Flohsamenschalenpulver

Psylliumschalenpulver

Psyllium-Schalenpulver kann die Verdauung regulieren und sogar helfen, Gewicht zu verlieren! Psylliumschalenpulver - das sind die gemahlenen Schalen von Flohsamen, die unter dem lateinischen Namen Plantago ovata bekannt sind. Flohsamen sind ein wesentlicher Bestandteil der Darmreinigung, ob als ganze Schalen oder als Pulver. Indianer Bio Flohsamenschalen Pulver fein gemahlen für die natürliche Darmpflege. Falls Sie eines für Low-Carb-Backrezepte benötigen, ist dies Psyllium-Schalenpulver!

Psylliumpulver für eine verbesserte Verdaulichkeit

Psylliumspreu ist ein echtes Allround-Nahrungsergänzungsmittel. Das gemahlene Saatgut des Wegerichs gilt als bewährte Arzneipflanze und kann gleichzeitig viele gute Wirkungen im Organismus haben. Psyllium Schale Pulver kann verwendet werden, um Verdauungsprobleme zu lindern und zu unterstützen, erleichtert Zuckerkrankheit und Gewichtsverlust. Ich möchte in diesem Beitrag die Vorteile von Psylliumschalenpulver näher erörtern.

Als Nahrungsergänzungsmittel kann Psylliumschalenpulver verwendet werden, um den Verdauungstrakt von Schlacke zu säubern. Mit den kleinen Körnern des Wegerichs sollen Verdauungsstörungen gelindert, Zuckerkrankheit vorgebeugt und die Gewichtsreduktion unterstützt werden. Die feingeschnittenen Schalen des Spitzwegerichs, der den pflanzlichen Begriff "Plantago ovalata forsk" führt, werden als Psylliumschalenpulver genannt.

Der Name "Flohsamen" kommt daher, dass die gereiften Kerne aus der Saatkapsel herausspringen, was an springende Flöhen erinnerte. Der Spitzwegerich, auch bekannt als Buschwegerich, besteht zu 99% aus Nahrungsfasern, vor allem aus dem quellenden Stoff "Psyllium ovalata husk". Die Strauchweide wird zur Herstellung von Psylliumschalenpulver vor allem in Nordwestindien, Brazilien, Pakistans und Australasien kultiviert.

Psylliumpulver ist seit über 2000 Jahren ein bedeutender Baustein der ayurvedischen Medizin. Psylliumpulver ist in der europäischen und auch in der antiken Medizin bekannt und wird bereits von der Ärztin für seine heilende, entgiftende und reinigende Kraft geschätz. Wie wirkt sich Psylliumschalenpulver positiv auf den Organismus aus?

Durch die vielen leicht auflösbaren Ballaststoffe schwillt das Psylliumschalenpulver bei Berührung mit Flüssigkeit an. Darüber hinaus kann die Aufnahme von Psylliumschalenpulver auch die Gewichtsreduktion fördern. Psylliumspreu kann bei Verstopfungen und Diarrhö e hilfreich sein. Psylliumschalen sind zu 99% aus besonders quellbaren Nahrungsfasern aufgebaut, die zur Lockerung des Stuhls und zur Stimulierung der Darmbewegungen beitragen können.

Durch seine enorme Quellfähigkeit und die Möglichkeit, Flüssigkeit zu verbinden, kann Psylliumschalenpulver bei der Verhinderung und Verminderung des flüssigen Stuhlgangs behilflich sein. Daher kann die Aufnahme von Psylliumschalenpulver auch dazu dienen, das Reizkolon zu lindern und den Organismus vor dem daraus resultierenden Mangel an Nährstoffen zu schützen. Für Verdauungsprobleme wie Diarrhöe, Obstipation und Reizkolon wird eine Zufuhr von 12-40 g Psylliumschalenpulver angeraten.

Bei einer Diät, die vor allem aus Weißmehl, Zuckern, Fleischerzeugnissen, Milcherzeugnissen und Milchprodukten zusammengesetzt ist, können sich Exkrementschichten auf der Magenschleimhaut anlagern. Psylliumschalen sind aufgrund ihrer Quellfähigkeit in der Lage, ausgehärtete Verkrustungen des Stuhles zu lockern und zu lockern, wobei diese mit dem Darmtrakt abgesondert werden können. Der Schleim kann Giftstoffe und Giftstoffe abbinden, absorbieren und mit dem Verdauungstrakt aus dem Verdauungstrakt transportieren.

Die populäre amazonische Darmsanierung beinhaltet auch Psylliumschalen. Um eine optimale Wirkung der Darmsanierung mit Psylliumschalenpulver zu erzielen, wird eine Kur für mind. sechs Monate angeraten. Bis zu 40 g Psylliumschalenpulver pro Tag werden für die Darmsanierung benötigt. Aufgrund des Ballaststoffgehalts und der Quellfähigkeit von Flohsamenschalenpulver können die einfachen Kohlehydrate und Zuckersorten aus der Ernährung nicht so rasch verdaulich und in das Gewebe eindringen.

Auf diese Weise kann Psylliumschalenpulver helfen, den Zuckerspiegel im Blut zu senken. Obwohl Psylliumschalen keinen unmittelbaren Einfluß auf das Gewicht haben, können sie den Gewichtsverlust mittelbar erhöhen. Die wohltuende Wirkung von Psylliumschalenpulver auf den Zuckergehalt des Blutes verhindert auch die Anfälle von Heißhunger. Für den Gewichtsverlust sollten 3 Gramm Psylliumschalenpulver ausreichen. Wichtiger Hinweis: Menschen, die zu Darmverschlussneigung, Darmentzündungen oder einer Verengung der Ösophagus, des Bauches und des Darmes führen, sollten kein Psylliumschalenpulver zu sich nehmen oder vorab mit einem Facharzt besprechen.

Auch interessant

Mehr zum Thema