Esn Produktion

Esn-Produktion

die Kamera zeigt den einen oder anderen Produktionsablauf. In der Öffentlichkeit wurde immer wieder behauptet, dass ESN-Produkte nicht in Deutschland hergestellt werden. Consulting Strategisch und operativ Wir erklären den Herstellungsprozess von Proteinpulver vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt. vereint in einem Dach: von der Forschung und Entwicklung bis zur Produktion und Kundenbetreuung. Getestete und aktuelle Jobs bei esn agency für Produktion und Werbung.

Die ESN weist die Produktion in Deutschland nach?

ESN, die für die Bezeichnung für Sportnährstoffe steht, wurde bereits in der Vergangenheit als Produzent von Nahrungsergänzungsmitteln mit dem Vorwurf der Nichtproduktion seiner Nahrungsergänzungen in Deutschland in Verbindung gebracht. In den vergangenen Wochen hat sich die Situation jedoch deutlich verschärft, als Matthias Clemens, Geschäftsführender Gesellschafter des Wettbewerbers ZEC+, noch einmal heftige Bedenken über den eigentlichen Produktionsstandort des Konzerns aussprach.

Aber auch die Frage der Verbraucher nach dem Standort der Betonproduktion wurde immer laut. Nachdem ein Video über den Produktionsprozess der populären Markenprodukte in Deutschland veröffentlicht wurde, stellt die englische Handelsmarke nun einen weiteren Beleg dafür dar! Die FITMART Geschäftsführerin der FITMART Gruppe, Yasar.

Am wichtigsten ist hier das Begleitschreiben, in dem die Veterinär- und Lebensmittelinspektion dem dt. Betrieb bestätigt, dass die von ESN als "Made in Germany" gekennzeichneten Erzeugnisse im Landkreis Pinneberg hergestellt oder aufbereitet werden. Laut Yasar ist es diese Instanz, die die ESN-Produktionsstätte regelmäßig kontrolliert und überwacht.

Danach bescheinigt das Veterinär- und Lebensmittelinspektorat des Landkreises Pinneberg, dass "das Unternehmen" unter der Nr. "PI-0001535" eingetragen ist und dass dort die Erzeugnisse ESN Designermolke, ESN IsoWhey Hardcore, ESN Crank und viele mehr produziert werden. Die sechsseitige Artikel-Liste fügen wir in diesem Falle nicht hinzu, da sie den vorherigen Daten entspricht, nach denen z. B. der ESN Beef Jerky oder der ESN Crank Shot nicht in Deutschland produziert wird.

Jeder Einzelne entscheidet selbst, ob die Bescheinigung der Veterinär- und Lebensmittelüberwachung für die Herstellung oder Aufbereitung von ESN-Nahrungsergänzungsmitteln in Deutschland ausreichend ist. Dass der Beilagenhersteller nicht nur in den Hallen ein sinnvolles Videobild aufnimmt, ist für viele Verbraucher offenbar unverständlich, denn es gibt ja keinen Anlass, etwas zu verbergen.

Die ESN selbst vertritt in diesem Zusammenhang die Auffassung, dass sie als Produzent ein bestimmtes Geschäftsgeheimnis schützen will, was durchaus verständlich ist. Allerdings wird das im Rahmen des Forums publizierte Papier für Kritiker sicher nicht ausreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema