Gesunde Diät

Eine gesunde Ernährung

Eine entzündungshemmende Diät beugt vor. Da ist die Discount-Diät genau das Richtige für Sie! Der Zwieback: Kann man mit traditionellem Gebäck wirklich abnehmen? Mischsalate enthalten im Allgemeinen viele wichtige Nährstoffe für eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Eine neue Tendenz in der Ernährung heißt "Metabolic Balance".

Mit der China-Diät gesünder werden

An der sechsjährigen Diätstudie nahmen Wissenschaftler der Rutgers University in New Jersey und der Shanghai Jiao Tong University in China teil. Zunächst wurden alle beteiligten Fächer in zwei Kategorien eingeteilt. Die Studienteilnehmer in den faserreichen Studiengruppen wiesen signifikant niedrigere Blutzuckerwerte auf und nahmen auch mehr ab als die Testpersonen in der zweiten Blutgruppen.

Durch die ballaststoffreiche chinesische Ernährung ist es also nicht nur möglich, die Figur der Träume zu bessern, sondern auch den Blutzuckerwert und damit zusammenhängende Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes. Es gibt kaum ein Verbot in dieser Diät - nur industrielle Nahrungsmittel sind von der Diät ausgeschlossen. Täglich wird auf eine ausgeglichene, gesunde, frisches und natürliches Essen geachtet.

Entsprechend ähnlich gestaltet sich die Nahrungspyramide, an die man sich nach der China-Diät tagtäglich anlehnt: "Das ist der Grund, warum man sich so viel Mühe geben sollte: Neben dieser gesundheitsfördernden, faserreichen Diät sollten Sie genug Sport treiben, um mit Erfolg abzunehmen. Wenn Sie kein Sportfan sind, können Sie die Diät natürlich auch mit anspruchsvollen Trainingseinheiten wie HIIT-Trainings untermalen. Welche Dauer soll die Diät haben?

Wie lange die wissenschaftliche Erprobung der chinesischen Ernährung aufrechterhalten werden soll, ist allerdings nicht festgelegt. Bei den Teilnehmern der vorgestellten Untersuchung zeigte sich nach drei Monate eine starke physische Änderung - ein gutes Indiz für die Dauer der Diät. So wird es sicher nicht langweilen und auch der Organismus wird während der China-Diät (im Unterschied zu einigen Crash-Diäten) mit vielen Nahrungsmitteln angereichert.

Diese Gewichtsabnahme ist also einen Besuch lohnenswert - vor allem, weil sie gut für Ihre Körpergröße und Ihre Gesundheist.

Eine gesunde Ernährung: Deshalb ist die entzündungshemmende Diät so gesünd!

Zahlreiche Erkrankungen werden durch eine Entzündung im Organismus verursacht. Eine entzündungshemmende Diät beugt vor. Inflammationen sind für eine ganze Palette von Erkrankungen mitverantwortlich. Auch bei der Entwicklung von Zuckerkrankheit, Rheumatismus und verschiedenen Krebsarten spielt der Entzündungsprozess im Organismus eine wichtige Rolle. 2. Die entzündungshemmende Diät unterstützt Sie dabei, vorhandene und neue Infektionen zu verhindern.

Wie sieht eine antientzündliche Ernährung aus? Das Hauptziel einer entzündungshemmenden Ernährung ist es, entzündungsfördernde Nahrungsmittel zu vermeiden und durch Entzündungshemmer zu substituieren. Das ist kein Zufall, denn eine antientzündliche Ernährung korrespondiert mehr oder weniger mit der so genannten mediterranen Ernährung, die bereits seit einiger Zeit als antientzündlich bekannt ist. In einer solchen Diät sind folgende Nahrungsmittel besonders gesund: Sie sollten Süssigkeiten, Süßgetränke, weißes Mehl und Rindfleisch, insbesondere Schweine, unterlassen.

Im Allgemeinen, im Unterschied zu anderen Ernährungsformen, ist eine entzündungshemmende Diät eine wohltuende Sache, wenn Sie Gemüsesorten mögen. Die entzündungshemmende Ernährung ist eine gute Möglichkeit, vorhandene Infektionen zu mildern und zu heilen. Es hilft auch, so genannte "Zivilisationskrankheiten" zu verhindern und hat weitere Vorteile. Eine mediterrane Ernährung hat zudem oft eine stimmungsaufhellende Wirkung, besonders wenn man sie mit regelmäßiger Bewegung kombiniert.

Bauchnabelfett wird als das übelste Gesundheitsfett angesehen, da es mehr Signale aussendet als Fette aus anderen Zonen. Wenn ist eine entzündungshemmende Diät richtig? Ein maßvoller Fleischverzehr fördert auch die Umgebung und Ihre eigene Sicherheit. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Organismus weitestgehend frei von Entzündungen ist, ist umso größer, je früher Sie beginnen.

Nebenbei bemerkt: Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen dort, wo eine mediterrane Ernährung weit verbreitete ist, besonders altern, wenn sie sich regelmässig umziehen. Wollen Sie sich gesünder und ausgewogener ernÃ?hren? Ernährungswissenschaftler werden Ihnen Hinweise darauf liefern, was Sie lieber zu sich nehmen und was Sie vermeiden sollten.

Mehr zum Thema