Frische Ginsengwurzel Kaufen

Kaufen Fresh Ginseng Root

Sie sollten daher auf den Kauf von "Sibirischem Ginseng" verzichten. Sie wollen eine Ginsengwurzel kaufen? Viel Glück, denn frische Ginsengwurzeln sind in Europa nicht so einfach zu kaufen. Der knusprige Ginseng kann roh oder gedünstet, gekocht, gebraten oder gebraten gegessen werden. Das Ginseng schmeckt strenger und seifiger.

Koreanisch trockene Ginsengwurzeln (Panax) individuell pro g

Ginsengwurzeln, 4 Jahre alt, handgepflückt, gewölbt, beste Verarbeitung, besonders klein, geringe Restfeuchtigkeit, ungepellt und ungebleicht, d.h. natürlich. Der Wurzelstock trägt das "Insam-Zeichen" für die besten, geprüften koreanischen Ginsengqualitäten. "Das ist das Koreanisch für Ginseng" (??). Beachte aber, dass die Wurzel sehr hart ist. Der Wurzelstock sollte 1-2 Std. zubereitet werden. Nach der Abkühlung in einem verschlossenen Behälter mehrere Tage lagern.

Man kann die Wurzel 2-3 mal garen und dann essen. Sie können die Wurzel auch übernachten oder sie in Spiritus eintauchen. Lediglich der herrlich erdige Geruch unserer Ginsengwurzeln ist in der Broschüre nicht zu entdecken. Mit einer koreanischen Ginsengwurzel in der Handfläche spüren Sie bereits den starken Geruch von Gurken.

Der gute Magenginseng stinkt irdisch und bitterscharf. Das Bild zeigt den geschwungenen und geschwungenen Schnaps - die kostbarste Ausformung. Keine andere Nation auf der Welt hat so viel und so lange Ginsengerfahrung wie die Korea. Aufgrund dieser Erlebnisse und der günstigen Anbaubedingungen hat der koreanische Gartenbau bereits nach nur vier Jahren mehr hochwertige Zutaten angebaut als woanders.

Die gute Ginsengwurzel ist immer am Duft und später am Aroma zu erkennen. Ginsengkenner merken gleich, ob der Saft gut ist oder nicht. Der von uns ausgewählte Ginsengwurzeln sind sehr gering mit einer geringen Restfeuchtigkeit. Die sind felsenfest. Die kleinen Haarwurzeln sind kostbarer als die großen. Gut getrocknetes Getränk muss hart sein!

Du kannst es nicht zerkauen. Der kaubare Saft hat einen hohen Wasseranteil - den Sie dafür zahlen müssen. Die ausgewählten kleinen Ginsengwurzeln wiegen nur 5-6 g, da kaum noch Feuchte vorhanden ist. Wenn der Wasseranteil größer ist, zahlen Sie viel mehr - für Trinkwasser, nicht für die Ginsengs.

Sie sollten die Ginsengwurzeln nicht selbst zerkauen. Aber man kann am Abend eine Ginsengwurzel ins Bad einlegen. Sie wird morgen früh mit lauwarmem Nass sein. Man sollte das gesammelte Wissen nicht wegschütten - es ist kostbar! Selbstverständlich können Sie die Ginsengwurzeln auch in einen Wassertopf stellen und aufkochen.

Sie sollten mit einer Siedezeit von 1-2 Std. rechnen und berücksichtigen, dass viel Flüssigkeit verdunstet. Die Brühe nach dem Garen warm austrinken, den restlichen Teil erkalten und in einen verschließbaren Behälter einfüllen. Man kann die Wurzel etwa drei Mal abkochen. Das Einbringen von Ginsengwurzeln in klare Alkohole, z.B. Getreide oder Doppelkörner, ist ein bewährtes Konservierungsmittel.

Abhängig von der Behältergröße und der Zahnwurzel eine oder mehrere Zahnwurzeln in einen leicht verschließbaren Behälter legen. Bei den Koreanern bleibt die Ginsengwurzel fünf Jahre lang in Wein. Bereits nach wenigen Tagen riecht man den für Ginseng charakteristischen Duft beim Aufmachen. Man sollte sich aber nicht zu viel von diesem hochwirksamen Ginseng-Extrakt einverleiben!

Wenn sich kein Spiritus im Behälter befindet, können Sie ihn nachfüllen. Auch ein Glas mit Ginsengwurzel ist eine sehr hübsche und viel beachtete Raumdekoration. Frische oder getrocknete? Su-sam, der frische Gurkenkraut, ist bekanntlich der effektivste. Wenn Sie in Deutschland frischer Schnaps geniessen wollen, müssen Sie auf einen hohen Preis und die richtige Saison vorbereitet sein:

Das Wurzelwerk muss auf dem Luftweg transportiert und so rasch wie möglich eingenommen werden. Der frische Saft ist ein luxuriöses Gemüse in diesem Land. Ginsengwurzel kann zu jeder Zeit des Jahres genossen werden. Unsere Ginseng-Beraterin steht Ihnen für alle weiteren Informationen über das Thema zu jeder Zeit unter der Telefonnummer 05521-8490204 zur Seite - natürlich kostenfrei.

Auch interessant

Mehr zum Thema