Ginkgo Spezialextrakt

Ginko Spezial Extrakt

Das aus den Blättern des Ginkgo. Schützt Ginkgo-Extrakt vor Alzheimer oder nicht? Seit Jahren ist der Spezialextrakt Ginkgo ein fester Bestandteil der Medizin, das wichtigste Anwendungsgebiet für Ginkgo biloba-Extrakte ist die vaskuläre Demenz. In einem aufwendigen, immer gleichbleibenden Prozess wird dieser spezielle Extrakt hergestellt.

Ginkgo-Extrakt EGb 761: Placebo-kontrollierte Wirkung bei Demenz nachgewiesen

Der Extrakt wurde von S. Kanowski, Klinik für Alterspsychiatrie der FU Berlin, in einer plazebokontrollierten Doppelblind-Studie an Patientinnen mit Alzheimer- bzw. Gefäßdemenz erprobt. Nach vierwöchiger Einlaufphase wurden 216 Patientinnen und Patienten mit leichter bis mittelschwerer Form der Alzheimer- bzw. Multiinfarkt-Demenz in die Studie einbezogen.

Die über 55-jährigen Patientinnen und Patienten bekamen entweder 761 in 120 Milligramm pro Tag oder 24 Monate lang Plazebo. Der biometrischen Bewertung dieser Untersuchung lagen eine Intentto-Treat-Analyse, eine Per-Protokoll-Analyse und eine Responder-Analyse zugrunde. Die Responder-Analyse wurde im Rahmen des Studienprotokolls als erste bestätigende Bewertung festgelegt.

Befragt wurden jene Patientinnen und Patienten, die auf die Behandlung in Bezug auf wenigstens zwei der drei Hauptzielvariablen ansprachen. ErgebnisseIm Rahmen der Intent-to-treat-Analyse wurden 205 Patientinnen und Patienten auswertet. In der Bestätigungsanalyse wurden 156 Patientinnen und Patienten untersucht. Die kognitive Leistungssteigerung (SKT >=4 Punkte) erfolgte bei 38% aller mit Eisenkraut versorgten Patientinnen im Gegensatz zu 18% mit Plazebo.

In der Gesamteinschätzung (CGI, Kriterien: viel besser oder sehr viel besser) zeigten 32% der Verumgruppe eine Besserung gegenüber 17% der Platzhalter. Bei 28% aller mit dem Medikament behandelt wurden, kam es zu einem Therapieerfolg. Die Differenz war deutlich im Verhältnis zu Plazebo (10 Prozent) mit p= 0,005.

Lediglich wenige Patientinnen und Patienten hatten ein Nebenwirkungen im Rahmen der Studie. Schlussfolgerung: Ginkgo-Extrakt (EGb 761) hat sich bei der Behandlung von Demenzen bei der Alzheimer Erkrankung und vaskulärer Dermenz bewährt und ist gut toleriert.

Spezial-Extrakt bei Schwindelgefühl

Die medikamentöse Therapie von Benommenheit hat in den vergangenen 30 Jahren ein neues Denken erfahren, da die Schwindelabhängigkeit von Gleichgewichtsausgleichsprozessen und die Unabhängigkeit des Gleichgewichtsausgleichs von der Wachsamkeit anerkannt wurde. Diese systematische Übersicht beschreibt und bewertet die für Ginkgo Special Extract ECb 761 verfügbaren Tierversuche zum Einfluß auf die Gleichgewichtskompensation und die randomisierte, plazebokontrollierte klinische Doppelblindstudie bei nicht Gleichgewichts- und Gleichgewichtsschwindel.

In Tierversuchen und klinischen Untersuchungen kann der förderliche Effekt von EEGb 761® auf die Gleichgewichtskompensation nachgewiesen werden. Die vorgestellten Untersuchungen belegen die Wirkung von EEGb 761® bei Schwindel. Hersteller of the ginkgo extract: W. Schwabe Pharma in Karlsruhe.

Auch interessant

Mehr zum Thema