Fischölkapseln für Kleinkinder

Die Fischölkapseln für Kleinkinder

Bewahren Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kleinkindern auf. Die Kapseln können Spuren der Vitamine A und D enthalten, wie sie natürlich in Spuren in Fischöl vorkommen. href="javascript:void(0);">Beschreibung Die Ersetzung von gesättigten Speisefettsäuren durch ein- und/oder mehrfache ungesättigte Speisefettsäuren hilft, den Cholesterinspiegel im Körper normal zu halten. Den positiven Effekt der Wahrung der Hirnfunktion und des Sehvermögens erreicht man mit einer Tagesdosis von 250 Milligramm DHA.

Den positiven Effekt der Wahrung der Funktion des Herzens erreicht man mit einer Tagesdosis von 250 Milligramm EPA und DHA.

Fischtran (71,4%), Speisegelatine, Feuchthaltemittel: Glyzerin, DL-alpha-Tocopherol-Acetat, Antioxidans: Extrakt mit hohem Tocopherolgehalt. 2 x 3 x pro Tag zu den Speisen einnehmen. Die EPA und DHA unterstützen die normale Herztätigkeit. Die DHA fördert die normale Hirnfunktion und das Sehvermögen. Diese Nahrungsergänzung ist kein Substitut für eine vielseitige und ausgeglichene Diät und eine gute Lebensstil.

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Schützt Ihr Baby vor Asthma mit Fischölkapseln

Eine der tiefsten Sehnsüchte für Sie als Mutter ist es, ein gutes Baby zu gebären und die Gefahren so gering wie möglich zu halten. Zur Sicherstellung der Gesundheit Ihres Babys empfehlen Forscher jetzt die Einnahme von Fischölkapseln in der späten Schwangerschaft. Damit soll das Asthma-Risiko bei Neugeborenen reduziert werden.

Fischöl-Kapseln für asthmatisches Leiden, das hört sich seltsam an! Omegafettsäuren sind für Ihren Organismus wichtig. Daher können bei Ihrem Kind häufiger auftretende Asthmaerkrankungen und asthmatische Krankheiten auftauchen. Langkettige ungesättigte Fischöle enthalten die beiden omega-3 Fettsäuren Essigsäure (Eicosapentaensäure, EPA) und Dokosahexaensäure (DHA), die dem Fettsäuremangel entgegen wirken. Wenn Sie also gern Fische fressen, wird es Ihnen während der Trächtigkeit nützen!

Wenn Sie jedoch einen geringen Serumspiegel von EPA-DHA haben, wird empfohlen, Fischölkapseln einzunehmen. Es kann aber auch gentechnisch festgestellt werden, dass Ihr Organismus nur eingeschränkt Omega-3-Fettsäuren aufbaut. Fischöl-Kapseln gegen Bronchialprobleme - ist das erwiesen? Es wurden 736 Schwangere in der Zeit von der ersten bis zur zweiten Woche der Schwangerschaft untersucht.

Nach dem Zufallsprinzip wurde ermittelt, welche Schwangere Fischölkapseln erhielten und welche zur Placebogruppe gehörten und statt dessen Olivenöl-Kapseln nahmen. Es zeigte sich, dass Fischölkapseln in der Tat eine Auswirkung hatten: Etwa 24% der Patienten in der Placebogruppe wurden mit asthmatischen oder asthmaähnlichen Krankheiten konfrontiert, verglichen mit nur etwa 17% in der Therapiegruppe mit Fischölhüllen.

Diese Untersuchung hat gezeigt, dass die Aufnahme von Fischölkapseln während der späten Schwangerschaft das tatsächliche Asthma-Risiko Ihres Kindes verringern kann. Daher empfehlen die European Food Safety Authority (EFSA) und die DGE, während der späten Schwangerschaft und des Stillens täglich Fischölkapseln einzunehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema