Falten Filler

Runzeln Füller

Die Sehnsucht nach jungen, faltenfreien Gesichtszügen ist bei Frauen und Männern beliebter denn je. Der PhysioLift PRECISION Faltenfüller vereint konzentrierte Technik und Effizienz zur gezielten Pflege ausgeprägter (Gesichts-)Falten. Fältchenbehandlung mit Botox, Filler, Hyaluronsäure, Eigenfett oder Laser. Balea Beauty Effect Wrinkle Filler mit Hyaluronsäure und Aquakugeln hilft, Falten von innen aufzufüllen. Aber halten "Füller", die die Haut wirklich abfedern müssen, was sie verspricht?

Knitterfrei dank Filler - Wie Bio-Füllstoffe die Gesichtshaut auf natürliche Weise glatt machen und veredeln.

Die Sehnsucht nach jugendlichen, knitterfreien Gesichtern ist bei Damen und Herren beliebter denn je. Nichtinvasive, d.h. chirurgische Eingriffe, sind im Verhältnis zu diesem Entwicklungstrend seit einigen Jahren sehr beliebt; heute sind Faltenfüller wie z. B. hyaluronische Säure, Collagen, natürliches Fett und Polymilchsäure oft eine sehr gute Möglichkeit, ein kostenintensives chirurgisches Facelift zu ersetzen.

Weitere Pluspunkte dieser Bio-Füllstoffe sind, dass sie vom Organismus leicht abbauen und bei Bedarf kombiniert werden. Weshalb Bio-Füllstoffe? Bio-Füllstoffe sind eine körperschonende und faltenschonende Methode. Sie werden zwar vom Organismus zerlegt und müssen erfrischt werden, sind aber in der Regel langlebigen Werkstoffen vorgezogen - zu diesem Schluss sind mehrere Untersuchungen gekommen.

Als vor einigen Jahren noch permanente Materialen eingesetzt wurden, führten die Therapien immer wieder zu schwerwiegenden Komplikationen: Die Leichen einiger Betroffener verteidigten sich gegen die Fremdstoffe und es entstanden in vielen FÃ?llen entzÃ?ndungsinduzierte, gesundheitsgefÃ?hrdende Gewebeknöpfchen. Mit welchen Füllstoffen wird heute in der Anwendung gearbeitet? Die als Faltenfüller verwendete Masse ist hyaluronische Säure.

Die Besonderheit dieses Produktes: Die Masse ist sehr zart, verursacht in der Regel keine Allergie und ist besonders geeignet zur Faltenglättung. Eigenfett: Eine weitere Methode der Faltenglättung ist die Injektion von Eigenfett. Vielleicht könnte der Kostenvorteil sein; ab 1.000 EUR steigen die Bearbeitungskosten für die relativ aufwändige Art der Füllstoffbehandlung.

Denn die Füllung, also das eigentliche Fettpolster, muss in einem ersten Arbeitsgang hergestellt werden - meist durch Fettabsaugen an Unterleib, Oberschenkel oder Hüft. Collagen: Collagen wird in der Regel bei oberflächlichen Falten eingesetzt. Weil es aber auch die häufigste Allergie auslöst, sollten Interessenten vor der Therapie auf jeden Fall ihre Kollagenverträglichkeit prüfen lassen.

Poly-Milchsäure: Neben hyaluronischer Säure und körpereigenem Körperfett gibt es die Füllstoffbehandlung mit Poly-Milchsäure. Wie körpereigenes Körperfett verursacht die Körpersubstanz in der Regel keine Allergie und ist besonders geeignet für die Injektion von Falten in Nasen-, Mundwinkel- und Wangenbereich. Welche Dermalfüller sind die besten? Schwierig zu klären ist die Fragestellung nach dem "einzig wahren" Faltenfüller.

Tatsache ist, dass jeder Füllstoff, je nach zu behandelndem Körperteil, große Wirkung haben kann: Er ist in der Lage, einen großen Erfolg zu erzielen: Lipofillers und Hyaluronsäure-Füllstoffe eignen sich am besten für die Injektion von einzelnen Falten wie Nasolabialfalten (Nasen-Lippen-Falten) oder Glabellarfalten (Zornesfalten).

Grundsätzlich sind die biologischen Füllstoffe sehr unkompliziert: Die Faltenunterspritzung mit bioabbaubaren Füllstoffen ist eine der sicherste Behandlungsmethoden in der kosmetischen Chirurgie. Wird der Füller nicht richtig eingespritzt oder überdosiert, kann dies zu einer Schwellung führen, die über einen längeren Zeitraum anhält. Zur bestmöglichen Vermeidung möglicher Folgeschäden ist daher auch bei der Behandlung von Falten mit Füllstoffen ein ausführliches Gespräch mit einem Spezialisten unabdingbar.

Neue Verfahren im Rahmen der Faltentherapie sind eine Revolution in der ästhetischen Zahnmedizin.

Mehr zum Thema