Ginsenosid

Ginsenosid

Die Ginsenoside sind Saponine, die aus der Ginsengwurzel gewonnen werden. Die Ginsenoside sind die Hauptwirkstoffe des Ginsengs und machen ihn zu einer einzigartigen Heilpflanze mit ausgleichender Wirkung. Als dritte Studie werden Ginsenoside als wichtige Inhalts- und Wirkstoffe quantifiziert. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Ginsenoside" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Die Lagertemperatur Ginseng ist voll von wertvollen Inhaltsstoffen, von denen die wichtigsten Ginsenoside sind.

Ginsenosides[Naturprodukte und Forschung]

Beim Verarbeiten der Ginsengwurzel entstehen Kunststoffe. Die Ginsenoside vom Typ Damarendiol und vom Typ Oleanan müssen bei der Bio-Synthese unterschieden werden. Die beiden Prozesse werden durch Enzyme kontrolliert, d.h. je nach Enzym-Katalyse wird entweder Damarendiol-II oder ?-Amyrin aus Squalenoxid (und natürlich anderen Produkten wie Phytosterinen) hergestellt. Aglycon-Synthese beginnt mit den Vorläufern Damarendiol-II und Amyrin.

Das Aglykon Protopanaxadiol wird aus Damarendiol in einem Arbeitsgang durch Oxidation mit Zytochrom P450 hergestellt, das in einem weiteren Arbeitsgang durch das selbe Ferment in Protopanaxatriol umwandeln kann. Im Rahmen der Bio-Synthese des dritten Aglykons, der Oleansäure, wird ?-Amyrin in wenigen Stufen oxidiert.3),4) Oleansäure wird auch als Saponin in vielen anderen pflanzlichen Stoffen (z.B. Salbei) zwischengelagert.

Das Glykosidieren der Aglykone erfolgt durch Glykosyltransferase und einen Aktivator. Die unterschiedliche Glykosidierung der Aglyka produziert eine Serie von Nelken. Anders als andere Saponine haben ginsenosides eine niedrige Tendenz, Blutzellenauflösung. Manche der Genitalien regen das zentrale Nerven-System an, andere wiederum wirken beruhigend und konzentrationsfördernd.

Das Ginsengmittel hat auch antioxidierende und neurologische Vorzüge. Auch der Ionenkanal wird von Ginsenosiden mitbestimmt. Der Ginseng wird immer wieder auch im Rahmen einer hemmenden Funktion auf Tumorzellen erwähnt und wird zu diesem Zwecke in Ostasien eingenommen.

Bei Ginsenosiden 80%.

Rotkoreanischer Kieselgur nach Dr. Med. Michalzik enthält 100 prozent an Ginsen mit einem Ginsenosidanteil von 80 prozent.... Er ist ein hochwertiger, hochkonzentrierter Auszug ohne Zusatz von Füll und Gleitmitteln und ist nicht mit gewöhnlichem Ginseng-Pulver vergleichbares Produkt. 80 % Ginsenosid sind als normierter Auszug garantierte Bestandteile. Für Für unsere schweizerischen Kundinnen und Kunden stellen wir ein Kontaktkonto bei PostFinance her.

Preisangabe pro 100 rote Ginseng-Kapseln: 49,92 â (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten). Der Ginseng nach Dr. Michalzik untersteht den strikten deutschen Kontrollbehörden. Bei vielen Nahrungsergänzungsmittel Lieferanten wird für die Verschließung der Konservendosen ausschließlich Alu verwendet. Inhalt des Pakets: Tägliche Empfehlung: Bei Diabetikern und Markraumpatienten sollte vor der Behandlung mit dem behandelnden Arzt gesprochen werden. Nahrungsergänzungsmittel sollte nicht als Substitut für für eine ausgeglichene und vielfältige Ernährung sowie eine gesundheitsfördernde Lebensführung sein.

Für Kinder, Schwangere und stillende Mütter, nur nach Rücksprache mit einem Doktor nehmen. Außerhalb der Hände von Kinder aufbewahren:

Mehr zum Thema