Esn Creatin Monohydrat Einnahme

Einnahme von Esn Creatin Monohydrat

Vergleichssieger ist ESN Ultrapure Creatin Monohydrat. Kreatinzufuhr ist sehr individuell. Das ESN Ultrapure Creatin Pulver auf einen Blick. Das ESN Ultrapure Creatin Monohydrat liefert Ihnen hochwertiges, mikronisiertes Creatinmonohydrat. Die Einnahme von Kreatinmonohydrat ermöglicht eine höhere Leistungsentwicklung.

Rückblick: Hochreines Creatin von ESN im Versuch

Creatin ist wahrscheinlich ein Baustein im Angebot jedes ehrgeizigen Herstellers von Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Weltmarkt. Diesmal ist es das hochreine Creatin von ESN. "Das ESN Hochreines Kreatinmonohydrat enthält 100% ultra-mikronisiertes Kreatinmonohydrat (mesh 200: korngröße < 0,074mm). Hochreines Creatin ist eine der Ergänzungen der Pro-Serie bei ESN und erhält auch die dazugehörige Aufmachung.

Auffallend ist, dass ESN sowohl den Kreatinmonohydratgehalt als auch den Anteil an "reinem" Kreatin anzeigt, der in dieser Darreichungsform sehr rar ist. Allerdings waren wir etwas überrascht von der Warnung, dass Kreatin nicht für eine langfristige Nahrungsergänzung ausreicht. Weil Reinstkreatin nicht tierischer Herkunft ist, ist es auch für vegane und vegetarische Ernährung gut verträglich.

Hochreines Creatin ist völlig geschmacklos und kann daher mit jedem beliebigen Getränke gemischt werden, ohne den Genuss zu beeinträchtigen. Die Besonderheit von Reinstkreatin ist seine sehr gute Aufarbeitung. Es ist so feingeschliffen, dass es wie Staubzucker und nicht wie "herkömmliches" Kristallkreatin ausfällt.

Der Reinstkreatin ist sekundenschnell und völlig rückstandsfrei auflösbar, ohne stark zu zittern. Ganze BÃ??cher können Ã?ber Untersuchungen und Wirkmechanismen von Kreatin geschrieben werden, da dies eine der am besten studierten ErgÃ?nzungen auf dem heutigen Tag ist, was sich auch nachweislich auf die Leistung auswirkt.

Creatin ist Teil des Creatin-Phosphat-Systems im Organismus und trägt wesentlich zur Regeneration von ATP und damit auch zur Bereitstellung von Energie für die Bewegung bei. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass all diese Wirkungen nicht unmittelbar mit einer einzigen Einnahme beobachtet werden können, sondern nur bei einer permanenten, täglich erfolgenden Einnahme. Es wird empfohlen, 3-5g Kreatin täglich einzunehmen (3g wird auch von ESN empfohlen).

Eine langfristige Einnahme von Kreatin ist, wie bereits gesagt, harmlos, d.h. es ist nicht notwendig, es in Kur zu nehmen. Creatin bewirkt eine Wassereinlagerung in der Muskulatur, die je nach Ausgangssituation im Umfang von 1-2 kg sein kann. Obwohl es sich bei ultrareinem Kreatin um ein sehr feines und hochwertiges Verarbeitungsprodukt handelt, ist es immer noch ein "normales" Kreatin-Monohydrat.

Einige Hersteller bieten bereits ein ganzes Kilogramm Creatinmonohydrat zum Sackpreis an, das vielleicht weniger aufwändig aufbereitet ist, aber die gleiche physikalische Auswirkung hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema