Fitness Supplements

Nahrungsergänzung

Die Nahrungsergänzungsmittel sind, wie der Name schon sagt, eine Ergänzung zu Ihrer täglichen Ernährung. Genau hier können Nahrungsergänzungsmittel eine wirksame Unterstützung sein. Die Geschichte zeigt, dass fast alle Nahrungsergänzungsmittel unnötig sind. Ergänzungsmittel (Nahrungsergänzungsmittel) für das Training mit dem eigenen Körpergewicht. Deshalb wollen wir das Thema Nahrungsergänzungsmittel im Fitnesssport auf die Produkte beschränken, die sich bewährt haben und hilfreich sind.

Welche sind Fitness-Ergänzungen? A Background Item - Fitness Ergänzungen

Oft besteht sie aus Fitnesszusätzen. Warum sind Nahrungsergänzungen nötig? Fitness-Ergänzungen, auch Nahrungsergänzungen genannt, sind Zusatzstoffe, die Ihrem Organismus beim Aufbau von Muskeln schneller zuarbeiten. Die Fitnesszusätze enthalten im Wesentlichen Stoffe, die Sie im besten Falle bereits mit Ihrer Tagesnahrung aufnehmen: Wenn Sie jedoch sportlicher werden und viel Muskulatur ansammeln wollen, ist es nötig, Ihre Diät zu ändern.

Hier kommen Fitness-Ergänzungen ins Spiel. Also gut. Es ersetzt keine gesundheitsfördernde Diät, sondern bietet Ihnen die Chance, Ihren Organismus mit gezielten Substanzen zu versorgen, die das Muskelwachstum anregen. Nahrungsergänzungen sind für die folgenden Bereiche geeignet: Info: Wenn Sie nur mit einigen Sportgeräten unter der Woche in Form bleiben wollen, sind Nahrungsergänzungen nicht zwingend erwünscht.

Aber wenn Sie planen, sich dem Wettkampfsport zu widmen oder sehr sportlich zu arbeiten, ist es logisch, Ihren Organismus mit Fitnesszusätzen zu unterstützen. Dabei ist es besonders hervorzuheben, welche Produkte angeboten werden. Nahrungsergänzungen sind keine Wunderheilungen, die Ihre Muskeln innerhalb weniger Monate aufblähen. Vielmehr hilft sie Ihrem Organismus nur, die Muskelaufbauprozesse aufrechtzuerhalten, auch wenn die Last steigt.

Fitness-Ergänzungen sind im Wesentlichen darauf ausgerichtet, die körpereigenen Kräfte zu schonen. Die Überzeugung, dass Nahrungsergänzungen die Arbeit allein machen und dass man das Trainieren oder eine ausgewogene Kost einfach missachten kann, ist einfach nicht richtig - und auch nicht ungefährlich. Das ist nicht nur gut, sondern fördert auch Ihr Projekt. Wenn Sie die Grundvoraussetzungen erfüllen, können Sie Ihre Zielsetzungen durch Fitness-Ergänzungen erfüllen oder sogar übertreffen.

Was für eine Art von Fitness-Ergänzungen gibt es? Alles, was Sie tun müssen, ist, die Fachzeitschrift zu öffnen und Sie werden mit Anzeigen für Fitnessbeilagen überschwemmt. Wenn Sie Ihre Muskeln stärken oder Ihr Körpergewicht verringern wollen, ohne dass Sie dabei Muskeln abbauen müssen, kommen diese Nahrungsergänzungen ins Spiel. 2. Die Basisergänzungen umfassen alle diätetischen Ergänzungen, die bereits in Ihrer Tagesernährung inbegriffen sind.

Es unterstützt den Organismus dabei, sich nach der Anstrengung rascher zu regenerieren, den Widerstand zu steigern und die Leistung zu sichern. Das meiste des Vitamins produziert der Organismus, wenn wir im Sonnenschein stehen. Durch eine ausreichende Dosierung von Vitaminen D steigern Sie Ihre Leistung und schützen sich vor Infektionen.

Sie werden auch aus gesundheitlichen Gründen als Nahrungsergänzung empfohlen. Zinn stärkt das Abwehrsystem. Wenn Sie beim Training schwitzen, scheiden Sie selbständig Zinn aus, das Ihren Organismus geschwächt und die Regenerierung verhindert. Wenn Sie Ihrem Organismus helfen wollen, Gewicht zu verlieren oder das Muskelwachstum zu steigern, können Sie sich für ein spezielles Fitnessprogramm entscheiden.

