Flohsamenschalenpulver Kapseln

Psyllium Husk Pulver Kapseln

Die umständliche Vermischung des Psylliumschalenpulvers mit Wasser entfällt durch die Verarbeitung in Kapseln. Gerade diese Eigenschaft macht Psylliumkapseln so wertvoll. Psylliumschalen sind für die Darmreinigung wirksam. Der HPMC-Gehalt (Kräuter) pro Tagesdosis (acht Kapseln). Wofür sind Psylliumspelzen und woher kommen sie?

Psylliumschalen - Psyllium Husks

Flohsaatgut ist der Kern der Flohsaatpflanze (Plantago 0vata psyllium). Sie werden vor allem in pakistanischen und indischen Ländern kultiviert. Psylliumschalen sind rein pflanzliche Fasern, die überwiegend aus Hemizellulose bestehen. Der Tagesbedarf an Nahrungsfasern kann mehrere gesundheitsfördernde Wirkungen haben und ist für die Gesundheit des Darms wichtig. Das in Kapseln verpackte Psyllium-Schalenpulver ist durch seine besonders einfache, praktische und angenehme Handhabung der optimale Wegbegleiter.

Nur pflanzliche Kapseln werden aus Zellulose hergestellt. Ein guter Lieferant von wasserlöslichen Ballaststoffen, die den natürlichen Darmtrakt unterstützen! kann den Cholesterinwert senken und die Blutzuckerwerte erhöhen!

Psyllium Schale Puder

Psylliumschalen sind die unverdauliche Schale der in unserem Land als Flohsaat bekannten indischen Pflanzenplantage. Psylliumschalen sind eine reine Naturquelle für wertvolle, schleimbildende Nahrungsfasern. Psylliumschalen schwellen in Kombination mit etwas mehr als einem Mehrfachen ihres Ursprungsvolumens an und erhöhen so den Darmgehalt. Inhaltsstoffe: 100% Psylliumschalenpulver.

Empfohlene Dosierung: Einen TL (ca. 5 g) Psylliumschalenpulver 1-3 mal pro Tag in 200 ml Schüttelwasser einrühren. Danach müssen weitere 200 ml des Wassers getrunken werden, um die gewünschte Wirksamkeit zu haben. Oder das trockene Müesli untermischen. Es sollte wenigstens eine Zeitspanne von einer vollen Stunde sein.

Im Allgemeinen, mit Nahrungsfasern, viel trinken und nicht austrocknen! Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Kontakt setzten.

Darmreinigung

Die Darmsanierung ist ein 4-wöchiges Kurzzeitprogramm, das es dem Organismus erlaubt, Schadstoffe über den Verdauungstrakt auszuscheiden. Das wirkt wie folgt: Das darin befindliche Syllium lockert die im Verdauungstrakt deponierten Wirkstoffe, Stoffwechselprodukte und Schleimhäute auf, die der Bentonit anschließend abbindet, so dass sie anschließend über den Verdauungstrakt abgesondert werden können.

Für ein ausgewogenes Darmklima sorgt die Kombi-Hefe mit ihren 13 unterschiedlichen Bakterienstämme und einem Hefe-Stamm. Nimm morgens* und abends* je 4 Kapseln mit einem großen Gläschen stilles Trinkwasser und trinke dann ein Gläschen aus. Nimm Kombi FlorasymBIO einmal am Tag vor einer Mahlzeit ein.

Psylliumschalen sind bekannt für ihre positive Wirkung auf die Därme. Es reinigt den Verdauungstrakt und unterstützt die Durchblutung. Besonders praktikabel ist die Verabreichung von Psylliumschalenpulver in Form einer Kapsel, die eine äußerst leichte und wohltuende Applikation erlaubt. Psylliumpulver - oder kurz gesagt der Name des Psylliums - verbindet viel Feuchtigkeit, um die höchstmögliche Quellkapazität zu erreichen.

Indische Psylliumschalen regulieren auf diese Art und Weise den Stuhlgang. Nehmen Sie 4 Kapseln mit viel Feuchtigkeit ein. Achtung: Die Aufnahme von Psychopharmaka setzt eine ausreichend hohe Wassermenge voraus, daher sollten Sie während der Verwendung mind. 2 l stille Restwasser pro Tag nachtrinken. Durch die praxisgerechte Form der Kapsel ist die Handhabung besonders einfach.

Inhaltsstoffe pro Kapsel: Kombi FlorasymBIO besteht aus 13 Bakterienstämmen, einem Probiotikum und dem präbiotischen Insulin. Die Probiotika können helfen, die Verdauungsflora aufzubauen oder die Vielfältigkeit der Darmbakterienstämme zu erhöhen. Es ist präbiotisch und nährt die Probiotika. Für dieses Symbiosepräparat wurden die 13 Stämme und die Backhefe Saccharomyces boulardii aufgrund klarer Studien und guter Erfahrung auserwählt.

Manche Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die in den Eingeweiden von übergewichtigen Menschen gefundenen Keime von denen in den Eingeweiden von normalgewichtigen Menschen unterscheiden. Laktobazillen und Biobakterien, die auch in der Kombiflora sind, wurden als positive Merkmale nachgewiesen. Die probiotischen Keime können sich an der Darmflora festsetzen und so die Barriere für Krankheitserreger und Fremdkörper anheben.

Die probiotischen Keime kolonisieren nicht nur den Verdauungstrakt, sondern regeln auch die Vaginalflora. Durch die Aufnahme von probiotischen Mitteln können die positiv wirkenden Keime die negativ wirkenden Keime abstoßen. Zur Abtötung pathogener Keime werden antibiotische Mittel verwendet. Unglücklicherweise gibt es derzeit keine selektiven und nur die Negativbakterien zerstörenden Gegenmittel. Die Ansiedlung und Vermehrung der Keime ist umso besser, je mehr "artgerechte" Nahrung zur VerfÃ?gung steht.

Kombi FlorasymBIO enthält bereits das bei der Anwendung ausreichende Imulin. Um die Vermehrung probiotischer Keime nach der Anwendung von Kombi FlorasymBIO zu gewährleisten, empfiehlt sich die regelmäßige Anwendung von Vorprodukten.

Auch interessant

Mehr zum Thema