Esn Produkte

Esn-Produkte

Die ESN ist ein deutscher Hersteller von Sportnahrungsmitteln. Die ESN bietet Nahrungsergänzungsmittel in deutscher Qualität an. ESN-Produkte werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Kaufen Sie Protein, Protein-Shakes, Kreatin, Nahrungsergänzungsmittel und andere Fitnessprodukte online. Die ESN ist eine der beliebtesten Marken im Bereich der Sporternährung.

Die ESN-Fertigung ist für Matthias Bush sehr interessant.

In der Fitnessszene wird heftig darüber diskutiert, wo ESN-Produkte produziert und abfüllt werden. Kommanditgesellschaft hat von Anfang an betont, dass sie zu 100% in Deutschland produziert, einige haben in letzter Zeit verstärktes Mißtrauen gegenüber dieser Arbeit geäußert. Jetzt spricht Matthias Busse und erzählt von seinem Werksbesuch bei ESN.

Matthias Busse hat beschlossen, einen Facebook-Livestream zu beginnen, um an dieser Aussprache teilzunehmen. Zuerst einmal unterstreicht das Andro Reporter, dass er sich nicht wirklich in diese Diskussionen einschalten wollte, sondern aufgrund der derzeitigen Entwicklung zwang. Auch wenn er mit dem ZEC+-Gründer kein Hindernis hatte und die vorangegangene Klarstellung sehr lobenswert fand, unterstreicht Matthias Busse, dass er seinen Äußerungen zum Andro Shop-Team und der Frage, ob ESN in Deutschland produziert, nicht zustimmen konnte.

Die andere Seite hätte zudem eine solche Prüfung nicht durchgeführt und ihre Herstellung nachvollzogen. Nach der Diskussion dieser und anderer Fragen kommt Matthias Busse zum aktuellen Kernpunkt seines Videos: Die ESN-Fertigung besichtigen! Nach eigenen Angaben hätte er nicht nur die Eigenproduktion von ESN, sondern auch alle Geschäftsgeheimnisse mit eigenen Augen gesehen und auch vor der eigenen Haustür festgehalten.

ESN Nahrungsergänzungsmittel werden nach seinen Worten seit dem ersten Tag vollständig in Deutschland produziert und würden höchste Maßstäbe in Bezug auf Reinheit, Rohmaterialqualität und auch im juristischen Umfeld setzen. Zudem würden alle Fertigungsschritte im eigenen Haus und nur der Zukauf von Rohstoffen auf dem Markt ablaufen. Weil sich ESN nach Ansicht von Matthias Busse in Zukunft zu einem der grössten Akteure Europas entwickelt und dies schon seit längerem plant, wären bisher keine externen Referenten in das Unternehmen geladen worden oder dieses Geschäftsgeheimnis selbst gelüftet worden.

Matthias Busse kann nach eigenen Aussageangaben 100% der in seinem Live-Stream gemachten Äußerungen gewährleisten und ist zudem zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung oder zur Beurkundung vorbereitet. ESN produziert daher seit dem ersten Tag vollständig in Deutschland und die oft verdächtige Anlage in Osteuropa existiert nicht und hätte es auch nie gegeben. 2.

Auch interessant

Mehr zum Thema