Gefriergetrocknete Nahrung Selber machen

Frostgetrocknetes Essen Selbermachen

Natürlich sind sie nicht vollwertig und füllen sich nicht lange. Lassen Sie das Essen im Gefrierschrank, bis es gefriergetrocknet ist. Die besten Lebensmittel sind solche, die viel Wasser enthalten. Frostgetrocknete Lebensmittel waren die Lösung für die Gewichtsprobleme des Rucksacks, während die ätherischen Öle als Geschmacksträger erhalten bleiben.

Gefriertrocknendes Essen - wie funktioniert es?

Besonders gefriergetrocknete Lebensmittel und GetrÃ?nke sind besonders geschmackvoll und vitaetreich. Nachfolgend zeigen wir, wie die Frosttrocknung arbeitet und welche Vor- und Nachteile sie hat. Wofür steht die Kältetrocknung? Gefriertrocknend entfernt nahezu das ganze Leitungswasser durch Sublimieren. Dieser Trocknungsprozess kann als sehr sanft beschrieben werden und sichert bei sachgemäßer Aufbewahrung auch eine lange Lagerfähigkeit der Lebensmittel.

Das Gefriertrocknen wird nun am Beispiel einer Walderdbeere demonstriert: Dadurch ist die Zusammensetzung der trockenen Erdbeeren im Grunde noch sehr nahe am ursprünglichen Zustand, obwohl die Früchte praktisch kein Mineralwasser enthalten und nun viel langsamer lagerfähig sind. Das Gefriertrocknen hat den großen Vorzug, dass die Speisen sehr sanfttrocknen.

Dadurch wird, wie bei allen Trocknungsvorgängen, die Lagerfähigkeit der Speisen erheblich verlängert, so dass Sie die getrockneten Speisen mehrere Jahre lang aufbewahren können. Außerdem ist die gefriergetrocknete Lebensmittelqualität oft wesentlich besser als bei anderen Trockenverfahren. Der Nachteil dieser Trocknung ist oft reiner Industriecharakter, da ein großer Energieverbrauch erforderlich ist und die Gefriertrocknungsanlagen entsprechende Aufwände haben.

Zudem nimmt eine solche Abtrocknung oft wesentlich mehr Zeit in Anspruch als andere Prozesse. Wichtigster Verbrauchernachteil ist jedoch, dass eine wirkliche Gefriertrocknung überhaupt nicht möglich ist. Gefriertrocknungsanlagen sind vorhanden, aber die Kosten sind sehr hoch. Wer in der Notfallversorgung qualitativ hochwertiges Essen verwenden will, kann sich auf gefriergetrocknete Ware verlassen.

Die folgenden Nahrungsmittel werden oft auf diese Art und Weisen angeboten: Getreideerzeugnisse wie z. B. Brote sind dagegen weniger geeignet für die Frosttrocknung, da ihre Qualitäten letztendlich stark leiden. Inzwischen können aber auch diverse Lieferanten von Trockenfutter ganze Speisen gefriergetrocknet werden.

Gefriertrocknung - selbst machen oder einkaufen?

Gefriergetrocknete Nahrungsmittel stehen heute immer häufiger in den Verkaufsregalen der Verbrauchermärkte. Für diese Art der Konservierung sind besonders unterschiedliche Fruchtsorten geeignet. Tiefgefrorene Beeren lassen sich sehr gut mit warmen Brei, Müesli, Nachspeisen oder als Belag für Süßspeisen oder gefrorenen Jogurt kombinieren. Tiefgefrorene Erzeugnisse sind sehr gut, aber kaum jemand weiss, was hinter dieser Technik steht.

Gefriertrocknend, wie geht das? Zur Erläuterung der Funktionsweise von gefriergetrockneten Lebensmitteln ist ein kurzer Abstecher in die physikalische Materie erforderlich. Obst oder andere Nahrungsmittel werden daher zunächst sanft eingefroren. Es kann bis zu 24 Std. dauern, bis ein Futter lyophilisiert ist. Obwohl diese Art der Aufbewahrung besonders sanft ist, ist sie auch zeitaufwendig.

Bei einer bestimmten Art von Lebensmitteln wird seit langem die Gefriertrocknung angewendet, da gerade dieses Herstellungsverfahren zur Herstellung von löslichem Kaffee verwendet wird. Beim Kauf von Produkten von Paradise Fruit können Sie sich darauf verlassen, dass die eingesetzten Obstsorten mit besonderer Sorgfalt zubereitet wurden. Darf ich mich selbst einfrieren? Eins ist klar: Der Kauf eines Beutels gefriergetrockneter Obstsorten in einem Super- oder Naturkostladen ist viel weniger aufwendig als die Konservierung von Frut.

Am einfachsten ist es, den Teller mit dem zubereiteten Früchten oder Gemüsen in den Gefrierschrank zu legen und dort für mind. eine weitere Wochen zu lassen. Die Teile nach der Sublimierung aus dem Gefrierschrank nehmen, in einen Tiefkühlbeutel legen und die Atemluft entweichen lassen.

Das Gefriertrocknen geht bei Verwendung von trockenem Eis zügiger. Wechseln Sie die Schichten von trockenem Eis und Früchten in die Kiste und legen Sie sie in den Tiefkühlschrank. Es sollte nach ca. 24 Std. kein trockenes Eis mehr übrig sein, dann können die Obstsorten entfernt werden. Was sind die Pluspunkte der Kältetrocknung? Ob man sie zur Verarbeitung mitnimmt und zum Gefriertrocknen von Früchten, Gemüsen oder anderen Lebensmitteln oder zum Einkaufen im Geschäft, die Konservierung bringt einige Vorzüge.

Im Gegensatz zu anderen Techniken ändert die Gefriertrocknung kaum die Struktur des Lebensmittels. Gefriergetrocknete Früchte sehen in ihrer Färbung den Frischobst sehr ähneln. Außerdem ist die Technik sehr sanft und konserviert mehr Vitaminpräparate als andere Techniken. Das Gefriertrocknen ist eine besonders sanfte Art der Konservierung von Lebensmitteln.

Aber auch diese Technik hat einen Haken: Das Vorgehen nimmt vor allem im DIY-Verfahren sehr viel Zeit in Anspruch. Steht eine Vakuum-Kammer zur VerfÃ?gung, ist das Essen schnell zubereitet. Nicht zu vernachlässigen sind jedoch die Kosten der Kältetrocknung. Wer einen Obstteller in einen sowieso laufenden Gefrierschrank stellt, wird die gestiegenen Strompreise kaum spüren.

Allerdings müssen Unternehmen, die sich auf die Kältetrocknung spezialisieren, große Summen investieren. Das technische Equipment für den Prozess ist aufwendig. Inzwischen können Sie auch kleine Geräte zur Kältetrocknung für den Privatgebrauch erstehen. Allerdings sind diese Geräte auch kostspielig, man muss auf diese Art und weise viel Frucht einsparen, damit sich der Kauf auszahlen kann.

Die meisten Liebhaber von gefriergetrockneten Früchten werden also den Einkauf von Fertigprodukten bevorzugen. Wer den Hintergrund und die Komplexität des Prozesses versteht, ist weniger überrascht über die verhältnismäßig höheren Kosten für einen Beutel gefriergetrocknete Beeren oder Apfel. Die Gefriertrocknung ist jedoch eine gesundheitsfördernde Maßnahme - zur Haltbarmachung muss kein zusätzlicher Zusatz von Kristallzucker verwendet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema