Hafervoll Rezept

Oatful Rezept

Die Gründe, warum ich mich für Hafervoll entschieden habe, sind vielfältig. Die Rezeptur wartet online auf Sie! Die fünf schnellen und einfachen Rezepte für ein intensives Fahrradtraining. Pfannkuchenrezept, bevor ihr Heimatplanet explodiert. Pfannkuchenrezept, bevor ihr Heimatplanet explodiert.

Butternusskürbis Rezept

Da sie nicht nur an Halloween schön anzuschauen sind, sondern auch gut schmecken, gibt es hier ein wirklich schmackhaftes und einfaches Rezept für Sie. Insider-Tipp als Topping: Unser limitierter Lebkuchen-Flapjack! Das Rezept ist ein Kinderspiel. Die Kürbisse werden in der Längsrichtung halbiert und die Kerne ausgelöffelt.

Im Backofen bei 180°C 1-1,5 Std. lang braten, bis das Kürbisinnere zart ist. während man Hafermehl und Nüsse in einer Kasserolle mit etwas Zucker karamellisiert. Eine Apfelsorte und eine Vanille in Stückchen füllen und zusammen mit den Flocken und Nüssen in den ausgehölten Teil des Kürbisses legen.

Ein bißchen mehr Zucker und etwas Zucker - erledigt! Ein kleiner Tipp: Unser Pfannkuchen in einer limitierten Auflage ist auch als Belag für den Butternusskürbis geeignet. Das Tüpfelchen auf dem i ist die Verbindung von Nelke, Cinnamon, Ginger, Nüssen und Marillen.

Der Bars

Der Cerealienriegel wird von uns erfunden! Das verspricht der Hersteller von Hafervoll. Tatsächlich stellen sie nach eigenen Angaben "Pfannkuchen", d.h. Cerealienriegel in der britischen Überlieferung, auf der Grundlage von Haferflocken her, wie der Begriff schon sagt. Ein Willkommensbonus für die Lunch-Box Ihres Lieben, und ich mag ohnehin keine Chemie.

Also: in den Medien, äh, Cornflakes. Der Hafervoll Müesliriegel ist in 4 Varianten erhältlich; jeder Müesliriegel wiegt 65g. Wahrscheinlich die wohl spritzigste Bar im Dauertest. Aprikosenstücke sollten etwas grösser sein. Bis auf den Cacao & Haselnussriegel haben wir alle zusammen probiert; er hat sich aus altbekannten Motiven den Haselnüssen verschrieben.

Wir mögen die Inhaltsstoffe sehr, aber hier wäre es erstrebenswert, dass die Tafeln künftig nicht nur das Etikett "laktosefrei", sondern vielleicht auch "glutenfrei" haben. Es wäre noch besser, wenn die Inhaltsstoffe biologisch wären oder Rob & Phil in ihrem eigenen Weblog nicht nur über den Nährwert der eingesetzten Flocken, sondern auch über deren Ursprung berichten würden.

Mit dem recht Gourmet-Preis für einen solchen Pfannkuchen wäre ein wenig mehr Klarheit über die Inhaltsstoffe vielleicht auch ein Kaufargument. Geschmacklich und strukturell gibt es noch Raum für Verbesserungen - alles in allem sollten die Riegeln etwas saurer sein oder der Mund etwas weniger den Faktor "Kleintierstreu" spüren Ich weiß, dass die Herstellung und Lagerfähigkeit bestimmte Abstriche erfordert, aber mit der Ausnahme des Aprikosenriegels (der, wie viele "bessere" Müsliriegel, Daten verwendet, die "Feuchtigkeit" und Mundgeschmack liefern), wäre keiner dieser Riegeln für mich wohlschmeckend genug, wieder zu erwerben oder einem selbstgemachten zu bevorzugen.

Meiner Meinung nach sind die Geschmacks- und Texturmerkmale eindeutig auf die Bio-Granulatfraktion ausgerichtet, aber gerade in diesem Bereich gibt es eine ganze Reihe hochwertiger Barren in einer ähnlichen Preisklasse. Anmerkung: Die Müesliriegel wurden von Hafervoll kostenlos zur Degustation zur Verfuegung gestell.

Auch interessant

Mehr zum Thema