiedenen Aspekten abhängig, einschließlich Ihres Körpergewichtes, Ihrer Gesamtproteinzufuhr und ob Sie es allein oder mit anderen Eiweißquellen konsumieren. Weil Hühnereiprotein im Gegensatz zu anderen Eiweißquellen so viel Leucin enthält, ist es nicht notwendig, eine so große Portion zu konsumieren, um das Wachstum der Muskeln zu verbessern.

Angenommen, Sie wiegen 90 kg und essen nur Hühnerprotein. Zur Erzielung der gleichen Wirksamkeit mit Soya müssen Sie 50 Gramm verzehren. Eiweiß kann zu jeder Zeit des Tages mit einem Super-Effekt eingenommen werden. Natürlich essen viele lieber vor und nach dem Sport Hühnereiweiss.

Dr. Stuart Phillips' Labor an der Universität hat gezeigt, dass die Zufuhr von Hühnereiprotein in kleinen Portionen von 5 Gramm nach dem Trainieren die Synthese und Regeneration von Proteinen anregt. Am besten wurden jedoch die besten Ergebnisse in einer Menge von 20-40 Gramm erzielt. Weil das Ei verhältnismäßig leicht verdaulich ist, haben viele Nahrungsergänzungsfirmen Ei und Milch mit einem langsameren verdaulichen Eiweiß wie Kasein verbunden.

"Wie bei fast jedem Eiweißzusatz können auch bei manchen Menschen Allergien auftreten. Eiweiß kann auch die Geruchsbelästigung verstärken. Dies hat mit dem erhöhten Schwefelanteil im Hühnereiweiss zu tun. Hühnereiprotein ist ein sehr hochwertiges Eiweiß, das sehr preiswert ist und eine Reihe von Vorteilen im Bodybuilding und für die Gesamtgesundheit bietet.

Mehr zum Thema