Glucosamin Wirksamkeit

Glukosamin Wirksamkeit

die sowohl effektiv als auch wirtschaftlich sind. Glucosamin ist ein weit verbreitetes Mittel gegen Knieschmerzen, die durch Kniearthrose verursacht werden. Glukosamin-Tabletten sind eine wirksame Ergänzung gegen Gelenkentzündungen. Hier wurde die Wirksamkeit von Glucosamin nachgewiesen, um eine Aussage über die Wirksamkeit von Glucosamin treffen zu können.

Glukosamin gegen Knieschmerz Wirksamkeit fraglich

Glucosamin ist ein weit verbreitetes Mittel gegen Kniebeschwerden, die durch Kniearthrose verursacht werden. Nach einer amerikanischen Untersuchung ist es unwirksam gegen knorpelbedingte Schmerz. Obwohl Zubereitungen mit dem aktiven Inhaltsstoff Glucosamin nicht unmittelbar gegen Kniebeschwerden angewendet werden, sollen sie eine regenerierende Funktion auf den Gelenkknorpel ausüben - und das ist letztlich die Schmerzverursacher.

Allerdings haben Forscher der Universität von Arizona unter der Leitung von Dr. C. Cent Cwoh jetzt herausgefunden, dass Glucosamin als Nahrungsergänzung bei Kniearthrose keine Gelenkschmerzen lindert, weil sich der Gelenkknorpel nicht erholt. Sie hatten mäßige bis starke Kniebeschwerden in beiden oder einem Kniegelenk. Einige von ihnen erhielten über einen Zeitabschnitt von 24 Monaten 1.500 mg Glucosamin als Nahrungsergänzung, die Bekämpfungsgruppe ein Plazebo.

Die Knorpelschädigung wurde von allen Teilnehmern der Untersuchung durch ein Kernspintomogramm nachweisbar. "In unserer Untersuchung konnte nicht nachgewiesen werden, dass das Verzehr von Glucosaminpräparaten bei Menschen mit chronischem Knieproblem Knorpelschaden mindern, Schmerzen mildern oder die Gelenkfunktion wiederherstellen kann.

Glucosamin ist daher keine Therapiealternative zu anderen Therapieformen wie der Hyaluronsäure-Injektion, die sehr kontrovers und nicht immer die passende ist. Im Falle von Kniebeschwerden durch Knorpelschädigung muss immer die genaue Ursachenforschung durchgeführt werden, um die jeweils passende Maßnahme auszulösen.

Glucosamin-Wirksamkeit | Glycosaminsulfat

Glucosamintabletten sind eine wirksame Ergänzung gegen Gelenksentzündungen. Sie beschleunigen die Heilung der Wunde und stimulieren neue Kollagene und Knorpeln. Glukosaminsulfat stellt eine Reihe von Naturstoffen her, die eine bedeutende Funktion bei der Kräftigung der Ligamente, Sehnenscheiden, des Knorpels und der Gelenken haben und diese mit Synovialflüssigkeit versorgen. Glucosamin wird in der Regel aus marinen Tieren gewonnen.

In einigen Menschen mit Arthrose, die Flüssigkeiten rund um das gemeinsame wird schlank und geschwächt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehen davon aus, dass Glucosamin-Tabletten die Synovialflüssigkeit steigern und damit die Beweglichkeit fördern können. Sie schlussfolgerten, dass die orale Verabreichung von 1500 mg Glukosaminsulfat die Beschwerden im Knie mildert. Studien zeigen, dass Glucosamin eine effektive Therapiealternative ist, um die Produktion von Synovialflüssigkeit und die Knorpelbildung anregt.

glycosamine can: A randomised, double-blind, placebo-controlled trial of a side comparator, Herrero-Beaumont A, Lvorra YES, El-Carbeno Trabado A, et al. Glucosamin sulphate in the management of joint arthrosis symptoms: a randomised, double-blind, placebo-controlled trial of a side comparator, calcinophen. 2007;56(2):555-67.

Auch interessant

Mehr zum Thema