Gewicht Zunehmen

Die Gewichtszunahme

TCM sieht einen Yin-Mangel als Ursache für zu wenig Gewicht. Die besten Möglichkeiten zur Gewichtszunahme werden vorgestellt. Das Ergebnis: "Der Körper verliert Gewicht, um seinen Energiebedarf zu decken", sagt Sven David Müller, Ernährungsexperte. Ausgiebige und ausgewogene Ernährung ist der beste Weg, um ein gesundes Gewicht aufzubauen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "gain weight" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

? Schnelle Gewichtszunahme - mit 7 simplen Tips für mehr Gewicht!

Sie wollen so rasch wie möglich zunehmen? Vielleicht trainieren Sie ja auch für Ihr erstes Bodybuilding-Turnier? Was auch immer der Anlass ist: Mit unseren 8 Expertentipps zum Stichwort "schnelle Gewichtszunahme" lernen Sie, in 4 Tagen bis zu 10kg zuzulegen. Es ist nicht schwer, rasch Gewicht zu gewinnen, wenn Sie wissen, wie man es dank der rechten Gewichtszunahmen Tipps!

1. Tipp: Verzehren Sie mehr Energie als Ihr Basisumsatz aufnimmt! Sie haben es vielleicht schon erraten: Um Ihr Übergewicht zu kontrollieren, müssen Sie mehr zugeben. Doch viele sehr schlanke Menschen haben keine exakte Ahnung, was es braucht, um wirklich zuzulegen. Untergewichtige Menschen haben oft einen besonders raschen Metabolismus und damit einen gesteigerten Basisumsatz.

Um in kürzester Zeit rasch an Gewicht zuzulegen, empfiehlt es sich, neben dem Basisumsatz pro Tag zwischen 1000-2000 Kilokalorien zu ernähren! Für Ihre Orientierung: 7000 Kalorien mehr ergeben ein zusätzliches Gewicht. Mit 1000 Kalorien mehr pro Tag können Sie erwarten, dass Sie jede Wöchentlich ein Kilos Masse aufbauen. Mit 2000 Kalorien mehr pro Tag kommen Sie bis zu 2 kg pro Tag!

Kohlehydrate sind ein wahres Heilmittel zur raschen Gewichtszunahme. Essen Sie zu jeder Speise eines der nachfolgenden Nahrungsmittel: Aber warum lässt Kohlehydrate den Skalenzeiger so rasch ansteigen? Insbesondere eiweißreiche Speisen (z.B. Wurst, Fisch) sorgen für ein lang anhaltendes Gefühl der Sättigung und erschweren es Ihnen, zusätzliche Mengen an Nährstoffen aufzusaugen.

Aber das ist noch nicht alles: Eiweiße fördern auch die Verbrennung von Fett! Wenn Sie viel Obst und Gemüsesorten essen, werden Sie sich einmal "voll" vorkommen, weil Ihr Bauchvolumen erschöpft ist und nichts mehr hineingeht - aber Sie haben kaum noch Energie eingenommen! Durch diese Nahrungsmittel steigt der Zuckerspiegel, was dazu beiträgt, dass der Organismus Insulin freisetzt, ein hormonelles Mittel, das den Zuckerspiegel im Blut absenkt.

Nahrungsmittel, die in der Regel in keinem Diätplan erscheinen würden, weil sie als gesundheitsschädlich eingestuft werden, sind oft die einzige Möglichkeit für wirkliche Hardgainer, rasch an Gewicht zuzulegen. Also nicht zurückhalten: Ein trockener Karosserierahmen lässt sich mit Pizzas, Kebab, Hamburgern, Pommes, Fritten, Pommes, Süßigkeiten und süßen Erfrischungsgetränken wirkungsvoll und zeitnah ausfüllen.

Einen weiteren Pluspunkt dieser Nahrungsmittel stellt der bereits erwähnte Insulin-Effekt dar: Wie kaum ein anderes Nahrungsmittel führen Junk Food & Co. zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels, steigern die Insulinfreisetzung und produzieren so in sehr kurzer Zeit wieder Appetit. Manche Menschen untergewichtig sind, nehmen nur 3, manche auch nur 2 oder 1 Nacht.

So ist es nahezu ausgeschlossen, genügend Energie zu verbrauchen, um einen signifikanten Kaloriengewinn zu erzielen. Sogar morbide adipöse Menschen können kaum mehr als 2000 Kilokalorien in einer einzigen Speise zu sich nehmen. 2. Der Ausweg: Wer sich tagsüber öfter erzieht (idealerweise 5-6x), isst beinahe unweigerlich mehr zu sich.

Wenn Sie das Futter einmal bei sich haben, greifen Sie bei Langeweile oder in kleinen Ruhepausen nach ihm. Wenn Sie jedoch keinen passenden Imbiss dabei haben, ist es für Mindergewichtige ebenso leicht, nichts zu verzehren. Erfolgreiches Abnehmen wird oft durch solche kleinen Einzelheiten bestimmt. Andere Mittel sollen die rasche Zunahme des Gewichts erleichtern.

Darunter sind sowohl die aus dem Netz zu entnehmenden Tafeln und Puder als auch die alten Hausmittel-Bierhefen (erhältlich in Apotheken oder bei Amazon). Kontrovers ist die Wirkung von Brauerhefe auf die Gewichtszunahme, aber es kann auch nicht schädlich sein, Brauerhefe als Unterstützung zu verwenden. Andererseits sollte man die Hände von Puder und Puder fernhalten, um aus dem Netz Gewicht zu gewinnen:

Die Wirkung ist so gut wie nie vorhanden und die Zusammenstellung der Kapseln kann auch gesundheitsschädigend sein. Schütteln wird noch leichter, um Gewicht zu gewinnen: 1-3 dieser Schütteln pro Tag hilft Ihnen, Ihre überschüssigen Mengen an Energie zu erhöhen - und sie sind auch gut schmeckend. Gewichtszunahme Schütteln Arbeit so gut, weil sie zusätzliche Kohlehydrate und damit verbunden sind.

Doch damit nicht genug: Das ausschlaggebende Argument der Gewichtszunahmen ist oft, dass es für viele untergewichtige Menschen psychisch einfacher ist, flüssig zu konsumieren. Zur Unterstützung der Körpergewichtszunahme und um zu gewährleisten, dass nicht nur Fette, sondern auch Muskulatur eingesetzt werden, ist es sinnvoll, die Diät durch gezielte Krafttrainingsmaßnahmen mit Kohlehydraten und Gewichtszunahmeerschütterungen (Gewichtszunahme selbst) zu untermauern.

Es ist auch möglich, gewisse Körperteile voluminös wirken zu lassen: So eignet sich z.B. die klassiche Fußpresse von Bodybuilding hervorragend, um das Gesäß und die Füße endlich wunderschön auszufüllen.

Mehr zum Thema