Es gibt auch Fitness-Ergänzungen, die Proteine, Amino-Säuren, Kohlehydrate und andere Spurelemente enthalten. Die Proteine tragen dazu bei, Ihren allgemeinen Eiweißbedarf zu befriedigen. Außerdem fördern sie den Muskelaufbau und können als mehrkomponentiges Protein eingesetzt werden. Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Mischung aus einem Fitness-Zusatz für Tag und Nacht und einem so genannten Molkenprotein entscheiden, stützen Sie Ihren Organismus bestens.

Andernfalls laufen Sie das Risiko, dass Ihr Organismus nicht nur dick wird, sondern zugleich auch Muskelmasse einbüßt. Außerdem ändert sich der Organismus durch die Einnahme nicht notwendigerweise in die gewünschte Ausrichtung. Eine Nahrungsergänzung wird oft auch aus gesundheitlichen Gründen vorgeschlagen. Tatsächlich überlappen sich die einzelnen Ergänzungen. Das heißt, sie stützen Sie im Kontext einer gewöhnlichen Auslastung.

Sie wollen Muskulatur bilden, Ihre Körperform verbessern, indem Sie Fette abbauen und Muskulatur aufbaut. Sogar Kraftsportler, die sich nicht auf die Muskulatur konzentrieren, haben ganz andere Ansprüche und müssen Mineralien und Nährstoffe aufnehmen, die beim Sport verloren gehen. Fitness-Ergänzungen - entwickelt für die speziellen Ansprüche von Wettkampfsportlern.

Es ist auch unerlässlich, dass Sie Fitness-Ergänzungen spezifisch für Ihre Anforderungen entwickeln. Überlegen Sie, welche Zielsetzungen Sie mit Nahrungsergänzungsmitteln verfolgen wollen und inwieweit Sie diese mithelfen. Inwiefern haben sich die Nahrungsergänzungen entwickelt? Auch wenn es den Anschein hat, dass Nahrungsergänzungen eine gute Idee sind, wurde sie in der Vergangenheit ausgetrickst.

Natürlich ist der Ausdruck Dotierung in dieser Hinsicht überzogen, aber eine Nudel hilft Ihnen, Ihre Kondition zu erhöhen und Ihre Muskulatur zu schonen. Die Nahrung ist sehr kohlenhydratreich, eine Substanz, die für den Aufbau und die Funktionen der Muskulatur unentbehrlich ist. Jedoch lagert der Organismus nur 300 bis 600g.

Sojadrinks und verschiedene Fitnesszusätze helfen Ihnen auch, eine höhere Proteinzufuhr sicherzustellen. Sie ist keineswegs schlimmer als die isotonen Drinks und versorgt Ihren Organismus mit den Nährstoffen, die Sie während des Schwitzens ausstoßen. Ihr Organismus kann den im Blut des Bieres vorhandenen Zuckers und der Extrine sehr gut absorbieren, Sie nehmen Flüssigkeiten auf und bauen Ihr Gedächtnis mit Hilfe von Potassium, Phospor und Magnesiums wieder auf.

Welche Sportgebiete sind für Fitness-Ergänzungen geeignet? Gerade im Bereich Krafttraining und Ausdauer erreichen gute, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Fitness-Ergänzungen sehr gute Resultate. Weil Sie Ihre Muskulatur auch beim Ausdauertraining über einen längeren Zeitraum nutzen, unterstützen Sie die Regenerierung mit sensiblen Vorbereitungen. In Mannschafts- oder Techniksportarten sind jedoch Fitnesszusätze, die über die Grundversorgung hinaus gehen, weniger Sinn machen.

Sie können Ihren Organismus zwar mit den nötigen Vitaminen, Mineralien und Säuren versorgen, erreichen aber keine klar erkennbare Wirksamkeit. Außerdem sollten Sie immer überlegen, ob und welche Nahrungsergänzungen in Ihrer Nähe sind. Ich führe Sie auf unserer Website zu Fitnesszusätzen ein, die Ihren Organismus zwar stützen, aber nicht unter das Gesetz über Doping-Fragen fallen.

Mehr zum Thema