Ginseng Teuer

Der Ginseng teuer

Ginseng kennen wir als Dragee, Pulver, Tee oder Extrakt in Hustenbonbons. Ginseng, der in freier Wildbahn wächst, ist heute so teuer, dass er in der Pharmaindustrie nicht mehr verwendet wird. Ginseng ist in China sehr teuer und verwendet die koreanische Wurzel, Radix Panax Ginseng C. Der teuerste A. Meyer.

Kauf Ginseng - Sie müssen wissen, diese

Die Auswahl an Ginseng ist groß und Sie können Ginseng oder andere Erzeugnisse mit Ginseng nahezu flächendeckend einkaufen. Egal ob Sie Ginseng im Lebensmittelgeschäft, in der Drogerie oder im Netz einkaufen, wir sagen Ihnen, was Sie beachten müssen. Nur wenn der wissenschaftliche Nachweis "Panax Ginseng C.A. Meyer" geführt wird.

Der Ginseng kommt ausschliesslich aus Korea. Außer dem eigentlichen Ginseng aus Korea gibt es Ginseng aus China (Panax Notoginseng), Japan (Panax Japonicum) und Amerika (Panax Guinquefolium). Diese Spezies haben jedoch eine andere Wirkungsweise als der Koreanischer Ginseng C.A. Meyer und sind preisgünstig. In Presseartikeln und Büchern wird jedoch nahezu ausschliesslich über den wahren Koreaner Ginseng C.A. Meyer berichtet.

Keine andere Arznei hat so viele globale Untersuchungen wie die des koreanischen Ginseng C.A. Meyer, weil sie in ihrer Wirksamkeit einmalig ist. Sie wirkt im weiten Feld ihrer ginsenosiden, die eine harmonische ausgleichende Kraft auf unseren Organismus ausüben. Der Ginsenosid macht es zu einem Anpassungserreger, was heißt, dass zu viel und zu wenig zunimmt.

Koreanisches Ginseng ist ein Mittel, das Dysfunktion eliminiert und nur echter Koreanisches Ginseng kann dies tun. Daher raten wir Ihnen, nur den original Koreaner Ginseng C.A. Meyer zu erstehen. Was für einen Ginseng soll man einkaufen? Ginseng nach Ihren Präferenzen einkaufen, da sich alle Zubereitungen sehr gut zur Prävention und Gesundheitserhaltung eignen.

Mancher Kunde liebt Ginseng-Tee oder die ganz natürlichen Ginseng-Wurzeln. Zur einfachen Anwendung empfiehlt sich die Verwendung von Ginseng-Pulver-Extraktkapseln. Mischzubereitungen wie Ginseng mit Gelée Royale betrachten wir nicht als Kauftipp, da diese Präparate in den meisten FÃ?llen viel zu teuer sind und viel zu wenig Gerinnungsstoffe enthalten.

Der Effekt von reinem natürlichem Ginseng ist so gut, dass er in unseren Breiten nicht gemischt werden sollte. Ist" Ginseng" wirklich Ginseng? Unglücklicherweise müssen wir diese Fragen mit Nein antworten. Unglücklicherweise wird der Ginseng aus Sibirien falsch benannt, da die Pflanzen nicht dem Ginseng entsprechen. Laut russischer Studien in den 1950er Jahren soll diese Anlage eine Auswirkung, Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit, Konzentriertheit und Anpassungsfähigkeit haben.

Ginseng rot oder weiß einkaufen? Man kann nur feststellen, dass beide Ginsengartentypen empfohlen werden. Sie sollten diese Story jedoch kennen: Der rote Ginseng wurde vor 1000 Jahren aus der Notwendigkeit heraus entwickelt, da die ausgetrockneten Wurzelbällchen in den meisten FÃ?llen beim Transport von Gusspilzen befallen waren und also wertlos waren.

Der Ginseng wird dann von den Koreanern sanft absorbiert, was ihn langlebig macht. Der Ginseng wird bei 120-130 °C 2-3 Std. lang sorgfältig dem Dampf auszusetzen. Der Ginseng hat bei dieser Therapie seine Enzyme, Vitamine und Mineralien verloren. Interessant ist jedoch, dass es durch diese Abschwächung weitere ginsenosides ausbildet, die es im weissen Ginseng nicht gibt.

Ginseng wird in Korea für Hyperfunktionen verwendet. Aufgrund der Dämpfung enthalten sie keine Allergieauslöser mehr, daher raten wir auch empfindlichen Personen. Weißer Ginseng wird nur trocken und bewahrt daher seine Bestandteile auf natürlichem Wege. Es ist kräftiger als rotes Ginseng.

Der rote Ginseng ist auch weicher und weicher als der weiße Ginseng. Der rote Ginseng ist etwas kostspieliger als der weiße Ginseng. Wenn Sie Ihr rotes Ginseng-Produkt kaufen, stellen Sie sicher, dass es für 6 Jahre gezüchtet wurde. Wenn es nur 4 Jahre alt ist, hat es eine geringere Wertigkeit, da nach Angaben des Korean Ginseng Research Institute ca. 50 Prozent der aktiven Inhaltsstoffe bei der Aufbereitung und Befeuchtung des 4 Jahre alten Rotginsengs verlor.

