Grundumsatz

Grundumsatz

Die Summe aus Grundumsatz und Leistungsumsatz ergibt den täglichen Energiebedarf. Der Grundumsatz im Ernährungslexikon: Fachbegriffe für Laien verständlich erklärt. Informieren Sie sich über den Grundumsatz und den Leistungsumsatz. Der Grund dafür kann der "Grundumsatz" sein. Ich zeige Ihnen mit Hilfe exakter und wissenschaftlicher Methoden, wie Sie Ihren persönlichen Grundumsatz und Energieverbrauch (Energiebedarf) genau bestimmen können.

Grundumsatzrechner | Erhöhung des Grundumsatzes | Anregung des Stoffwechsels

Worin besteht das Spezielle an diesem Stoffwechselrechner? Mit Hilfe des für Sie erstellten Grundumsatz-Rechners können Sie Ihre persönliche Grundumsatzrate rasch und unkompliziert errechnen. Die hier erhältliche Grundumsatzrechnung basiert auf der Mifflin-St. Jeor-Formel und ist damit wesentlich präziser als die meisten anderen im Netz verfügbaren Basisumsatzrechner, deren Resultate meist mit der überholten Harris-Benedict Formeln von 1918 errechnet werden.

Wie hoch ist der Grundumsatz? Die Grundumsatzrate ist die Tagesmenge an Energie, die der Organismus braucht, um seine Vitalfunktionen in einem wohltemperierten Zimmer auf nüchternen Magen beizubehalten. Mit diesem Grundumsatzrechner kann ich meinen Grundumsatz errechnen? Mit dem hier vorgestellten Grundumsatzrechner wird Ihr Grundumsatz auf der Grundlage der derzeit aktuellsten Grundumsatz-Formel errechnet.

Ein Grund für die Unrichtigkeit aller Grundstoffwechselrechner ist die Tatsache, dass die Grundstoffwechselrechner Ihr Gewicht in Betracht ziehen, nicht aber das exakte Gewichtsverhältnis zwischen Muskulatur und Fett, das bei gleichem Gewicht von Mensch zu Mensch sehr verschieden sein kann: Doch da die Muskulatur bis zu 30-mal mehr Strom verbraucht als die des Fettgewebes, auch wenn sie nicht aktiv ist, hat der Aufbauer einen viel größeren Grundumsatz als sein opulent fettleibiger Partner.

Da kaum jemand seinen exakten Körperfettgehalt ohne besondere mechanische Anstrengung bestimmen kann, ist der hier gezeigte Stoffwechselrechner wohl der günstigste und leichteste Weg für einen Laie, seinen Grundumsatz kostenfrei zu errechnen. Warum benötige ich einen Stoffwechselrechner? Mit dem hier vorgestellten Basisumsatzrechner können Sie Ihren Grundumsatz rasch, unkompliziert und verhältnismäßig exakt errechnen, ohne dass Sie ein Fachmann oder ein Mathematik-Genie sind, ohne einen Pocketrechner benutzen zu müssen und ohne zu wagen, Sie zu belasten und damit Ihren Gewichtsverlustplan zu durchkreuzen.

Weshalb ist ein guter Grundumsatz-Rechner beim Abmagern so entscheidend? Wer weniger Energie verbraucht als der richtig (!) berechnete persönliche Grundumsatz, wie es bei einer Hungerkur oder Crash-Diät üblich ist, verliert zwar verhältnismäßig rasch viel ab.

Mit einem guten Grundumsatzrechner können Sie sich vor diesem für Sie ganz normalen Gewichtsverlust absichern. Ist der Grundumsatz ein Fettabbau? Das liegt weniger am erhöhten Kalorienbedarf während des Training, sondern eher daran, dass Sie mit diesem Tricks Ihren Grundumsatz multiplizieren und so sozusagen im Traum abnehmen können.

Ist der gefürchtete Jo-Jo-Effekt mit dem Grundumsatzrechner vermeidbar? Wenn Sie weniger Energie verbrauchen als Ihr Grundumsatz, wird der berühmte Jo-Jo-Effekt ausgelöst. Wer seinen Grundumsatz nicht kennt oder sich verrechnet hat, weiß nicht, wie viele Kilokalorien er verbrauchen muss, um sich vor dem Yo-Yo-Effekt zu bewahren.

Gerade in dem Augenblick, in dem Sie wieder richtig essen, "sorgt" der Jo-Jo-Effekt dafür, dass Sie in kürzester Zeit Fette aufbauen und kurz nach den Schwangerschaftswochen oder gar Monaten des Abnehmens dicken. Ein guter Grundumsatz-Rechner kann Ihnen das nicht ersparen. Weil Sie normalerweise nicht 24 Std. am Tag schlafen, sondern gelegentlich ein oder zwei Muskelgruppen straffen, ist Ihr Tagesbedarf an Kalorien höher als Ihr Grundumsatz.

Die zusätzliche Kalorienzufuhr durch die bewusste Belastung der Skelettmuskeln wird als Leistungs-Stoffwechsel bezeichnet. Der tägliche Bedarf an Kalorien ist die Differenz zwischen Ihrem Grundumsatz und Ihrem Leistungstoleranz. Mit dem hier eingerichteten Basisumsatzrechner berechnen Sie nur Ihren Grundumsatz, nicht Ihren Leistungs- oder Tagesbedarf an Kalorien. Mit dem hier vorgestellten, besonders genauen Basisumsatzrechner können Sie erfolgreich abspecken.

Wer richtig abspecken will, ohne danach wieder an Gewicht zuzulegen, sollte darauf achten, dass der tägliche Grundumsatz nicht unterschritten wird. Nutzen Sie den Grundumsatz-Rechner so oft und so lange Sie wollen und senden Sie alle Ihre Bekannten, Verwandten und Bekannten auf diese Webseite, damit auch sie von diesem einzigartigen Grundumsatz-Rechner und den vielen anderen hochwirksamen Gewichtsverlusttipps vorteile haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema