Guarana Pulver

Das Guarana Pulver

Dieser Artikel enthält alles über Guarana-Pulver. Hier finden Sie alles Wissenswerte über Guarana-Pulver, seine Herstellung und die auf dem Markt erhältlichen Produkte. Die Guarana kommt aus dem Amazonasgebiet. Das Guaranapulver ist ein natürliches Stimulans aus Südamerika. Guarana, eine im tropischen Regenwald heimische Kletterpflanze, hat einen hohen Koffeingehalt.

Ehrliches Weblog über Stimulanzien wie Guarana-Pulver

Auch Deutschland kauft das Pulver seit einigen Jahren im Freihandel, nachdem es von einem Germanen in Brasilien gefunden und hier nach Deutschland eingelesen wurde.

Die Guarana wird in einem Gebüsch angebaut und gedeiht in Südamerika. In der Regel werden die Früchte der Pflanzen abgetrocknet und dann wird das Pulver zubereitet.

Das Guarana selbst ist zwar nur in Form von Pulver erhältlich, aber viele Menschen sind immer noch auf der Suche nach Guarana-Kapseln, Guarana-Tee oder anderen Zutaten. Die Grundlage dafür ist aber immer das Braunpulver.

Durch das Koffein, das wir auch von Energy-Drinks oder Kaffees her kannten, haben die Menschen die Gelegenheit, ihren Organismus ein wenig zu schieben. Die Vorgänge im Organismus sind mit anderen Stoffen wie koffeinhaltigem Kaffe oder Tees zu vergleichen.

Guarana hat den großen Vorzug, dass es anders funktioniert! Wie das Pulver funktioniert. Da Koffein in verschiedenen Stoffen wie z. B. Koffein, Guarana oder Tees enthalten ist, kann es auch auf andere Weise in den Organismus eindringen.

Sie haben wahrscheinlich schon einmal davon erfahren, dass Dextrose zum Beispiel geradewegs in Ihren Blutkreislauf gelangt. Bei anderen Stoffen ist die Wirkungsweise auf unseren Organismus etwas langwieriger. Mit Guarana kann das Coffein durch die Tannine im Guaranapulver längere Zeit lang eingebunden werden und hat seine Wirksamkeit nicht in einem Zug, sondern immer wieder.

Damit ist Guarana etwas Besonderes. Beim Kaffeetrinken wirken sie sich unmittelbar auf unseren Organismus aus, wie die Graphik deutlich aufzeigt. Problematisch ist, dass das Coffein ebenso rasch seine Wirksamkeit einbüßt.

Inhaltsangabe: Guarana-Pulver hat eine lange Wirkdauer, da das darin enthaltende Coffein nur allmählich in den Organismus freigesetzt wird. Aber als jahrelanger Kaffetrinker haben wir einmal die passende Anzahl (Löffel für eine Kaffeetasse ) entdeckt.

Einige von Ihnen mögen kräftigen Kaffe, andere mögen ihn sehr mäßig. Weil sich die Dosis auch eins zu eins auf den Koffeinkonsum auswirkt, ist hier eine gewisse Zurückhaltung angebracht.

Zuerst sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie das Guarana-Pulver einnehmen.

Denken Sie darüber nach, wie Sie Guarana-Pulver zu sich nehmen und daraus Fruchtsaft oder Vollmilch gewinnen wollen.

Auch viele Menschen, besonders wenn es um die richtige Dosis Guarana-Pulver geht, fragen sich nach einer Überdosierung.

Empfehlenswert ist es, die Dosierung immer zu erhöhen und zu sehen, welche Auswirkungen das Pulver auf den Organismus hat. Bei einer Überdosierung von Coffein können in der Regel sieben bis zehn Kaffeetassen innerhalb kurzer Zeit oder 20 g Guarana-Pulver eintreffen.

Das Guaranapulver ist, wie viele von Ihnen sicher schon hörten, sehr bitterscharf.

Grundsätzlich sollte Koffein jedoch nur in kleinen Portionen konsumiert werden, eine ausführlichere Übersicht finden Sie unter diesem Verweis.

An ein bestimmtes Verhalten gewöhnen sich die Menschen sehr rasch. Wird Guarana (Koffein) regelmässig konsumiert, gewöhnen wir uns nach einiger Zeit an die Einnahme von Koffein, um dann wirklich einen signifikanten Einfluss zu haben.

Was ist der Unterscheid zwischen Guarana-Kapseln und Guarana-Pulver?

Guarana-Pulver schiebt Ihren Organismus wie Koffein, denn der aktive Bestandteil von Guarana ist Koffein, genauso wie Tee oder Kaffe.

Guarana-Pulver kann eine gute Alternative zum Espresso sein.

Wenn Sie sich die Bemerkungen der Käufer bei Amazon anschauen, lesen Sie vielleicht folgende Kommentare: "Ich bin geschockt über die relativ extreme Reaktion meines Körpers auf Guarana. Wer weiß, wie Koffein funktioniert, das ist das Feeling. Ich würde dies als den grössten Schaden von Guarana bezeichnen.

Unglücklicherweise hat das nichts mit dem köstlichen Morgenkaffee zu tun. Ich habe mir also die Produkte angesehen, in denen man Guarana-Pulver finden kann. In Deutschland gibt es nun eine Reihe von Erzeugnissen mit Guarana. Guarana-Gummi und Guarana-Wein-Gummi habe ich selbst verzehrt, aber es gibt auch Guarana-Tee.

Auch interessant

Mehr zum Thema