Haibike Fulllife

Das Haibike Fulllife

Haibike kann mit vielen verschiedenen Modellen überzeugen, wenn Sie ein passendes E-Bike suchen. Die Haibike Xduro FullLife Elektrofahrräder sind eBike Fully Mountainbikes mit Bosch Motor und spezieller Damengeometrie. Schöne Damen voll von Haibike mit Bosch Mittelmotor ! Special Lady E-Fully von Haibike. Umrüstsatz für Haibike Display Yamaha PWX.

Bestellung Haibike FullLife 6.0 2018 27,5 inch

Die Haibike FullLife 6. 0 ist ein voll gefedertes E-Bike, das nicht nur durch den leistungsstarken Yamaha-Mittelmotor, sondern auch durch seine hochwertige Ausrüstung überzeugt. Mit den noblen Federelementen von Steinschlagschutz fliegen Sie über jedes einzelne Teil. Wenn Sie einen wahren Allrounder suchen, ist der FullLife von Syngenta die richtige Wahl.

Wie der Yamaha PW-Antrieb verfügt auch der neue PW-SE-Motor über ein kraftvolles maximales Moment von 70 Newtonmetern und ist damit auch für den Off-Road-Einsatz bestens gerüstet. Der PW-SE ist ein 250 W mittlerer Einbaumotor mit einem Gesamtgewicht von 3,5 kg. Der besondere Pluspunkt des PW-SE ist die höhere Drehzahl von 110 U/min, so dass Sie auch bei sehr hoher Drehzahl von einer starken Unterstützung des Motors profitieren.

Mit dem bewährten "Zero Cadence Support" wird das PW-SE ab der ersten Kurbeldrehung stark unterstützt (max. 25 km/h bei 4 unterschiedlichen Fahrmodi). Eingesetzt wird auch das verlässliche Yamaha Dreifach-Sensorsystem. Die Batterie: Der Yamaha PW-SE Mid-Motor ist eine weitere Entwicklung der populären PW-Serie. Mit Yamahas 500-Wh-Lithium-Ionen-Akku können Sie auch lange Zeit die Unterstützung des Motors genießen - der starke Akkusatz läuft erst nach vielen km aus.

Dies gilt nicht für den FullLife 6. 0. Auch mit 22,5 Kilogramm ist dieses Fahrrad noch immer sehr spielerisch und macht Spaß. Aber auch Kuhgitter und ähnliches sind kein Problem, da das Fahrrad mit diesem Eigengewicht einige Zentimeter getragen werden kann. Mit raffiniert platzierten Abziehbildern und fließenden Rahmenkonturen konnte Haibike den Antrieb und die Batterie des FullLife 6.0 wunderbar in den Gestellrahmen einbauen.

Wie bei den innenliegenden Zügen gewährleistet dies ein hochwertiges und aufgeräumtes Erscheinungsbild. Der Stromkreis: Yamaha ist einer der wenigen Hersteller, die einen 2-Gang-Antrieb mit ihren E-Motoren kombinieren. Bei Haibike kommt gerade dieses Prinzip beim FullLife zum Einsatz, so dass Sie sich auf eine riesige Vielfalt an Möglichkeiten verlassen können. Sogar ohne Triebwerk erklimmt er Steilhänge.

Dies ist nicht nur gewichtssparend, sondern auch funktional sinnvolle Lösung. Beim richtigen Fahren wird der größte Teil der Bremskräfte vorne aufgebracht und kann dort wesentlich feiner ausgeregelt werden. Jede Ihrer Steuerbewegungen wird durch den starren konischen Lenkervorbau exakt umgesetzt: starr heißt hier zielsicher. Deshalb macht es auf einem Trailbike wie dem FullLife von Syngenta durchaus Sinn.

Falls der Produzent Informationen über das Eigengewicht angibt, finden Sie diese auch dort unter "Gewicht nach Hersteller".

Mehr zum Thema