Getrocknetes Rindfleisch

Trockenfleisch

Paläo Jerky - getrocknetes Rindfleisch. Trockenfleisch: Luftgetrocknetes, gesalzenes Rindfleisch ist bei uns nicht erhältlich. Trockenfleisch: Sorgfältig getrocknetes Rindfleisch, das natürlich aus BSE-freien Beständen stammt. Trockenfleisch oder Carne Seca de Bovino sind beispielsweise in portugiesischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Rinderfleisch ist Trockenfleisch, genauer gesagt "würziges Trockenfleisch".

Paläo-Rindfleisch - getrocknetes Rindfleisch

Er hat andere Bezeichnungen, aber wir wissen es von Rindsschnitzel. Sie schmecken, als würden Sie an einer ledernen Jacke nagen. Sie können sich denken, dass wir deshalb etwas skeptischer auf ihn zugehen. Sie schmecken köstlich. Kein künstliches, nicht kaubares, nur reines, getrocknetes Rindfleisch.

Schauen Sie sich die Nährwertangaben an - sie sind nicht schlecht, denken Sie? Doch wie gesagt, es kommt natürlich auf den Genuss an, egal wie gut die Nährwertangaben sind, wenn sie nicht schmecken. Rinderfleisch, auch bekannt als Rinderfleisch oder Biltong, kommt ausschliesslich von Angus-Rindern der Kategorie 1 aus Butdeenshire, Schottland.

Das Premiumfleisch wird nach Informationen des Herstellers unmittelbar von der Silberschale abgeschnitten, 28 Tage lang aufgehängt und dann etwa drei Tage lang schonend abgetrocknet - bei nur 35°C und konstanter 28%-Feuchtigkeit. Anschließend wird der Rucksack in einem Spezial-Kühlschrank weiter befeuchtet, bevor er auf Maß zerschnitten wird.

Man kann das Natürlich schmecken, keine Lügen! Erhältlich in zwei Packungsgrößen, die große mit 150g und die kleine für den mobilen Einsatz oder für den Zwischendurchgebrauch mit 25g. Auf diese Weise erhalten Sie Ihren Palm Rucksack immer pünktlich nachhause gebracht.

Trockenfleisch aus dem Sack

Rinderfleisch ist in verschiedenen Zubereitungsarten erhältlich: eingelegt, gepökelt, gewürzt, aufgeschnitten oder in Stücke geteilt. Was macht man aus Rinderhackfleisch? Rinderfleisch wird aus Rindfleisch gewonnen, von dem vorher Spannglieder und sichtbare Fette entnommen wurden. Bei der Weiterverarbeitung werden die Rinderscheiben oder Rindfleischstreifen für ca. 24 Std. beigemischt.

Der Gewürzmix wird oft nach altem Familienrezept produziert oder als Fertiggewürz ("Ruckgewürz") gekauft. Auch das Rindfleisch kann einfach in Kochsalz gepökelt werden. Nachdem das Fruchtfleisch mariniert ist, wird es auf dem Grill bei mäßiger Wärme trockent. Trocknungstemperaturen von ca. 50 bis max. 70°C. Rinderhackfleisch ist sehr eiweißreich: ca. 50% des Produkts bestehen aus Protein.

Die Kalorienzufuhr von Rinderhackfleisch liegt bei ca. 250kcal/100g. Und wo wird Rinderhackfleisch zubereitet? Rinderfleisch kommt im Grunde aus Nord-Amerika (USA) und/oder Süd-Amerika, hier hauptsächlich aus Argentien, Ungarn oder Brazilien. Rinderhackfleisch ist in all diesen Staaten sehr häufig und wird in fast allen Verbrauchermärkten und an vielen Tankautomaten angeboten.

Rindfleisch ist mittlerweile auch in vielen deutschen und europäischen Märkten und an vielen anderen Orten erhältlich, aber auch in Asien oder Trekkingläden. Rinderfleisch wird oft als "gesündere" - weil in der Regel fettarme - Variante zu Pommes Frites & Co. gelobt.

Mehr zum Thema