Ginseng Frisch

Der Ginseng frisch

Die frisch gepressten Ginseng-Säfte können pur getrunken oder mit Tee gemischt werden. Sie haben nicht viel Zeit, denn die frisch geerntete Ginsengwurzel hält nicht lange. Koreanischer roter Ginsengwurzellikör mit großem frischen Ginseng. Ginsengwurzelpulver ist die häufigste Form der Nutzung der Heilkraft der Ginsengwurzel. Die Ginsenoside sind die Hauptwirkstoffe des Ginsengs.

Wörterbuch der Heilpflanzen und Arzneipflanzen für die Pharmazie in Berlin

Daß Ginseng lange Zeit im volkstümlichen Glauben als Wundermittel angesehen wurde, zeigt sich in seinem pflanzlichen Namen: Pfanne ist das Wort für alles. Jahrhunderts erreichte Ginseng Europa, wo er als Nierenheilmittel, Schmerzmittel und aphrodisierend, die Wurzeln waschend, die äußere Haut entfernend und in der prallen Luft trocknend, als weißer Ginseng bezeichnet wird.

Sie wird rötlich, wenn die Wurzeln vor dem Austrocknen zwei bis drei Std. überhitzt werden. Dadurch wird jedoch der Gehalt an Wirkstoffen reduziert, weshalb der weiße Ginseng gesundheitlich gesehen hochwertiger ist. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt, kann die Zahnwurzel für mind. ein Jahr aufbewahrt werden. Die koreanischen Ginseng ist von höchster Qualität, hat fiederblättrige Blättchen, ist ausdauernd, wird 30-80 cm hoch und wird erst im dritten Jahr blühen.

In den Sekundärwurzeln sind meist mehr aktive Bestandteile vorhanden. Ginseng beinhaltet Triterpensaponine, sogenannte Saponine. Der Effekt ist abhängig davon, wie viel davon in der Zahnwurzel ist. Die Wurzeln - in der Regel nach 6-7 Jahren geerntet - sind umso aktiver, je länger sie sind. Haushaltswaren: in Marmeladen und Schokolade eingelegt. Kosmetika: Additiv in Haut- und Haarpflegeprodukten.

Der Tagesbedarf liegt bei 1-2 Gramm des Medikaments oder der Präparate, die wenigstens 15 mg Ginsenoside enthalten. Das Medikament ist als ganze oder pulverförmige Zahnwurzel und als ethanolischer wässriger Extrakt zu haben. Ginseng funktioniert nach und nach, deshalb sollten Sie es lange einnehmen (bis zu 3 Monate). 3-4 mal pro Tag 3 Gramm (1 Teelöffel) der feingeschnittenen Wurzeln mit 150 ml kochenden Wassers bedecken und 5-10 Minuten einweichen.

Ginseng erhöht in der Klinik das Selbststress-Management. Ginseng erhöht nachweislich auch die Abwehrkräfte. Wenn Sie Ginseng und Antidiabetika, Schleifendiuretika oder Antikoagulantien zur gleichen Zeit einnehmen, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen. Es wird empfohlen, vor der Operation die Einnahme von Ginseng-Präparaten einzustellen. Ginseng sollte auch während der Trächtigkeit und Laktation ein Tabuthema sein. Sie sind roh, gegart, gebraten oder genießbar.

Ginseng wird ab und zu in Marmeladen gefunden. Ginseng ist aufgrund seiner günstigen Wirkung auf den Lipid- und Blutzuckergehalt bei Typ-2-Diabetes oft ein Zusatzstoff in Lebensmitteln.

Mehr zum Thema