Flohsamen zum Backen

Flöhe zum Backen

den Teig etwa zwei Stunden stehen lassen und das Brot schon backen. Psylliumschalen von Govinda sind besonders ballaststoffreich. Hier ein unkompliziertes glutenfreies Brotrezept für den täglichen Gebrauch mit Teffmehl, Chia und Psylliumschalen. und schmeckt wie Oopsien, oder ist es nicht irgendwie ein Brötchen für die strenge Backphase.

Anner Brot das gute Stück selbst backen - Das gute Stück selbst backen - Das gute Stück selbst backen

Mir kam zu Ohren, dass ich eine Partie Waldkräuterroggen vom Wegscheider Landgut bekam. Das Getreide für dieses Gebäck habe ich kurz vor dem Backen selbst zermahlen. Ein kleines Randexperiment: Um mehr Feuchte ins Gebäck zu bringen, habe ich ein Stück Psylliumschale eingelassen. Psylliumschalen kommen von einem Kochbananen (ähnlich dem lokalen Spitzwegerich) und verbinden unheimlich viel Nässe.

Der flüssige Malz (Malzextrakt inaktiv) soll das Gebäck etwas weicher machen und eine kleine Note Malz hinzufügen. Eine saftige und hocharomatische Brotsorte mit sehr hoher Haltbarkeit. Sauerteig-Zutaten vermischen und bei Zimmertemperatur (ca. 20°C) 12-16 Std. einlegen. Psylliumschalen mit etwas klarem Salzwasser vermischen und 4-24 Std. bei 5°C einlagern. Mehl, Zucker, Pfeffer und Pfeffer in der untersten Einstellung 6 Min. einrühren.

Danach geben Sie nun unter Zugabe von Weizenmehl und Salz, Quell- und Säuerteig, und mischen 5 Min. bei tiefster Temperatur zu einem haftenden Brei. Gegebenenfalls etwas Flüssigkeit nachfüllen. Bei Zimmertemperatur 60 Min. ausruhen. Bei Zimmertemperatur 90 Min. garen. Backen Sie das Gebäck mit Wasserdampf bei 220°C und 180°C für 90min.

Unmittelbar nach dem Backen aus der Gießform entfernen.

Lebensveränderndes Brote - Lebensveränderndes Brote

"Manche Blogger bewerben derzeit ein Produkt, das nur aus Haselnüssen, Kernen und Hafermehl hergestellt wird. Der Reichtum der Schalenfrüchte und Kerne macht das Gebäck besonders ergiebig. Vor dem Backen werden die Inhaltsstoffe getränkt, um die Eiweißkomponenten aufzulösen und eine gute Verdaulichkeit zu gewährleisten.

Die absolute Wunderheilung sind jedoch die Psylliumschalen. Psylliumschalen sind ballaststoffreich und besänftigen den Magen, haben aber auch eine reinigende und entgiftende Wirkung auf den Dünndarm. Auch Flohsamen haben eine positive Wirkung auf den Cholesteringehalt und binden unser Gebäck so, dass es kein Flohmehl enthält. Das Zubereiten ist ganz einfach: die Ingredienzen mischen, einige Stunde lang rasten und backen lässt.

Sie können auch die Inhaltsstoffe verändern. Die getrockneten Ingredienzen zuerst in einer Schale mischen, dann die feuchten Ingredienzen und mit den getrockneten Ingredienzen zu einem Brei mischen. Die Teigmasse ist ziemlich krümelig und man muss sie etwas auspressen, damit sie zu einer Menge wird. Den Untergrund erneut mit lauwarmem Salzwasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 30 Min. backen.

Danach das Gebäck sorgfältig aus der Pfanne ziehen und auf einem Gitter weitere 30 Min. backen. Ich weiss nicht, ob das ganze Alter wirklich verändert werden kann, und es scheint mir sehr dicht zu sein. Sie schmecken aber sehr gut und enthalten nur gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe.

Mehr zum Thema