Gefriergetrocknete Mahlzeiten

Frostgetrocknete Mahlzeiten

Gefriergetrocknete Lebensmittel machen es möglich. Günstiges Sackfutter oder hochwertiges Essen für harte Touren? Frostgetrocknete Erdbeeren - kleine Energiespender für unterwegs. Böuf Stroganoff - gefriergetrocknetes Essen für unterwegs. Sie finden hier alle unsere Bio-Gefriergetrockneten Menüs.

Frostgetrocknete Lebensmittel

Heisses ?Wasser darauf und das war's! Gefriergetrocknete Speisen können ein Glücksfall auf dem Weg aus der Kultur sein: Auf dem Campingplatz wird rasch warmes Trinkwasser zubereitet und kurz darauf machen die nötigen Mengen an Energie wieder gesund. Perfekt für Reisen, wenn der nächstgelegene Markt weit weg ist: gefriergetrocknete Lebensmittel. Freilich - gefriergetrocknetes Essen ist nicht gerade ein kulinarisches Highlight, aber oft wirklich praktikabel!

Aus dem Trockenfutter kann dann durch einfaches Hinzufügen von warmem Leitungswasser eine komplette und meist leckere Speise zubereitet werden: Die Tüte öffnen, das heiße Nass auffüllen, die Tüte wieder schließen, einen Moment zuwarten! Gefriergetrocknete Lebensmittel werden seit über 50 Jahren produziert. Bei diesem Verfahren wird das kristalline Leitungswasser fast ausschließlich im luftleeren Zustand aus tiefgekühlten Speisen gewonnen.

In Plastik- oder Aluminiumbeuteln hermetisch verschlossen, halten die Speisen viele Jahre. Zum Aufkochen der benötigten Wassermenge wird lediglich ein Brenner mit Benzin oder Spriritus benötigt - je nach Produzent und Dosierung zwischen 250 und 400 Millilitern. Dadurch wird eine unnötige Erwärmung des Wassers vermieden, was Zeit und Treibstoff einspart.

Die Beutel mit gefriergetrockneten Lebensmitteln sind recht hoch, daher sollte ein Esslöffel mit einem langen oder ausziehbaren Griff im Reisegepäck sein. Ein großer Pluspunkt ist sicherlich das niedrige Eigengewicht der Fertiggerichte, die aus Teigwaren, Erdäpfeln oder Milchreis mit je einem Stück Obst und Gemüsen und Fleisch, Fischen oder Geflügelfleisch bestehen: Die Flachpackungen sind 100 bis 150 g leicht, wasser- und atmungsaktiv.

Lieferanten wie "Adventure Food", "Lyo Food", "Travellunch", "Trek'n Eat" oder "Farmer's Outdoor" sind nicht auf die Produktion von Hauptspeisen beschränkt. Neben Fertiggerichten mit und ohne Rindfleisch werden auch Süßspeisen und Müesli, teilweise auch Supp, Trinkpulver, Nahrungsergänzungsmittel, getrocknete Früchte, Fruchtmischungen oder auch diverse Frucht- und Gemüsemischungen angeboten.

Sie können durch Zusatz von Mineralwasser, Vollmilch oder Jogurt essbar werden. Man muss also beim Garen ein gutes Gespür für Proportionen haben, damit man nicht zu viel oder zu wenig erwärmt. Die Verbindung ist besser als bei "Adventure Food" und "Trek'n Eat", die auch auf der Außenseite der Verpackung die gewünschte Füllstandsmarke haben.

Wie bei allen Anbietern außer "Travellunch" sind auch die wieder verschließbaren Beutelöffnungen, die während des Essens eingeklemmt werden, sinnvoll. Wenn Sie nach 8-10 min. endlich Zeit zum Essen haben, brauchen Sie einen längeren Esslöffel, um zum tief liegenden Futter zu kommen. Lediglich "Lyo Food" hat eine zweite Abreißfalte etwa sechs cm unterhalb der Beutelöffnung.

Auch interessant

Mehr zum Thema