Energy Cake 500 test

Test Energiekuchen 500

Torte 500, 125g Riegel. Der Energiekuchen versorgt Sie mit gut 500 Kalorien pro 125g Portion. Die Energieriegel sind handgefertigt und bestehen hauptsächlich aus Haferflocken. Bei einer Diät kann ich nicht empfehlen, dass hat 500 kcal nach allem. Der Energiekuchen 500 Pro von E.

L.F..

Produkt-Test - Energiekuchen die Nährstoff-Bombe

Der Schokoladenenergiekuchen. Cappuccino, Joghurt, Karamell, Mandeln, Schoko-Orange, Toffee, weisse Schoko, Himbeere, die Zutaten sind je nach Torte unterschiedlich. Die Schokoladenenergiekuchen hat einen ca. 3 Millimeter großen Überzug auf der Oberfläche und ist daher nicht zu dicken. Dennoch hat dieser Zuckerkuchen den größten Zuckeranteil im Verhältnis zu den anderen Ausprägungen.

Weil ich den Energiekuchen nur ab und zu und sonst nicht viel süß essen kann, macht mir der Zuckergehalt nichts aus. Wenn ich den Käsekuchen nicht so oft ess, kann ich mit diesem Zusatz auskommen. Aber ich werde den originalen Energiekuchen für meine nächste Lieferung verwenden. Die Torte spendet 3 bis 4 Std. lang Zeit.

Mit dem Ernergy Cake bin ich trotz der kleinen Mängel (Additiv und geringer Proteingehalt) sehr glücklich. Aber ich werde den Originalkuchen für meine nächste Lieferung verwenden, da er weniger Kristallzucker und keine Zusätze enthält.

Gewürze

Der Energiekuchen versorgt Sie mit gut 500 Kilokalorien pro 125g Teil. Die Energieleiste ist handgefertigt und wird hauptsächlich aus naturbelassenen Haferflocken hergestellt. Vor allem Hardgainer nutzen die hohe Leistungsdichte. Der Energiekuchen macht mit ca. 500 Kilokalorien pro Bar seinem Ruf alle Ehre. 2. Mit etwa 500 Kilokalorien pro Bar macht der Energy Cake seinem Ruf alle Ehre. Für alle, die es werden wollen.

Der Hauptbestandteil des handgefertigten Energie-Riegels sind die natürlichen Flocken des Hafers. Vor allem Hardgainer setzen den Energiekuchen gern ein, um eine gute energetische Bilanz zu erzielen. Das ist das Spezielle an Energy Cake? Ein handgefertigter Energie-Riegel mit ca. 500 Kilokalorien in verschiedenen Geschmacksvarianten ist kaum ein zweites Mal zu haben. Die Energiekuchen sind ein wahrer Energieversorger im Massenaufbau.

Vor allem Hardgainer und ektopische Körperformen nutzen die hohe Leistungsdichte. Der Energiekuchen ist eine preiswerte Kaloriebombe für Ihre Sportbeutel, denn er ist für den mobilen Einsatz geeignet. Wonach schmeckt der Energiekuchen? In den Energy Cakes ist für jeden etwas dabei. Die Energie-Torte beinhaltet viele Energie. Der so genannte Weichmacher sollte daher auf den Energiekuchen verzichtet oder ihn erst nach sehr hartem Trainieren konsumieren.

Preiselbeerkürbis und Sonnenblumenkerne (vegan): Haferflocken, invertierter Zuckersirup, Pflanzenöle (Palmöl, Rapsöl, Trinkwasser, Salz), Preiselbeeren (8%) (Rohrzucker, Preiselbeeren, Sonnenblumenöl), Kerne (2%), Sonnenblumenkerne (4%), Preiselbeergeschmack (Propylenglykol, Ethanol, Wasser).

Natriumbikarbonat & Salz), fettarmes Kakaopulver, Milchpulver, weißer Schokoladenüberzug (10%) (Zucker, Palmfett, Molkenpulver (Milch), Getreidemehl, Emulgatoren (Sojalecithin), nat. Aromen). Bananenschnitzel mit Klatschmohn und Sesamkernen ( "vegan"): Hefeflocken, Zuckersirup, pflanzliches Öl (Palm- und Rapssamenöl, Salzwasser). Bananenschnitzel (11%)[Bananen, Kokosnussöl, Glukosesirup, natürliches Bananenaroma (Mais)], Mohnkörner ( (0,75%), Sesamsaat ((0,5%)), Bananenaroma (Propylenglykol, Wasser).

