Essen zum Abnehmen

Lebensmittel zum Abnehmen

Das ist aber nur zum Teil wahr. Wann ist die beste Zeit zum Essen? " Lärchen frühstücken, Eulen essen lieber spät. Sie können alles essen, was Sie wollen! Wer hungert, wird weder gesund noch nachhaltig abnehmen.

Strategien zum Abnehmen: Ernährung nach der Uhr - Vitalität

Essen Sie am Tag und am Abend. Der eigentliche Grund dafür ist jedoch die Zeit, in der die Lebewesen gegessen haben. Der Schlankere, der in der Nacht gefüttert wird, wie es sich für Nachttiere eignet. Ein Beweis dafür, dass man bei Nacht fett wird? Oder, um es ganz allgemein auszudrücken: Beeinflusst der Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme das Gewicht?

Das ist anscheinend bei der Maus der Fall. MÃ??rchen FitzGerald und seine Arbeitsgruppe an der University of Pennsylvania in Philadelphia schalten ein im Labor befindliches Erbgut aus. Pünktlich stiegen die Bestände an. Sie aßen nicht mehr als Tier in der gentechnisch veränderten Gruppe, sondern erst zu einem anderen Termin (Naturheilkunde, online).

"FitzGerald meint, dass das Essen zur ungünstigen Zeit zu Übergewicht führen kann, weil der Organismus dann die Nahrungsenergie in das Gedächtnis integriert und der Energiekonsum gesenkt wird. Ein Kontrollexperiment hat bestätigt, dass die neue Esszeit die eigentliche Grundursache und keine unvorhersehbare Konsequenz des gentechnologischen Vorgangs ist. FitzGerald will nun wissen, ob dieser Vorgang auch beim Menschen vorkommt.

Er will übergewichtige Menschen überprüfen, die in der Nacht erwachen und den Kühlraum ausplündern. Er hatte solche Kuriersubstanzen bei MÃ??usen mit gentechnisch verÃ?nderten Innenuhren vermessen.

Am Abend nichts essen, ist es gut, abzunehmen?

Ohne Kohlenhydrate, ohne Essen am Abend nach 18 Uhr, regelmäßige Bewegung, viel Alkohol - es gibt einige Dinge, die man bedenken muss - vermeintlich - wenn man abnehmen will. Normalerweise gibt es in jedem Märchen auch ein Korn der Wirklichkeit, es ist nur die Fragestellung, aus welcher Perspektive ich es ansehe.

Es wäre am besten, zwei Nächte die ganze Zeit nichts zu essen. Als Alternative wäre es ratsam, am Abend auf Kohlenhydrate zu verzichten oder sie auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Wenn wir Weißbrot essen, dann ist das für den Organismus vor allem einfacher zuckerhaltig. Der Einfachzucker wird mit Unterstützung von Inulin in die Zelle transportiert und in Strom umgewandelt.

Bei Nichtverbrauch dieser verbrauchten Menge wird der Rest des Zuckers gespeichert. Natürlich benötigt der Organismus ein paar wenige Kilokalorien für die normale Arbeit wie Atmung, Magen-Darm-Trakt und Durchblutung. Weissbrot hat keine Inhaltsstoffe. Am Tag stellen wir unseren Organismus auf die Probe. Man bewegt die Muskulatur, belastet die Muskulatur und isst vielleicht ein paar Dinge, die nicht wirklich gut für uns sind.

Farben, Schädlingsbekämpfungsmittel und all das andere Zeug ist in den Organismus eingedrungen. Auch die Niere arbeitet gewissenhaft und sortiert die in Wasser löslichen Substanzen aus. Wenn dein Organismus sie nicht zur Hand hat, nimmt er sie von dort, wo sie nicht so dringlich sind. Nichts kann mit etwas reinem Wasser repariert werden.

Er hat das nötige Handwerkszeug, also einen Hämmer, einen Schlüssel, ein paar Träger, Pfeifen und all das Zeugs. Zurück zu unserem Leib und der Frage: Nach 18 Uhr nichts mehr essen - ist das wirklich wahr? Und wenn ich den Organismus am Abend nicht mit etwas Glück mit etwas Süßem versorge, muss er die Kraft auch anderswo aufnehmen.

Deshalb ist es besonders wertvoll, Ihren Organismus tagsüber und am Abend mit einer guten Menge an Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen. Nur mit den richtigen Werkzeugen wie z. B. Schraube und Nagel kann er wirklich alle anfallenden Aufgaben erledigen. Jetzt wissen wir also, dass am Abend ab 18 Uhr nichts mehr ist.

Ein Verzicht auf ein Abendessen an höchstens zwei Tagen in der Woche kann Sinn machen. Unser Organismus existiert noch in der Jungsteinzeit. Es gab nicht jeden Tag, nicht einmal jeden Tag eine warmes Essen, geschweige denn etwas zu essen. In der reinen Sportgruppe waren die Messwerte nach wenigen Tagen besser als in der anderen Gruppen.

Die Karosserie muss für kurze Zeit ihr Bestes geben. Verzehrt der Mensch für kurze Zeit nichts, ist alles auf vollen Touren. So tun Sie sich und Ihrem Kýrper wirklich etwas Gutes, wenn Sie gelegentlich auf ein Essen verzichten, kleine Sportgerýte installieren und in die Saunalandschaft gehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema