Ginkgo Extrakt Egb 761

Gingko-Extrakt Egb 761

Die verfügbaren Daten für die Behandlung von Tinnitus mit Ginkgo biloba-Extrakt EGb 761 sind jedoch etwas besser. Einleitung: Besonderheiten der Ginkgobäume. Im Vertrieb: Blattextrakt EGb 761 (Handelsname Tanakan,. Warum ist der Ginkgo so einzigartig? Das beste in klinischen Studien untersuchte Ginkgoextrakt ist der spezielle Extrakt EGb 761â.

Spezial-Extrakt EGb 761 wirkt bei Demenzerkrankungen

In zwei Übersichtsartikeln aus dem Jahr 2009 werden die in den vergangenen Jahren veröffentlichten Untersuchungen zur Wirkung und Unbedenklichkeit des Ginkgo biloba-Spezialextraktes EGb 761 bei Demenzen behandelt (1, 2). Beide Untersuchungen kommen zu dem klaren Ergebnis, dass EGb 761 die Kriterien der Nachweisführung hinsichtlich Effektivität und Unbedenklichkeit einhält. Mehrere dieser Untersuchungen belegen die Wirkung von EGb 761 bei Demenzen auf unterschiedlichen Stufen gemäß den Vorgaben der führenden Aufsichtsbehörden (z.B. EMEA, FDA) (siehe Tabelle).

Ein signifikanter Effekt für EGb 761 konnte in nahezu allen Untersuchungen sowohl in einem validen Kognitionstest als auch mit anderen Testparametern (Gesamtbeurteilung, alltägliche Aktivitäten, Neuropsychiatrie, etc.) nachweisbar sein. Zu diesen Untersuchungen gehören daher unter anderem kognitive Leistungskriterien, alltägliche Aktivitäten und soziale Handlungsfähigkeit. Die Kasper und Co-Autoren (1) kommen zu dem Schluss, dass die Effektivität von EGb 761 auf allen wichtigen Stufen der Wirksamkeitstests für Antidemenzpräparate weitestgehend gewährleistet ist.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Untersuchungen, die EGb 761® mit anderen Anti-Demenz-Medikamenten vergleichen. Bei diesem Verfahren konnte nachgewiesen werden (18), dass die Progressionsverzögerung bei EGb 761 genauso effektiv ist wie bei Chrominesterasehemmern (vgl. Abb. 1) Statt des nicht zugelassenen Metrifonats wird in diesem Diagramm das jetzt zugelassene Galantamin betrachtet.

Abb. 2 verdeutlicht, dass EGb 761 zu einer mit herkömmlichen Hemmstoffen der Cholinesterase vergleichbar hohen Ansprechrate führen kann. Die Angaben zu den Chrominesterasehemmern stammen aus zulassungsrelevanten Untersuchungen. 8-prozentige Galantamine: 17,4-prozentige EGb 761®: 9 und 20 prozentige Donezepil: 26,7 prozentige. Es ist zu erkennen, dass EGb 761 im Durchschnitt der zugelassene Chromosomenhemmer ist.

Bei einer täglichen Verabreichung von 120 Milligramm EGb 761 an Patientinnen und Patienten ist die Ansprechrate signifikant niedriger als bei einer Tagesdosis von 240 Milligramm. n. u. n. u. n.u. n. u. n. u. n. u. n. u. u. chen... konnten Ergebnisse erzielt werden! Referenzen: Kasper S., Winkler D., Kutzelnigg A.: Bedeutung von Ginkgo biloba-Extrakt bei Demenzkrankheiten, Pharma Unserer Zeit 2009(5); 38: 424-430. 4. 3,

Schubert-H.: Spezial-Extrakt Ginkgo EGb 761 zur Demenzbehandlung: Nachweis der Effektivität und Erträglichkeit, Psychiater DOI 10.1055/s-0028-1109504. 2. Birken J. Grimley E.J.: Ginkgo biloba für kognitive Störungen und Demenzen, Cochrane Datenbank Syst Rev. 2009 Jan 21; (1): CD03120. 2 Le Bars P.L., Berman N, Berman M., u. a.: Eine placebokontrollierte, doppelblinde, randomisierte Studie mit einem Extrakt von Ginkgo biloba gegen demenzkrankheiten, JAMA 1997 ; 278: 1327-1332. 6. Corey-Bloom J...,

Eine randomisierte Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von ENA 713 (Rivastigmintartrat), einem Acetylcholinesterasehemmer, bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Erkrankung, International Journal of Geriatric Psychopharmacology 1998 ; I : 55-65. 6. Roger S.l., Farlow M.R.,

DOD R.S. et al.: Eine 24-wöchige, doppelblinde Placebokontrollstudie mit Didpezil bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit, Neurologie 1998; 50 : 136-145. 7. Eine 5-monatige, randomisierte, placebokontrollierte Studie mit Galantamin in der AD, Neurologie 2000; 54 2269-2276. 8. Schließen Sie M.J., Knopman D.S.,

Salomon P.R. et al.: Eine 30-wöchige randomisierte randomisierte, kontrollierte Studie mit Hochdosis-Takrine bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit, JAMA 1994; 271: 985?991. Die EGb 761 bei ambulanten Patienten mit leichter bis mittelschwerer primärer degenerativer Demenz vom Typ AIDS oder Multiinfarkt-Demenz, Pharmakopsychiatrie 1996; 29-56; Seekrankheit: internationale randomisierte kontrollierte Studie, Br Med J 1999; 318 : 633-640. 11. M. A. M, A, Raskind,

: Eine 6-monatige randomisierte, placebokontrollierte Studie mit einer 6-monatigen Verlängerung, Neurologie 2000 ; 54:2261-2268. 12. Wirksamkeit und Sicherheit von Galantamin bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Erkrankung : multizentrische randomisierte randomisierte kontrollierte Studie, Br Med J 2000; 321 : 1445-1449. 13. Banker C., Croy A..,

Konsensaussage "Demenz" der Alzheimer Gesellschaft und der Alzheimer Liga, Neuropsychiatrie 2004; 18: 39-46. 16. Kasper S., Kalousek M., Saletu B. et al.: Demenzkrankheiten - Arzneimitteltherapie. Praxisleitfaden für psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung von Demenzen. Darmstadt: Stephanus, 2000: 26-29. 19. November 2000 in Darmstadt A. A.: Ginkgo-Extrakte und Hemmstoffe der Cholinesterase - ähnlich in der Demenzbehandlung?

Mehr zum Thema