Das ist der Hauptgrund, warum der rote Ginseng 6 Jahre lang angebaut wurde, während der weisse Ginseng nur 4 Jahre braucht, um seine volle Wirkung zu entwickeln. Weshalb gibt es bei Ginseng Preisdifferenzen? Vor dem Kauf von Ginseng sollten Sie sich vergewissern, wie viel echtes koreanisches Ginseng in der Zubereitung ist.

Aber auch diese Dosierungsempfehlung gilt nur für den Original Koreaner Ginseng C.A. Meyer. Darüber hinaus benutzen Lieferanten von billigem Ginseng oft den Begriff x-fach konzentrierte und xy-viele ginsenosides. Die x-fache Ginsengkonzentration ist nicht möglich. Unglücklicherweise weisen solche Herstellerinformationen oft auf die Güte der eingesetzten Ginsengwurzel hin.

Ginseng wird 15 mal angereichert und mit über 25% Ginsenosiden verabreicht. Die x-fache Konzentrierung von Ginseng ist, wie bereits gesagt, nicht möglich, aber die hier gezeigten ginsenosides geben an, dass die Zahnwurzel tatsächlich nur etwa 2,5% ausmacht. Unglücklicherweise müssen wir Ihnen mitteilen, dass dies eine schlechte Grundlage ist.

Der Ginseng von IL HWA beispielsweise ist nur 2,9-fach in seiner Naturform angereichert, beinhaltet aber 12-15% an Ginsenosiden, so dass die Zahnwurzel 4% hat. Sind die hohen Preise für Ginseng aus Korea berechtigt? Ist Ginseng eine extrem sensible und langsam wachsende Sorte, ist die Struktur der Ginsengbeete im Hochgebirge und in den Waeldern schwierig und die Wiesen werden erst 10 Jahre nach der Weinlese bebaut.

Der echte koreanische Ginseng wird 4-6 Jahre lang angebaut und benötigt in dieser Zeit eine besonders intensive Pflege. Und was sind eigentlich ein Ginsenosid? Die wichtigsten Wirkstoffe der Ginsengwurzel sind das Ginsenosid. Allerdings variiert der Ginsenosidgehalt des authentischen Ginsengs von Jahr zu Jahr und von Jahr zu Jahr erheblich. Dieser Ginseng beinhaltet die gesamte Zahnwurzel und kann daher nicht genormt werden.

Außerdem sind die ginsenosides nicht gleichmässig in der Zahnwurzel verteilt. Die kleinen Wurzelhaare enthalten beispielsweise die höchsten Konzentrationen an Ginsenosiden. Aus diesem Grund liest man oft einen Mittelwert von 3,35 - 5,2 Prozent auf den Verpackungen von echten Ginseng aus Korea, wie bei unseren Produzenten von IL HWA oder reinem Ginseng von KGV.

Enthält ein Auszug mehrere ginsenosides? Der Grund dafür ist der Herstellungsprozess der Ginsengwurzeln. Um den Effekt des Extraktes nicht zu beeinträchtigen, wird er nicht weiter entfernt, da nur eine gewisse Anzahl von Substanzen in der Zahnwurzel vorhanden ist. Der dicke Auszug aus IL HWA Ginseng oder die Fermentation von rotem Ginseng-Extrakt enthält noch eine kleine Wassermenge.

Die Ginsenoside haben einen Gehalt von 12-15%. Extraktkapseln können dagegen einen größeren Ginsenosidanteil enthalten, der in der Regel 12-16% ausmacht. Wo kommt Ginseng her? Wenn Sie Ihren Ginseng kaufen, sollten Sie darauf achten, dass er aus Korea oder dem benachbarten China kommt. Lediglich der wahre Ginseng hat seine Wurzeln in Korea oder im Grenzraum China zu Korea.

Obwohl Panax Ginseng C.A. Meyer bereits in mehreren anderen LÃ?ndern erhÃ?ltlich ist, ist dieser Ginseng nicht der echte koreanische Ginseng. Es gibt gute Argumente, nur den richtigen Ginseng zu verwenden. Der Ginseng ist während seiner Vegetationsphase extrem sensibel und nur in den Gebirgen und Wäldern Koreas finden sich die besten Boden- und Klimabedingungen, um seine volle Leistungsfähigkeit und seine aktiven Inhaltsstoffe zu entwickeln.

Der Ginseng ist eine Berg- und Forstpflanze und nicht für das Tiefland zu haben. Korea ist das einzige Staat mit einem Ginseng-Forschungsinstitut und IL HWA mit seinen Ginseng-Präparaten hat auch ein eigenes Entwicklungslabor. Seitdem Ginseng aus Korea stammt, verfügt das ganze Jahr über mehr als 2000 Jahre Erfahrung.

Die koreanische Bevölkerung exportiert seit 1000 Jahren Ginseng in andere Staaten. Möchten Sie eine individuelle Beratung zum Kauf von Ginseng? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie irgendwelche Probleme beim Kauf von Ginseng haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema