Fettbinder test

Fett-Binder-Test

Du versprichst im Test nicht, dass die Pfunde fallen werden. Doch wozu sind so genannte Fettbindetabletten und Kohlenhydrat-Inhibitoren gut? Herzlich willkommen zu unserem Testbericht für Fettbinder. Es gibt drei verschiedene Varianten: einen Kohlenhydratblocker, einen Fettbinder und einen Appetitmanager. Blöcke zum Abnehmen des fetten Bindemitteltests.

Nehmen Sie 2 Kapseln 3 mal am Tag mit viel Wasser (250 ml) ein.

2 Kapseln 3 mal pro Tag mit viel Wasser (250 ml) direkt nach jeder Hauptspeise eingenommen. Mehr als 6 Kapseln pro Tag nicht eingenommen werden. XLS-Medical kann auch nach Erreichen des Gewichts, z.B. nach einer fetthaltigen Diät, weiter eingenommen werden: Verwenden Sie den XLS-Medical Fat Binder nicht während der Trächtigkeit oder Laktation.

Nehmen Sie dieses Präparat nicht innerhalb von 2 Std. nach der Behandlung mit fettarmen Medikamenten (z.B. Antibabypillen) ein, da deren Wirkung nachlassen kann. Im Falle von Nierenerkrankungen oder Nierensteine, nehmen Sie das Präparat nicht regelmäßig ein.

Wie funktioniert ein Fettbinder?

Wie funktioniert ein Fettbinder? Fettbinder, auch Fettbinder oder Fatblocker oder Fettbinder genannt, tragen dazu bei, die Aufnahme von Nahrungsfett und Kalorien zu mindern. Das Fettbindemittel verbindet Fette in der Ernährung, die nicht vom Organismus aufgenommen werden können, sondern unverdaulich und natürlich abgesondert werden. Die Fette werden aus der Ernährung gelöst und gelangen in den Bauch.

Das Fettbindemittel verbindet sich mit dem Frittierfett und formt so einen großen Fettfaserkomplex. Das Fettbindemittel nimmt die wertvollen fettarmen Nährstoffe nicht auf. Die große Fettfaser ist zu groß, um vom Magen-Darm-Trakt aufgenommen zu werden. Der große Pluspunkt von Maximedix ist, dass unerwünschte und überschüssige Fette, im Unterschied zu wertvollen Nahrungsmitteln, nicht aufgenommen werden.

So absorbiert der Organismus die wertvollen Mineralien und Nährstoffe aus der Ernährung, ohne überflüssiges Fettpolster zu lagern. Vorteilhaft ist auch, dass Fettbinder wie Appetithemmer funktionieren. Das liegt daran, dass die Fettblockierer die Verdauungsgeschwindigkeit im Bauch regulieren. Außerdem verhindern Fettbinder einen schnellen Blutzuckeranstieg, der sonst zu Verlangen führen könnte.

Worin besteht der Unterscheid zwischen Fettbinder und Fatburner? Fettbindemittel und Fatburner haben das selbe Reduktionsziel, sind aber sehr unterschiedlich. Fettbinder hindern den Organismus daran, Fette aufzunehmen, während Fatburner das bereits im Organismus vorhandene Fette abbrennen. Das macht den Fettbinder effektiver, da das Schmierfett gar nicht erst im Organismus vorkommt.

Wofür steht der Fettbinder für Sie? Fettbinder von Maximedix ist ein einfach zu verabreichender Fettspeicher, der die Fettaufnahme reduziert und zur Vorbeugung und Vorbeugung von Fettleibigkeit eingesetzt werden kann. In dieser revolutionären fettbindenden Formel ist der patentierte Wirkstoff Lipomyl ? Chitosan enthalten. Nimmt man das Fettbindemittel vor einer Speise, entsteht mit Lipomyl eine gallertartige Masse, die wie ein Haftmagnet an Fette und den Cholesterinspiegel beim Eindringen in den Bauch anhaftet.

Weil das Fette nicht aufgenommen wird, werden die Nährstoffe nicht vom Organismus aufgenommen und dadurch unterstützt Sie der Fettbinder wesentlich bei der Gewichtsabnahme. Wodurch ist der FettBinder einmalig? Dieses Fettbindemittel ist einmalig, da es dank des Naturstoffes Lipomyl Chitosan eine beeindruckende Wirkung auf die Vorbeugung und Therapie von Fettleibigkeit hat.

