Epa Paket Bundeswehr

Epa-Paket Bundeswehr

warme Speisen wie Hamburger und Currywurst haben auch ihren Weg in die EPa-Verpackungen gefunden. Sie sind kastenförmig und daher leicht zu stapeln. Das beste epa-Paket Bundeswehr-Testprodukte im Testvergleich. Manchmal haben die Balten etwas für das Auge in ihrer Verpackung, Dosenfutter mit farbigem Aufdruck. Das Mindesthaltbarkeitsdatum der Schokolade (oder hier ein Bestandteil der EPA-Verpackungen) hängt stark von der jeweiligen Lagerung ab.

Sogar die WPAs werden knapper.

Bei der Bundeswehr herrscht nicht nur ein Mangel an Hightech-Ausrüstung wie Hubschrauber und U-Boote oder bestimmte Arten von Munition. Außerdem gibt es ein sehr einfaches Low-Tech-Produkt, das zurzeit knapp ist: die Kampfgastronomie in den so genannte Ein-Mann-Packungen (EPA). Dies ist das Ergebnis eines Schreibens des Lebensmittel- und Getränkeamtes der Bundeswehr an ein Battalion, das diese Ein-Mann-Pakete für einen Trainingsaufenthalt beantragt hatte.

Gegenwärtig wird selbst die so genannten Mindestvorräte nicht erreicht, die eine gewisse Anzahl dieser Rationen für Missionen und gleichwertige Pflichten vorsehen. Der jetzt bekannt werdende Engpaß scheint eine Bestätigung der Tatsachen zu sein - ein Vorwurf, den der Militärkommissar des Bundestags, Hans-Peter Bartels, kürzlich geäußert hatte: Die gesamte Streitmacht ist gegenwärtig nicht im Bereich der Kollektivverteidigung in der NATO einführbar.

Eine Bereitstellung von Kampfverpflegung ist auch für ähnliche Engagements wie den deutsche Teil des eFP Bataillons der NATO in Litauen keine Selbstverständlichkeit. Ein EPa entha?lt das Catering fu?r ein Mann pro Tag, das Lebensmittel- und Getränkeamt der Bundeswehr schildert auf einem Produktblatt die Battle-Ration. Für dieses Catering gibt es auch ein Video der Bundeswehr:

Was ist da drin? Was ist da drin?

Bei der Bundeswehr handelt es sich um den größten privaten Verbraucher Deutschlands. Weil es darauf ankommt, dass die Lebensmittel in jedem Anwendungsbereich eingesetzt werden können. Schließlich ist Essen das A und O, um die Stärke der Truppen zu erhalten. Seit 2001 hat das Lebensmittel- und Getränkeamt der Bundeswehr seinen Sitz in Oldenburg. Dort werden die Ein-Mann-Packungen produziert und zwischengelagert.

Es wird ein Testblatt erstellt, in dem das entsprechende Erzeugnis eine Mindestpunktzahl von 4,0 hat. Das Lebensmittelbüro ist für die Bundeswehr zuständig für die Anschaffung, Aufbewahrung und Verwaltung von Lebensmitteln und Getränken. Darüber hinaus hat das Catering-Büro in Oldenburg drei Außenlager: Berlin, Kempten and Güllenfeld. Wofür steht das Combat Pack (EPa)?

Das so genannte Ein-Mann-Paket (EPa) beschreibt das Lebensmittelpaket der Bundeswehr. Bei einem Nährstoffgehalt von etwa 3.330 Kilokalorien kann er einen Soldat für einen Tag ernähren. Darüber hinaus stellt die EPa die Einsatzbereitschaft der Soldatinnen und Soldaten sicher. Zum Beispiel gibt es spezielle Verpackungen für Veganer oder ohne Schweinefleisch und Rind. In der Zeit des Krieges wurden vier Arten von Man-Packs zwischengelagert.

Die Tagesverpackung sollte im Schwimmbad oder mit einem esbit-Herd aufheizt werden. Inwieweit ist die Einzelverpackung langlebig? In der Regel ist die Ein-Mannpackung bis zu drei Jahre und bis zu 49 °C bis zu einem ganzen Jahr stabil. Wenn die Verpackungen jedoch bei tiefen Lagertemperaturen oder eingefroren werden, kann ihre Lagerfähigkeit erheblich verlängert werden.

Dazu gehören zum Beispiel Kaffee-Extrakt, Zuckertabletten, Salztabletten oder Wasseraufbereitung. Zur gleichzeitigen Versorgung von 10 Mann wurde im Frühling 2008 die so genannte Gemeinschaftsverpflegung eingeführt. Eine ungefähre Übersicht über den Inhalt der verschiedenen EPas: XElchfleisch-Gourmettopf "Pasta Primavera" XIHühnchen in SahnudelnReispfanne "Balkanart" Type XV Tagespauschale: Type XVI Tagespauschale: Müesli mit Weinbeeren, Äpfel und Vollmilch, Curry-Huhn, Gemüserisotto, Stracciatella Type XVII Tagesverpackung: Type XVIII Tagesverpackung: Type XIX Tagesverpackung: Wie gut geht die Ein-Mann-Verpackung (EPa) runter?

Mit dem Einmann-Paket schmeckt es getrennt. Weil sich inzwischen viele Köstlichkeiten im Ein-Mann-Paket verstecken. Schließlich gibt es bereits 19 verschiedene Tages- und Notverpflegungsvarianten. Denn Ein-Mann-Packungen müssen allen Ansprüchen gerecht werden. Dazu gehören zum Beispiel Verpackungen, die allen Arten von Luft-, See- und LKW-Transporten standhalten müssen, sowie eine lange Lebensdauer.

Bei der Bundeswehr muss im Ernstfall eine bestimmte Zahl von Hilfsgütern vorrätig sein. Das war zum Beispiel während des Ost-West-Kriegs notwendig, als die russischen Truppen einmarschierten. Die Bundeswehr muss innerhalb von drei Tagen in der Lage sein, der NATO zwölf Tage lang rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr zur Verfügung zu stehen.

Doch da sie mehrere Jahre lang halten, müssen nur die gebrauchten Schachteln von Jahr zu Jahr ausgetauscht werden. Das Catering der Bundeswehr ist bei Betrieben der Nahrungsmittelindustrie sehr beliebt. Wieder und wieder senden Betriebe Muster an die Gastronomie, um sie von ihrem Angebot zu Ã?berzeugen.

Auch interessant

Mehr zum Thema