Energy Cake Zitrone

Kuchen Energie Zitrone

Powercake - Schokolade, Zitrone & Mohn, Mandel. Der beliebte Energie-Riegel von Energy Cake ist jetzt in einer neuen großen Vielfalt erhältlich: Zitronenmohn. Den Energycake gibt es in vielen leckeren Sorten. Die Energie-Torte ist ein leckerer Snack für zwischendurch. Verkostung: In welchen Geschmacksrichtungen ist Energy Cake erhältlich?

Energiekuchen im Versuch

Wenn es um die Themen Kraft, Leistungsfähigkeit und den dazwischen liegenden Appetit geht, sind Energiekuchen bei den meisten Fitness-Sportlern bekannt. Ob kurz vor dem Sport, als Zwischenmahlzeit in der Uni oder in der Uni oder ganz nebenbei, um das tägliche Kalorien-Ziel des Trainings zu erreichen? Was ist für alle anderen ein "Energiekuchen"? Kraft + Torte.

Stop - es ist sehr schmackhaft;) Grundsätzlich ist es ein 125g-Brocken, dessen Hauptbestandteil das Haferflockenmaterial ist. Die Haferflocken sind als Nahrungsquelle langkettig, also ideal für den Ausdauersport oder Fitnessambitionen, die mehr als 10 min lang üben und ihre Läden richtig ausfüllen.

Zitrone, Mandeln und Schoko (+Himbeere). Sämtliche Tafeln haben einen guten Haferflockengeschmack und sind durch ihre Süsse gut ausbalanciert. Der Energiekuchen war der erste, der starb. Der gepresste Haferflockenriegel und ein schöner Mantel aus weisser Kuvertüre mit bräunlichem Schokoladendekor. In der Bar selbst bekommt man noch einen Hauch von "Himbeermarmelade", wenn auch in kleinen Stücken.

Meiner Ansicht nach wäre der Name "Himbeer-Mandel" besser geeignet für diesen Bar. Auch der energetische Haferflockenkuchen ist mit einer dunklen Vollmilchschokolade umhüllt und ist kein optisches Glanzlicht, aber auch kein Niet. Was war das wirkliche Bukett? Weiß jemand Hafermehl mit Vollmilch, Puderzucker und Zitrone? So entsteht eine echte "Pampe", die ganz und gar paradiesisch ist.

Das ist der Geschmack der Bar. Sie können das Naturaroma von Hefefeflocken klar auskosten, das in Kombination mit einem angenehmen Kakaogeschmack wunderbar ist. Schlicht köstlich. Man muss sich kaum darüber hinwegtäuschen, dass ein Haferbrei mehr ein " High-Carb " ist. In den Gesamtkalorien variieren die Stäbe ein wenig, aber im Durchschnitt bekommen wir gute 525 kcal mit einem Stab von 125g.

Es ist nicht notwendigerweise leicht, dieses Teil in eine Ernährung einbauen. Ich habe bereits gesagt, dass diese Angaben variieren, je nachdem, ob wir einen Kuvertüre oder zum Beispiel eine Abfüllung haben. Ach ja, oh Herr, an erster Stelle von Rücketikett´s haben wir den Hafer. Von diesem Zeitpunkt an weichen die Takte von der Aufmachung ab. Wenn wir eine Riegelfüllung haben, haben wir verschiedene Konfitüren (z.B. Himbeeren) oder Sultaninen.

In einigen Bars werden das Aromastoff und die Citronensäure hinzugefügt. Schlussfolgerung: Es gibt keinen billigeren und schnelleren Weg, Ihre Kohlehydratspeicher zu befüllen, Kraft für das Trainieren zu haben oder ein Bauchloch zu stopfen. Die Bar ist winzig groß, paßt in nahezu jede Hosentasche und es ist leicht, die Ziele des Tages für Kraft und Kalorien zu erfüllen.

Ein absolutes Kauftipp für "Hardgainer", insbesondere für Zitrone und Mohn. Gönnen Sie sich für "alle anderen" eine Pause vor oder zwischen dem Unterricht.

Auch interessant

Mehr zum Thema