Hefeflocken, Zuckerrübensirup, pflanzliche öle [Palmöl und Rapsöl, Trinkwasser, Salz], Weinbeeren (4%)[Rosinen, Aufheller ( "Palmöl")], Dattel (3%), Marillen (2%)[Aprikosen, Konservierungsstoffe (Schwefeldioxid)], Äpfel (1,5%)[Apfel, Konservierungsstoff (Schwefeldioxid), Rapsöl], Mischschalen (1%)[Orange, Zitronen, Glukosefruktosesirup, Speisesalz, Citronensäure (Schwefeldioxid und Sulfite) E220, Zucker, Sorbat]. Hefeflocken, Zuckerrübensirup, pflanzliche Fette (Palmöl, Rapsöl, Salze ), gemahlene Mandel (' 2%), Vanille-Fondant (Zucker, Pflanzenöle, Glukosesirup, Milchpulver, Emulgatoren (Sorbitantristearat, Mono- und Diglyzeride von Fettsäuren),

Farbmittel (Titanoxid), Speisesalz, Konservierungsstoff (Kaliumobrat), Vanillearoma), Himbeermarmelade (Invertzuckersirup, Himbeere, Zuckerrübensirup, Geliermittel auf Pektinbasis, Säuerungsmittel ("Trisodiumcitrat", Zitronensäure). Joghurt: Haferflocken, invertierter Sirup, Pflanzenöle (Palmöl, Rapsöl, Trinkwasser, Salz), Joghurtüberzug 12% (Zucker, Pflanzenfett, Molkenpulver, Joghurtpulver, Getreidemehl, Emulgatoren (Sojalecithin)). Weiße Schokolade: Hefefeflocken, invertierter Sirup, Pflanzenöle (Palmöl, Rapsöl, Mineralwasser, Salz), Kuvertüre mit 12% weisser Kuvertüre (Zucker, Pflanzenfett, Molkenpulver, Getreidemehl, Emulgatoren (Sojalecithin), Schokoladenaroma, Weinbeeren 4%, Pflanzenfett, Schokoflocken 1%, (Zucker, Pflanzenfett, Kakao-Pulver, Emulgator Lecithin), Schokoladenduft).

Toffee: Haferflocken, invertierter Zuckersirup, Pflanzenöle (Palmöl, Rapsöl, Wassersalz), Coating 12% (Zucker, Pflanzenfett, Glukosesirup, gezuckerte kondensierte Milch, Milchpulver, Mineralwasser, Invertzuckersirup, Karamellaroma, Salz, Farbmittel (Ammoniakzuckerlikör, Bixin), Konservierungsstoff (Kaliumsorbat)). Kakao: Hefefeflocken, invertierter Zuckersirup, Pflanzenöle (Palmöl, Rapsöl, Mineralwasser, Salz), Schokoladenüberzug 12% (Zucker, Pflanzenöl, Kakao, Molkenpulver, Emulgatoren (Lecithin), Vanillin). Weizenflocken, Zuckerrübensirup, pflanzliche öle (Palmöl, Rapsöl, Salze ), Himbeermarmelade (6%)[Glukosesirup (Mais und Weizen), Zuckersirup, Himbeermark, Gelbildner (Pektin E440a), Zitronensäure E330, Natriumcitrat E331c (Mais), Farbmittel E163 (Mais), Himbeergeschmack].

Essen Sie 1-2 Energy Cake Tafeln pro Tag als Imbiss. Kundenrezensionen zu "Energy Cake" Ich bin ein begeisterter Anhänger dieser Tafeln und war bisher mit jeder Variante einverstanden, aber ich muss Sie unbedingt vor dem Schokoladen-Chili warnen! Der Energiekuchen ist ein ausgezeichneter Mahlzeitenersatz für den Einsatz auf der Straße oder im Buro.

Seitdem ich jeden Tag darum ringe, an meine Energie zu kommen, ess ich ab und zu einen Energiekuchen.

Mehr zum Thema