Guarana Extrakt

Auszug Guarana

Der Guarana- oder Guarana-Extrakt gilt als hervorragendes Stimulans und als Alternative zu Kaffee und Tee. Aber wie funktioniert Guarana und wo kann ich es kaufen? Die Hersteller werben mit extra Koffein aus Guarana-Extrakt. Der Guaranaextrakt von Health+ Nutrition ist die ideale Quelle für einen lang anhaltenden, kontinuierlich freisetzenden Energieschub. Das Guarana wirkt anregend, reduziert Hunger- und Durstgefühle und stärkt die Konzentration.

Auszug - ein Heilmittel der brasilianischen Indianer?

Im Moment reden alle darüber, und das ist eigentlich sprichwörtlich: Guarana oder Guarana-Extrakt. Normalerweise begegnen wir Guarana im Lebensmittelsektor.

Aber wie Guarana funktioniert, wie viel Strom es liefert, wie es geschmeckt und wo man es erwerben kann, erfahren Sie hier. Das ist Guarana? Die Guarana (Paullinia cupana) ist ein Strauch, der im Amazonas-Gebiet in Brasilien, Venezuela und Peru vorkommt.

Die geknackte Früchte mit den darin befindlichen Kernen erinnern ein wenig an ein Augenlicht und liefern so Material für Legenden und Aberglaube. Diese sind koffeinreich, da sie 4 bis 8% Koffeingehalt haben. Dieser enthält etwa 1 bis 2,5% Koffein.

Bereits Ende des siebzehnten Jahrhunderts entdeckte der Jesuitenmissionar Joao Felipe Bettendorff (1625-1698), dass die Satere-Mawe, ein indigenes Volk im mittleren Amazonasgebiet Brasiliens, Guarana als "Energielieferant" sehr schätzten. Guarana wurde unter anderem betrunken, um die Fieberrate zu reduzieren und Kopfweh zu mindern.

Guarana-Extrakt erhöht nachweislich die kognitiven Leistungen der Testpersonen und reduziert die geistige Erschöpfung, wie mehrere plazebokontrollierte Doppelblind-Studien gezeigt haben. Es wurde auch herausgefunden, dass Guarana die Gedächtnisleistung erhöht, zu mehr Beachtung und positiver Beeinflussung der Stimmung beiträgt.

Das sind zwischen 2 und 7,5 Prozentpunkte, das ist viermal so viel wie bei einem Kaffe. Guaranasamen haben daher den bekanntesten Coffeingehalt.

Das indigene Volk des Amazonas handelt seit langem mit Guarana. Guarana wird in eigenen Plantagen angebaut und nicht nur für den heimischen Markt und den Eigenverbrauch produziert.

Die Guaranasamen werden gemahlen und zu dem hier bekannten Guaranapulver verarbeitet. Guaranapulver in siedendes Wasser gießen und etwas wie Kaffe zubereiten.

Wenn Sie Guarana kaufen, um seine positive Wirkung zu entfalten, sollten Sie daran erinnern, dass er das Puder in lauwarmem Salzwasser zersetzt.

Ein Hauptvorteil von Guarana gegenüber herkömmlichem Kaffeepulver ist seine Ausdauer. Guarana Energie dauert viel lÃ?nger als Kaffe, da das Stimulans langsam vom Körper aufgehoben wird. Dadurch wird eine lang anhaltende Energieabgabe von bis zu sechs Stunden erreicht - ein krasser Gegensatz zum unterhaltsamen Energiecrash beim Kaffeegenuss.

Da nur eines dieser drei Alkalien und Guarana drei enthalten, bietet Guarana viel längere und kräftigere Energien, wie eine Untersuchung aus Australien von 2004 zeigt[2].

Guarana ist ein natürlicher Metabolismus Ihres Organismus, der das gespeicherte Fett abbauen und in Strom umwandeln kann.

Hier haben wir für Sie 10 Vorteile von Guaraná zusammengestellt: Der Coffeingehalt in Guarana ist um ein Mehrfaches höher als in Bohnen. Darum ist Guaraná ein wunderbares Stimulans.

Coffein weckt nicht nur, sondern steigert auch die Laune. Ein Grund dafür ist, dass Koffein die Auswirkung des eigenen Botenstoffes Apnoe aufhebt.

In dieser Untersuchung wurden die Wirkungen von Guarana und Ginseng untersucht.

Guarana wurde früher in ganz Europa zur Vorbeugung von Wasseransammlungen als Naturheilmittel gegen Flatulenz und Diarrhöe eingesetzt. Guarana hat einige Vorteile für die Magenverdauung, da es nicht bereits im Bauch, sondern nur im Verdauungstrakt wirksam ist.

Die Guarana ist weltweit bekannt für ihre natürlichen Wirkungen als Aphrodisiakum. Das Vorhandensein von Koffein in dieser Sorte reichert die angeborene libidofördernde Eigenschaft an.

Wer im Laufe seines Lebens unter schweren Bauchschmerzen leidet, wird Guarana mögen. Wenn Sie sich tagsüber abgeschnitten und ausgelaugt fuehlen, koennen Sie Guarana verwenden, um Ihr Energieniveau zu erhoehen. Mit diesen Inhaltsstoffen wird das Blutverdünnungsrisiko für verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Thrombosen oder Gerinnsel reduziert.

Der Koffeingehalt in Guarana regt die Durchblutung an. Weil Guarana Coffein beinhaltet, kann es wie Kaffe, mit gewissen Arzneimitteln wechselwirken und Nebenwirkungen verursachen, wie zum Beispiel: Guarana hat jedoch im Unterschied zu anderen Kaffeesorten keine toxischen Wirkungen.

Eine erwachsene Person sollte nicht mehr als 5 Gramm Guarana pro Tag zu sich nehmen. 2. Der Coffeingehalt von Guarana in Form von Pulver kann aufgrund unterschiedlicher Anbaugebiete und Produktionsmethoden sehr unterschiedlich sein. Guarana-Pulver kann zwischen 45 und 450 Milligramm einnehmen.

Wenn Sie Guarana richtig einnehmen, gibt es kaum ein Risiko für Sie.

Auch interessant

Mehr zum Thema