Energieriegel test 2015

Prüfung der Energieriegel 2015

Wir haben zwei Energiebalken-Tests in unserer Forschung gefunden. Im Jahr 2016 hat Ökotest einen aktuellen Test mit 19 Takten veröffentlicht. Jetzt gebe ich eine Antwort mit einem Test von Industrieprodukten und einem Vorschlag, etwas Eigenes auszuprobieren. Das Magazin Öko-Test hat sie im Januar 2016 untersucht. Die besten Energieriegel zur Gewichtszunahme im Test.

Energie-Riegel im Test

Energie-Riegel sollen während der Radtour für Power sorgen und so gut wie möglich abschmecken. Die von BIKE geprüften fünf Energieriegel werden hier bewertet: AM Sports wirbt für seinen Haferflapjack als Kohlenhydratlieferanten. Die AM Sports "Oat Flapjack" AM Sports "Oat Flapjack" ist in den USA die Nr. 1 und allen bekannt.

Haferflocken Rosinen Walnuss kommt mit vielen natürlichen Inhaltsstoffen, hat einen verhältnismäßig niedrigen Fettanteil und enthält viele Kohlenhydrate. Es ist die Bar im Test, die am besten für Tourneen ist. Cornys neue Crunch -Hafer & Honig ist die billigste im Test.

Allerdings waren die Fachleute von den verschiedenen Kohlenhydraten und dem Vitaminen B1 überzeugt. Knusperhafer & Honig" Knusperhafer & Honig" Der Hafer ist ein Novum im E-Bar-Geschäft und der natürliche im Test. Kakao Haselnuss" Das neue Kakao Haselnuss Kraftpaket "Kakao Haselnuss" erfüllt den Geist der Zeit mit seinem neuen Naturprotein.

Es ist nicht so natürlich wie das von Hafervoll und Clipbar - zu viele zusätzliche Zutaten! Energieriegel "Natural Protein" Energieriegel "Natural Protein" * Die Beurteilung des Energiegehaltes betrifft die Tauglichkeit für Radtouren.

Energieleiste zum Joggen - #Nilsläuft

Am wichtigsten ist die Kraft beim Rennen. Deshalb benötigt jeder den Kraftstoff, der gut schmeckt und leicht verdaulich ist. Vier Bars aus dem Einkaufsmarkt habe ich ausprobiert - und selbst eine gemacht. Jetzt antworte ich mit einem Test von Industrieprodukten und einem Vorschlag, etwas Eigenes auszuprobieren.

Es wurden vier Barren unterschiedlicher Hersteller ausprobiert. Deshalb zuerst zu den Industrie-Energiebarren, die mir im Laufe der Zeit begegnet sind. Das ist Aldis Bar, ein Protein-Riegel. Eine Tafel beinhaltet ca. 14 Gramm Protein und 17,4 Gramm Kohlehydrate (13 Gramm Zucker).

Dies macht es auch für größere Auflagen attraktiv, bei denen Protein für die Muskelregeneration von Bedeutung ist. Unglücklicherweise ist nicht klar, um welche Proteine es sich hierbei handelt. 2. Außerdem beinhaltet der Bar auch wichtige Vitalstoffe. Wer Stracciatella mag, wird den Bar mögen, aber das Geruch ist wahrscheinlich nicht von natürlichem Ursprung.

Aufgrund seiner kompakten Bauform kann der Bolzen leicht transportiert werden, ohne beim Betrieb beschädigt zu werden. Die Mischung aus Stracciatella habe ich bei längeren Trainingsfahrten gut verkraftet, aber ich war vom Essen nicht ganz überzeugt: zu stickig, zu süss. Diese Tafel wird aus dem ehemaligen Müsli der Inka, dem Amarant, hergestellt. Eine Tafel mit dunkler Beschichtung beinhaltet 12,5 Gramm Kohlehydrate pro Tafel (8,25 Gramm Zucker).

Der Energieriegel ist trotz der Schoko nicht zu süss. Die Bar ist verdaulich und schmackhaft. Es ist nicht zu süss und macht einen lockeren, hellen Eindruck. Natürlich. Die Energieriegel von TM sind kompakte, fruchtige Tafeln mit Kuvertüre. Es beinhaltet 15 Gramm Kohlehydrate und 12 Gramm Protein. Die Bar ist köstlich und verdaulich, zumindest hatte ich keine Verdauungsbeschwerden beim Ablaufen.

Der Riegel für Schwerenergie beinhaltet 19,5 Gramm Kohlehydrate und 14 Gramm Fette und 4,5 Gramm Weizen. Er schmeckt sehr gut und ähnelt Marzipan - nicht zu süss. Sie ist sehr platzsparend und füllend, aber die 2-teilige Stangenform ermöglicht eine raffinierte Einteilung. Die Energieleiste beinhaltet 44% von ihr.

Ich habe alle Bars ausprobiert, aber ich hätte gerne weniger Kohlehydrate und weniger Kristallzucker in einem Energie-Riegel. Da ich noch keine Bar habe, die ohne industriellen Kristallzucker auskommen kann, fertige ich meine eigenen Bars oft selbst an. Sie sind nicht sehr süss, aber wegen der Bananen sehr schmackhaft.

Auch interessant

Mehr zum Thema