Flohsamen Zubereitung

Vorbereitung von Flohsamen

Sie essen Low Carb und suchen ein einfaches, zuckerfreies Rezept für ein gesundes Low Carb Psyllium Müsli? aus Samen und reinen Schalen besteht in der Zubereitung. Du kannst einen Umschlag aus Flohsamen machen. Beginnen Sie nun mit der eigentlichen Zubereitung der Mayonnaise: Bei der Zubereitung von Psylliumspelzen ist jedoch Wasser sehr empfehlenswert und der Einsatz von Milch weniger sinnvoll.

Bringen Sie sie weg, natürlich: Wie man Flohsamen richtig verwendet

Mit Flohsamen muss man nicht um den Busch schlagen: Das braune Korn gilt als Stuhlweichmacher und lindert Blockaden. Flohsaatgut ist das Saatgut einer Wegerichart, die hauptsächlich in China und Polen vorkommt. Durch die aufgeblasenen Kerne wird einerseits die Digestion angeregt. Die Wirkung wird durch das in den Kernen enthaltene Ã-l zusÃ?tzlich unterstÃ?tzt.

Es gibt auch Belege dafür, dass Flohsamen - die regelmässig verzehrt werden - den Cholesterinwert mindern. Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsforschung (DGE) werden Flohsamen für chronische Verstopfungen, aber auch für Menschen, die ihre Gesundheit fördern wollen, empfohlen. Im Allgemeinen ist es von Bedeutung, sich auf eine faserreiche Diät zu verlassen, sagt die Kommission.

Es sollte täglich 30 g Ballaststoff enthalten. Eine gesunde Maßnahme sind 1,5 l über den Tag verteilte Mengen. Flohsamen sind zwar fast flächendeckend erhältlich, sollten aber nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Im Falle bestimmter Erkrankungen des Mastdarms sollten Nahrungsfasern, wie sie in Flohsamen enthalten sind, vermieden werden.

Die Wirkung von Flohsamen ist abhängig davon, wann sie eingenommen werden: "Flohsamen und allgemein ballaststoffreiches Futter sollten immer in einer Speise enthalten sein", meint die Ernährungswissenschaftlerin Anthony Dahl. Wie bei Mineralien können die Kerne auch die Arzneimittelaufnahme mitbestimmen. Von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMEA) wird empfohlen, etwa eine Autostunde zwischen der Zufuhr von Flohsamen und der von Arzneimitteln einzuhalten.

Die optimale Dosierung gegen Verstopfung beträgt 25 bis 40 g Flohsamen pro Tag. Von der Europäischen Arzneimittelagentur wird empfohlen, etwa 30 ml pro g eingenommenem Sperma zu konsumieren. Wem sind Flohsamen nicht geeignet? Bei Allergikern und Menschen mit einer Neurodermitis sollte die Aufnahme mit dem behandelnden Arzt erörtert werden.

Auch Flohsamen sind für Kleinkinder unter sechs Jahren oder für Diabetes nicht zu haben.

Flohsaatgut - kleines, aber großes Potential

Schlank, fade und leicht süss - auf den ersten Eindruck hört sich der Flohsamengeschmack alles andere als appetitanregend an. Aber die kleinen Kerne sind eine alte, verstärkte Arzneipflanze. Er gehört zur Gruppe der Spitzwegeriche, und zwar zur Gruppe der Flohsamen-Spitzwegeriche und der Sandkraut-Spitzwegeriche. Ebenfalls bekannt sind die Psylliumschalen aus der Art des Spitzwegerichs, die hauptsächlich in China und Japan kultiviert werden.

Das Saatgut wird von der Haut abgetrennt, zerquetscht und zermahlen. Die Flohsamen sind zwar nur vegetabil, haben aber ihren Ursprung in den springenden Flöhe, da sie neben der dunkelrotbraunen, leuchtenden Fläche eine länglich-ovale Gestalt haben, die an die kleinen Tiere erinnernd ist. Interessant sind die Merkmale von Flohsamen:

Wenn sie mit Nässe in Kontakt kommen, schwellen die Kerne an und können bis zum Fünfzigfachen ihres Eigengewichts aufsaugen. Aus den geschwollenen Psylliumschalen kann dann das Futter zubereitet werden. Die Flohsamen werden nicht nur in der KÃ?che, sondern auch fÃ?r interne und externe Anwendungen wie Gewichtsreduzierung und Verrenkungen.

Bei der genauen Verwendung, insbesondere bei einer internen Verwendung, sollte man sich vorher beraten lassen. Dazu müssen Flohsamen in warmem Leitungswasser getränkt werden, bis sich eine streichbare Masse bildet. Dieser wird dann auf die zu bearbeitende Fläche aufgebracht und mit einem Lappen für eine bis mehrere Stunde zugedeckt. Anschließend den Bereich sorgfältig mit klarem, feuchtem Seifenwasser abspülen.

Durch den warmen Haferbrei wird der entzündete Bereich weicher, die Schwellung der Kerne entfernt die entzündliche Gewebsflüssigkeit und fördert so die Heilung. Die Flohsamen werden hier kühl gemischt, weich gemacht und an der entsprechenden Stellen aufgedeckt. Zusätzlich zu unserer Gesamtübersicht finden Sie weitere nützliche Hinweise und Hinweise im Flohsamenführer.

Auch interessant

Mehr zum Thema