Dieses CE-zertifizierte Medizingerät kann mit Lipomyl bis zum 60-fachen seines Eigengewichts abbinden, was ca. 60g pro g Fettbinder oder ca. 540 kcal ausmacht. Damit ist es um 380% wirksamer als der derzeitige Marktleader, der nur 15g pro Gramm bindet. Chitosan kann laut EFSA (European Food Safety Authority) auch bei der Bekämpfung von Bluthochdruck behilflich sein.

Nach Angaben der EFSA kann der tägliche Konsum von 3g Chitosan dazu dienen, den normalen Cholesterinspiegel im Blut zu halten. Einmalig auf dem Weltmarkt ist auch der auf höchstem Niveau hergestellte und streng geprüfte Fettbinder max. Dieses Fettbindemittel ist ein CE-zugelassenes Medizinprodukt, das vor seiner Markteinführung eingehend erprobt wurde.

Für die optimale Produktqualität wird dieses Fettbindemittel ausschliesslich aus naturbelassenen Rohstoffen ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe gefertigt. Es ist uns eine Ehre, unseren Gästen nur die besten und hochwertigsten Erzeugnisse anzubieten, und dieser MaxMedix-Fettblocker bildet da keine Ausnahme. 2. In jeder Packung enthalten:.

Bei einem Laborversuch an der University of Greenwich in London wurde die Fettbindungsfähigkeit der Hauptkomponente Lipomyl Chitosan an Rapsöl und Oleinsäure bestimmt. Der Test ergab, dass 1g Lipomyl Chitosan 14g Rapsöl oder 60g Oleinsäure bindet. Diese zeigten eine größere Fettbindekapazität als der derzeitige Marktleader und zeigten, dass der Hauptinhaltsstoff von Maximedix FettBinder 380% wirksamer ist als der des Wettbewerbs.

In einer klinischen Untersuchung wurde auch der Einsatz von Lipomyl Chitosan bei der Therapie von Adipositas untersucht. Als CE-zertifiziertes Medizinprodukt mit natürlichen Inhaltsstoffen ist der Einsatz von Fettbinder unbedenklich und es sind keine unerwünschten Wirkungen bekannt. Das Fettbindemittel wird in Großbritannien in höchster GMP-Qualität gefertigt und ist CE-zertifiziert.

Die Fett-Blocker sind für den Einsatz bei Veganern und Vegetariern gedacht und enthalten keine Lactose, kein Iod, kein Kleber oder Chromat. Die Einnahme des Fettblockers sollte bis zu vier Wochen dauern. Die Fett-Blocker sind für Menschen mit einem BMI von über 26 konzipiert. An wen richtet sich der Fettbinder?

Das FatBindemittel für die Gewichtsabnahme ist für alle über 18 Jahre mit einem BMI von 26 oder darüber gut verträglich. Dieses Fettbindemittel ist ideal für diejenigen, die ihre Gewichtsabnahme tatkräftig unterstützen wollen und fest daran interessiert sind, mit sich selbst zufriedener und besser zu werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Fatblocker für Sie in Frage kommt, dann berechnen Sie Ihren BMI mit unserem BMI-Rechner: Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln können die Resultate von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausfallen und von vielen verschiedenen Aspekten wie Lebensstil, Diät, Eigengewicht und BMI abhängen.

Die Fettblockade ist sicherlich kein Wundermittel. Allerdings ist die Wirksamkeit von Maximedix FettBinder erwiesenermaßen höher als nur nach einer Ernährung und kann die Fettaufnahme in Verbindung mit einem gesünderen Lebenstil signifikant mindern. Der Fettbinder verringert zwar die vom Organismus aufgenommene Fettmenge, dies heißt aber nicht, dass Sie zu viel fetthaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen sollten.

Bei einer Bestellung heute bis 17.00 Uhr per Expresslieferung können Sie Ihren Fettbinder morgen erhalten. Mit Hilfe des FatBinders von Maximedix können Sie Ihre gesteckten Zielsetzungen verwirklichen. Die Bedienung des FatBinders ist kinderleicht. Das FatBindemittel ist ein Medizinprodukt und wurde für die Gewichtsabnahme erprobt.

Auch interessant

Mehr zum Thema