Ginkgo Wirksamkeit

Gingko Wirksamkeit

Lesen Sie mehr in meinem Blog-Eintrag: Ginkgo gegen Schlaganfall. Road, die Umgebungsluft kann die Wirksamkeit der Blätter etwas reduzieren. konzentriert, ist der Schwerpunkt heute die Untersuchung der Ginkgo-Wirksamkeit auf die Gehirnzellen. Die genaue Wirkungsweise von Ginkgo ist wie bei vielen anderen Heilpflanzen nicht ausreichend erforscht.

Ginkgo biloba zur Tinnitusbehandlung

Hintergrundtinnitus wird allgemein als die hartnäckige oder sich wiederholende subtile Empfindung eines Geräusches oder Lärms aufgefasst. Rund 10 bis 20 Prozente der Menschen sind von einem solchen Phänomen befallen, etwa 40 Prozentpunkte aller Menschen sehen einen solchen mindestens einmal im Jahr. Kausale Behandlungen von Ohrensausen sind kaum möglich und die Möglichkeiten der Drogenbehandlung sind beschränkt.

Eines der am meisten verordneten Verfahren ist der Ginkgo biloba-Extrakt. Deshalb wurden in einem weiteren Review (von Böttcher 2011) die randomisierten, placebokontrollierten klinischen Versuche mit Ginkgo biloba-Extrakt in der indizierten Form von Ohrgeräuschen untersucht. ErgebnisseDrei Untersuchungen haben gezeigt, dass der standardisierte Auszug EGb 761 (Schwabe GbR, Tebonin®) bei der Tinnitusbehandlung wirksam ist.

Daneben gibt es mittelbare Anhaltspunkte aus fünf weiteren klinischen Prüfungen bei altersbedingten kognitiven Beeinträchtigungen oder Demenzen, bei denen es sich um eine Begleitkrankheit des Tumors handelt (von Böttcher 2011). Die Wirksamkeit anderer Ginkgo-Präparate ist bisher nicht hinreichend nachgewiesen, was nicht notwendigerweise auf Ineffektivität, sondern eventuell auf falsch ausgeführte medizinische Versuche zuruckzuführen ist.

Schlussfolgerung Zusammenfassung der Ergebnisse: Der genormte Ginkgo Biloba-Extrakt EGb 761 kann als evidenzbasierende Behandlungsmöglichkeit für die Tinnitustherapie erachtet werden. Hinweis: Diese positive Wirkung von Ginkgo Biloba bei der Tinnitusbehandlung kann als erster Wirksamkeitsnachweis betrachtet werden. Homeopathy zur Bekämpfung von Heu-Fieber, hohem Blutdruck und zur Unterstützung der Krebstherapie.

Littérature: von Boetticher A. Ginkgo Biloba Extrakt in der Tinnitusbehandlung: eine systematische Übersicht. Wirkt Vitamin C bei der Prävention oder Therapie einer Erkrankung? Spurenelemente Chromium zur Fettleibigkeitsbehandlung - effektiv oder ineffizient? Melissa bei Unruhe und nervösen Schlafstörungen - effektiv oder ineffizient? Wirkt die Wurzel des Rhapontikrhabarbers bei Wechseljahrsbeschwerden?

Kurkumin bei Entzündungskrankheiten - effektiv oder ineffizient? Homöopathische Wirksamkeit - Eigenmedikation oder homöopathische Selbstbehandlung? Homeopathy zur Bekämpfung von Heu-Fieber, hohem Blutdruck und zur Unterstützung der Krebstherapie. Kann Weißdornextrakt zur Heilung von Herzversagen eingesetzt werden? Hat Rotklee-Extrakt eine Wirkung gegen Wechseljahrsbeschwerden? Carnitine im Langstreckensport - effektiv oder ineffizient? Wirkt Carnitin bei Adipositas?

Bei Erkältungskrankheiten, Erkältungen und Entzündungen - effektiv oder ineffizient? Minzöl gegen Kopfweh - effektiv oder ineffizient? Pepperminzöl bei Reizdarmsyndrom - effektiv oder ineffizient? Der Thymian bei Erkältungen, Schnupfen und Bronchitis - effektiv oder ineffizient? Natürliche Mittel gegen Zuckerkrankheit - effektiv oder ineffizient? Passiflora: Passionsblumenextrakt gegen Nervenschwäche, Ängste und Schlaflosigkeit - effektiv oder ineffizient?

Kniegelenkarthrose mit Hilfe von HYALURON-Säure - effektiv oder ineffizient? Koenzym Q10 - Effektiv oder ineffizient? Butterbur (Petasites-Extrakt) zur Prävention von Kopfschmerzen - effektiv oder ineffizient? Kalzium zur Therapie des premenstruellen Syndroms - effektiv oder ineffizient? Monk's pepper zur Therapie des premenstruellen Syndroms - effektiv oder ineffizient? Boswellia zur Therapie von Entzündungskrankheiten - effektiv oder ineffizient?

Fluorid-Tabletten, Kaugummi oder Mundwasser zur Karies-Prophylaxe - effektiv oder ineffizient? Symarin aus der Milchdistel zum Schutz der Leber - effektiv oder ineffizient? Teufelskralle Extrakt - Sind Harpagophytum procumbens Extrakte effektiv bei der Reduzierung von Rücken- und Gliederschmerzen? Kann Cimicifuga bei Wechseljahrsbeschwerden helfen? Das Lavendelöl für unruhige und ängstliche Stimmung - effektiv oder ineffizient? Schlüsselwörter: Ohrenklingeln, Effekt von Ginkgo, Wirksamkeit von Ginkgo-Biloba, Tinnitusbehandlung mit Ginkgo-Extrakt, Hilfen bei Ohrenklingeln, Tinnitusbehandlung, Tinnitusuntersuchungen, Tinnitustherapie, natürliche Tinnitusbehandlung, natürliche Medizin, natürliches Heilmittel gegen Zinnitus, natürliche Tinnitustherapie,

Auch interessant

Mehr zum Thema