Gn Booster

Gn-Booster

Sehen Sie hier, warum dies einer der stärksten Pre-Workout-Booster überhaupt ist. Zum Dank an seine treuen Kunden hat GN Laboratories jetzt eine Sonderedition des neuen Boosters herausgebracht. Der Evil Narcotica ist ein extremer Booster von GN Laboratories und bereits bei Anwendern von Hardcore-Boostern bekannt. Die Narc Genesis ist im Moment wahrscheinlich der stärkste Booster der Welt, die effektivsten Inhaltsstoffe, Laserfokus und Brute Pump. Lesen Sie jetzt in unserem Test, wie GN Laboratories NARCOTICA funktioniert und wie es eingesetzt wurde.

Der GN T1 VIRUS - Unser Versuch und unsere Erfahrung mit dem GN T1 Booster

Nach dem großen Durchbruch unzähliger Booster wie The Evil oder Gottmode hat der neue Workout Booster GN T1 den Fibo wie eine Granate getroffen und wurde auch von Stack3d zum besten Booster aller Zeiten gewählt! Halten die T1-Viren ihre Versprechen oder ist es nur ein weiterer Marketing-Betrug?

Den neuen Hardcore Booster von Genetic Nutrition haben wir zerlegt und wie immer auf Zutaten, Geschmacksrichtung, Effekt und Preise ausprobiert. Die Firma GN ist dafür bekannt, wirklich saubere Booster und andere Erzeugnisse auf den Markt gebracht zu haben. Nun zum T1-Virus. Mit diesem Booster merken wir viel im Vergleich zu den alten bewährten Marken.

Weil in der Vergangenheit ein Booster von GN höchstens 5 bis 8 Inhaltsstoffe enthielt - mit T1-Virus und Antivirus half GN wirklich viel von den Inhaltsstoffen! Weil wir hier nicht weniger als 26 Inhaltsstoffe haben! Laboratorien GN T1 Virustraining Booster Pre-Workout Hardcore.... Beinhaltet von allen verfügbaren Pre-Workout-Boostern die wohl höchsten....

Was ist der Unterscheid zwischen Viren und Antivirenprogrammen? Diese Unterscheidung ist rasch klar, denn das T1-Virus ist der "Stim-Booster" und beinhaltet eine "Focus-Matrix" und das T1-Antivirus ist ein so genannter Pump-Booster. Es beinhaltet praktisch die selben Zutaten wie sein großer Bruder. Aber ohne die Fokussystem.

Deshalb kann der Antivirus Booster auch am späten Nachmittag einnehmen werden. Dieser Booster beinhaltet, wie schon gesagt, unglaubliche 26 Inhaltsstoffe! Die einzelnen Inhaltsstoffe sind in Matrizen unterteilt. Treibstoffmischung: Hier findet man diverse Mineralien und Mineralien, die einerseits den "Booster Crash" vermeiden und andererseits den Organismus mit genügend Mineralien ausstatten.

Pumpen/Vaskularitäts- & Energieverstärker: Hier findet man Stoffe, die eine richtige Pumpe verursachen. Die Dosierung von Citrullinpolyhydrat mit 6 g sowie Argininpolyhydraten mit 4 g ist sehr gut. Glyzeromax, Rote-Beete-Pulver und die übrigen Inhaltsstoffe bewirken ebenfalls eine wesentlich bessere Pumpe und eine verbesserte Durchblutung. Hydrat & Defend: Hier findet man Kokosnusswasserkonzentrat und Silberweidenrindenextrakt - diese Stoffe gewährleisten eine bessere Regenerierung des Organismus.

Wir haben hier 200 mg Koffein (gute, aber nicht zu hohe Dosen), 1,5 g N-Acetyl-Tyrosin und Dimethylaminoäthanol (DMAE) - DMAE gehört zur Gruppe der Nootropiermittel und kann die Hirnaktivität erhöhen. Sie gewährleisten eine gute Konzentration während des Trainings. Absorptionsverstärker: Nicht zuletzt gibt es zwei Stoffe, die die Zugänglichkeit der Einzelkomponenten erhöhen.

Pumpe/Vaskularität & Energie Verstärker: Hydrat & Defend: Focus & Drive Intensifier: Absorptions Enhancer: Der T 1 x 1 ist in einer 500 g wieder verschließbaren Kunststoffdose mit einer außergewöhnlichen und einfachen Optik erhältlich. Auf dem roten Band befindet sich ein Biohazard-Symbol mit der Inschrift T 1 Viren - wir sehen auch die Inschrift "Dangerous" und einen Schädel auf der Front - ob der Booster wirklich so schädlich ist, erfahren Sie im folgenden Test.

Wie immer auf der Packungsrückseite sind alle Informationen zur Aufnahme und natürlich die Zutaten übersichtlich in einer Übersichtstabelle aufgedruckt. Achtung: Schauen Sie sich den Dosierungslöffel genau an - wir haben nur einen kleinen Dosierungslöffel hinzugefügt und hier würden Sie 6 Löffel brauchen, um die 30gr.

Nach Angaben des Herstellers 30 bis 45 Min. vor dem Training 30 g, d.h. 3 Löffel mit einem großen oder 6 Löffel mit einem kleinen Einnahmelöffel! Das Lösungsvermögen von GN T1 VIRUS war wirklich sehr gut! Die 30 g Pulver werden nach Möglichkeit in einen großen Schüttler gegeben und kurz geschüttelt.

Der Geschmack von T1-Viren ( "Lemon Cola") erinnert uns an eine Mixtur aus Cuba Libre und einem Fruchtdrink mit einem leicht bitteren und künstlichem Aufguss. Das haben wir schon zweimal gesagt, aber hier ist es wirklich notwendig, dass Sie viel trinken und gegebenenfalls die 30 g in einem "Wasserkrug" auflösen.

Pumpe: 8,5/10 Hier liegen aufgrund der Einzelbestandteile auch die Stärken des T1-Virus von GN. Der Booster beinhaltet viele Stoffe, die für die richtige Pumpe verantwortlich sind und die Pumpe war entsprechend gut. Absturz Wenn Sie nicht wissen, wie Sie auf Booster reagieren sollen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und versuchen Sie es mit 1 Stk.

Dies sollte auch zu einem bestimmten Effekt für Booster-Neulinge werden. In manchen Fällen kann es zu einer richtigen Daune kommen. Die T1-Viren funktionieren wirklich sehr gut für viele Menschen. Aber auch Boosterfreunde, die sich bisher gut mit Verstärkern von GN verstanden haben, kommen hier gut miteinander aus und fühlen eine sehr gute Ausstrahlung.

Das ist nicht der richtige Genuss, aber das ist eine Kleinigkeit bei Auffrischern. Mit dem kleinen Esslöffel benötigen Sie 6 Schaufeln und mit dem großen Esslöffel nur 3 Schaufeln! Der Preis des T1-Boosters ist mit 39,90 in Ordnung, wenn man berücksichtigt, wie viele Inhaltsstoffe darin sind. Auch wenn Stack3d unserer Ansicht nach nicht der richtige Booster für 2018 ist:)

Den Anti-Virus -Booster haben wir bereits erprobt und können Ihnen versichern, dass er wirklich sehr gut funktioniert und eine Mega-Pumpe ist! Für diejenigen, die einen Absturz befürchten, wäre der Virenschutz also ein guter Absturz!

Auch interessant

Mehr zum Thema