Fitnessgetränk Selber machen

Machen Sie Ihr eigenes Fitnessgetränk

Wie Sie selbst Zitronengras-Tee zubereiten, lesen Sie hier. Wie kann ich meine eigene Kombucha machen? Machen auch Sie sich diesen köstlichen Fitnessdrink mit wenig Aufwand selbst! Das Pulver zu bekommen und den Shake selbst zu mischen ist viel billiger. Sie können nichts falsch machen.

Stark>Dosieren von Ingwer-Spritzen - Bitte lesen:) stark>/stark

Rote Johannisbeeren sind DAS Trenddrink der Zeit und sind auch in unseren Märkten zu haben. Nicht ohne einen Umweg über die Kopenhagener Innenstadt hat der Rummel um die "Ginger Shots" seinen Weg von den Vereinigten Staaten nach Europa genommen. Seit dem letzten Jahr gibt es im Markt Ingwer-Shots.

Vor allem in der kalten Jahreszeit bin ich selbst schon abhängig davon, und diese Abhängigkeit kann eigentlich nur finanziert werden, indem ich sie selbst mache. Die Rezepturen für die einzelnen Ingwer-Shots sind zum Glück so leicht zu kopieren, dass es sich nicht auszahlt: Die Vorbereitungszeit beträgt 5 min und die Anzahl ist ausreichend für je zehn Schüsse.

Außer dem Basisrezept für Ingwer-Shots mit Zitronen habe ich noch zwei weitere Variationen aufschrieben. Das sind 400 Milliliter pro Rezept, das ist viel und genug für 10 Schuss. 1 Schuss Glas trinken ich sehr träge, weil die Lösung hoch konzentriert ist und ihre Wirksamkeit unmittelbar auf der Lippe entfaltet (ahhhh, scharf!), bevor der Rotschopf dafür Sorge trägt, dass der Organismus wirklich geröstet wird.

Ich mische die Ingwer-Shots in einem Hochleistungsmischer (Vitamix*) oder in einem Smoothie-Mixer. Das macht die Lösung sehr dünnflüssig und ich muss sie nicht ausfiltern. Wenn Sie einen Mischer oder einen "normalen" Mischer verwenden, kann es je nach Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage notwendig sein, die Ingwer-Mischung vor dem Befüllen zu filtrieren.

In einem Schneckenglas kann die trockene Haut dann gelagert und zum Abschmecken und Brennen wiederverwendet werden. Falls nötig, den Rotschopf hauchdünn abziehen und in grobe Würfel schneiden. Püree Ginger, Limonensaft und Agavensirup oder Agavensirup im Mixer oder Mixer. Gießen Sie den Ingwer-Zitronensaft in eine Glasflasche und bewahren Sie ihn im Kühlung. Von den Äpfeln die Kerne entfernen und in grobe Würfel schneiden.

Gegebenenfalls den lngwer abziehen und hacken. Apfelstückchen, Limonensaft, Ginger und 2 Becher Zucker in einem Mixer oder Mixer zubereiten. Gießen Sie die gesammelte Menge in eine Glasflasche oder ein Schraubenglas und bewahren Sie sie im Kühlung. Mandarine ausdrücken, ggf. die Ingwerblätter abziehen und kurz hacken. Tangerinensaft, Ingwerstücke und 1 Becher Mineralwasser in einem Mixer oder Mixer mischen und schließlich die Kurkuma-Paste (das Kochrezept stammt aus meinem Lagerbuch*) oder das Kurkuma-Pulver und 1-2 Tröpfchen Olivenöl unterrühren.

Gießen Sie die gesammelte Menge in eine Glasflasche oder ein Schraubenglas und bewahren Sie sie im Kühlung.

Auch interessant

Mehr zum Thema