Flohsamen Psyllium

Flohbiss Psyllium

Psyllium wird aus dem indischen Spitzwegerich (Plantago ovata) gewonnen. Die Flohsamen von Groene Os für Hunde und Katzen regulieren die Darmfunktion bei Durchfall oder Verstopfung. Die Nahrungsergänzungsmittel mit Flohsamen (Psyllium) können Sie hier günstig in unserer tschechischen Internetapotheke kaufen. Die Flohsamen sind rein pflanzlich und werden aus Plantago psyllium gewonnen, einer im Nordwesten Indiens häufig angebauten Wegerichart. Die Flohsamen sind ein reines Pflanzenprodukt und werden aufgrund ihrer erstaunlichen und heilenden Wirkung sowohl als Lebewesen verwendet.

Effekte von Psyllium auf die Glukosestoffwechselparameter: ein Überblick]. Veröffentlicht

In diesem Literaturüberblick wurde der Wert von Psyllium und seine Auswirkung auf die Stoffwechselparameter der Glukose untersucht. Am 16. Septembers 2015 wurden die Datenbestände für die Datenbank für CampBase, CAM-QUEST, die Datenbank für den Einsatz von Flohsamen, für die Datenbank für den Einsatz von Cochranes, für die Datenbank für die Datenbank für die Datenbank für den Einsatz von Flohsamen sowie für die Datenbank für die Datenbank für die Cochranes. Unter 107 Publikationen, die als potentiell wichtig identifiziert wurden, waren 11 randomisiert durchgeführte Prüfungen, in denen 417 Probanden Psyllium einnahmen.

Die Phytotherapie hat in 2 Untersuchungen eine deutliche Reduktion des Nüchternglukosespiegels gezeigt. Im Rahmen einer Untersuchung wurde das Niveau des Hämoglobins A 1c (HbA1c) durch die Aufnahme von Psylliumsamen um 1,6% reduziert. In 4 Untersuchungen konnten die signifikanten Effekte von Psyllium auf die postprandiale Glukose bestimmt werden. Psyllium auch deutlich reduziert Insulin-Niveaus nach der Aufnahme in 4 Untersuchungen.

Derzeit gibt es keine ausreichenden Belege für eine glukosereduzierende Wirksamkeit von Flohsamen für regulatorische Empfehlungen oder die Einbeziehung in Therapierichtlinien. Doch da einige, manchmal kleinere Untersuchungen die positiven Effekte des Pflanzenarzneimittels auf die Stoffwechselparameter der Glukose beobachten konnten, ist es durchaus angebracht, die glukosereduzierende Wirksamkeit von Flohsamen in grösseren, methodologisch fundierten Untersuchungen zu testen.

FLAHSAMEN, Psylliumschale, 200 Gramm (BIOLOGISCH)

Wofür sind Bio-Flohsamen und woher kommen sie? Psylliumschalen stammen aus dem zerstoßenen Saatgut des Wegerichs, einer Anlage aus dem asiatischen Raum und dem Mittelmeerraum in Europa und Afrika. Das Psyllium wurde als Kräuterheilmittel verwendet und ähnelt Getreide und Getreide. Psylliumschalen sind rein pflanzliche Fasern, die überwiegend aus Hemizellulose bestehen.

Nahrungsfasern haben den Weg durch das Produktionssystem erleichtert und beschleunigt. Gesundheitsexperten sind sich einig, dass die Erwachsenen 25 bis 30 g Ballaststoff zu sich nehmen sollten, um ihre gesundheitliche Verfassung zu bewahren. Warum sollten Sie Bio-Flohsamen nehmen? Entschlackung: Der Schleim, der beim Tränken der Flohsamen gebildet wird, hat die Eigenschaft, Giftstoffe im Dickdarm aufzunehmen.

Die Flohsamen werden in der Regel genommen, um Toxine zu verringern (die Toxine werden mit den Muscheln und Kernen aus dem Organismus entfernt). Gesundheit des Darms: Mehrere Untersuchungen haben gezeigt, dass Flohsamen bei Verstopfung durch unseren Lebenstil (z.B. zu wenig Fasern, sitzende Lebensweise) hilfreich sein können. In Flohsamen werden die Fasern nicht im Verdauungstrakt verdaulich, sondern teilweise im Verdauungstrakt gespalten, wo sie als freundliche Pflanzen wirken.

Der Flohsamen wurde üblicherweise als Laxans bei Verstopfung verwendet, indem er als Schwämmchen im Verdauungstrakt fungierte. Die Flohsamen werden bei Magengeschwüren, Zwölffingerdarmgeschwüren und Verdauungsstörungen eingesetzt. Der Cholesterinspiegel: Die amerikanische Gesundheitsbehörde hat Flohsamen zur Reduzierung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zugelassen. Wie Psyllium das Cholesterinrisiko senkt, wird noch untersucht.

Die Autoren vermuten jedoch, dass Psyllium die Ausschüttung von Gallensäuren und die Ausschüttung von Cholesterol in der Leber anregt. Diabetes: Flohsamen hatten auch den Zuckergehalt einiger Diabetiker gebessert. Es wird vermutet, dass der faserlösliche Anteil von Flohsamen dafür zuständig ist. Der erste ist, dass sich Nahrungsfasern im Bauch ausdehnen können, so dass Sie sich voller und weniger anfällig für kalorienreiches Essen sind.

Bei der Aufnahme von Feenmolekülen können die Fette nicht umgeschichtet werden. Die Untersuchung von "unauffälligen Essern" hat gezeigt, dass die Einnahme von Psylliumspelzen zu einem Sättigungsgefühl und damit zu weniger Kalorienverbrauch führte. Sie schlussfolgerten, dass Flohsamen bei der Gewichtsregulierung helfen könnten.

Von Flohsamen sind keine Nebeneffekte bekannt. Rühren Sie 1-2 Esslöffel in ein Wasserglas oder Fruchtsaft und nehmen Sie es sofort ein. Zu wenig Liquidität kann dazu beitragen, dass die Psylliumschale im Rachen bleibt. Lagern Sie das Gerät an einem kalten, sauberen und sauberen Platz. Wenn das Schloss defekt ist, verwenden Sie dieses nicht.

Erkrankungsgefahr: Es ist sehr zu beachten, dass Sie bei der Einnahme dieses Produkts auch ein oder zwei Glas Trinkwasser mitnehmen. Zu wenig Liquidität kann dazu beitragen, dass die Psylliumschale im Rachen bleibt. Bei Schluckbeschwerden nicht mitnehmen. Falls Sie nach der Einnahme des Produkts Schmerzen in der Brust, Brechreiz oder Schluckbeschwerden oder Atembeschwerden haben, wenden Sie sich bitte umgehend an einen Facharzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema