Handstaubsauger mit Kabel

Hand-Staubsauger mit Kabel

Mittels eines Handstaubsaugers mit Kabeltest kann einfach und ohne großen Aufwand ein passendes Modell gefunden werden. Den Handstaubsauger mit Kabel kennen sicher nicht viele Menschen. Drahtgebundene Handstaubsauger von Bosch sind ergonomisch und leicht. Hier finden Sie Ihren Handstaubsauger jetzt in unserem ausgewählten Sortiment. Doch keineswegs die Reinigungsleistung ("Das eine Saugsystem, das Saugsystem transportiert Handstaubsauger mit Kabeltest").

? Handstaubsauger mit Kabel ? Empfehlungsvergleich

Die Handstaubsauger sind die praktischen Hilfen, wenn ein kleines Missgeschick rasch beseitigt werden muss. Im Gegensatz zum sperrigen Staubsauger sind sie ebenso rasch eingebracht, installiert und abgebaut. Jedoch haben die Geräte mit Batterie auch zwei kleine Nachteile: Zum einen ist die Batterie in der Regel nicht aufgeladen oder gibt in der Mitte der Nutzung auf, wenn Sie den Handstaubsauger unbedingt benötigen oder mehr.

Mit Handstaubsaugern mit Kabel können diese Aufgaben gelöst werden. Obwohl sie mit ihrem Netzkabel nicht ganz so schnell zu bedienen sind, sind sie wesentlich kleiner und kleiner als ein Staubsauger. Dank ihrer Stromversorgung über das Netz sind sie außerdem wesentlich leistungsstärker als Handstaubsauger mit wiederaufladbaren Batterien und verfügen somit über mehr Saughub. Darüber hinaus sind sie in unterschiedlichen Ausführungen und Funktionen lieferbar, wie ein Handstaubsauger mit Kabel aufzeigt.

Der AEG RapidClean AG71A ist ein kompakter und leistungsstarker Handstaubsauger mit Kabel und ohne Batterie. Es ist eine ganz spezielle Art des Handstaubs.

Es ist wesentlich grösser als ein herkömmlicher Handstaubsauger mit Batterie, aber kleiner als ein Stangenstaubsauger. Es misst 36 x 17,5 x 20 cm und bringt nur 2,6 kg auf die Waage, ist damit wesentlich kleiner und handlicher als die meisten Staubsauger, aber natürlich schwer und grösser als ein kleiner Handstaubsauger. Die AEG RapidClean AG71A Handstaubsauger sind wirklich mehrfunktional.

Neben einer Breitdüse wie ein herkömmlicher Bodensauger verfügt er über einen getrennten, eingebauten und erweiterbaren Saugschlauch mit Spaltdüse. Bei einer Maximalleistung von 700 W hat er nicht die Leistungsfähigkeit eines erwachsenen Staubsaugers, sondern deutlich mehr als ein reiner Handstaubsauger. Das 6 Meter lange Kabel ist hinreichend bemessen und erlaubt so einen komfortablen Bewegungsablauf beim Gebrauch des Geräts.

Das macht ihn sehr flexibel, z.B. um etwas auszusaugen. Mit diesem kompakten Handstaubsauger ist auch die Tiefenreinigung von Latexmatratzen und -kissen einschließlich der Entfernung von Milchmilben möglich. Die Miele Swing H1 EcoLine Handstaubsauger sind ein robustes und ausreichend ausgestattetes Stäbchen. Er ist mit 4,4 kg nicht ganz so beweglich und praktisch wie der Handstaubsauger AEG RapidClean AG71A.

In jedem Fall ist es schwierig, die beiden Typen zu vergleichen. Der AEG Staubsauger löst einen kleinen Handstaubsauger ab, während der Miele Swing H1 EcoLine eine wendbarere Variante zum Fußbodenstaubsauger ist. Die Miele Swing H1 EcoLine Handstaubsauger in mango-rot bieten mit ihrem 9 m Kabel ein hohes Maß an Freiheit und einen großen Wirkungsradius.

Zu den Nachteilen der Beschränkungen durch das Netzkabel, das alle Haushaltsgeräte dieser Kategorie betrifft, kommen noch zwei kleinere Kritiken am Miele-Handstaubsauger Swing H1 EcoLine hinzu. Das macht das hochwertigere Swing H1 Excellence EcoLine besser, aber auch aufwendiger. Nur in punkto Performance hätten wir uns etwas mehr erhofft und das 5 Meter lange Kabel hätte etwas mehr sein sollen.

Weshalb sollte ich einen kabelgebundenen Handstaubsauger einkaufen? Die Handstaubsauger sind besonders geeignet, wenn es auf Schnelligkeit ankommt und ein hohes Maß an Mobilität und Bewegungsfreiheit erwünscht ist. Die Bedienung der Apparate ist leichter und bequemer als bei einem Staubsauger, bei dem man immer den Boden hinter sich her ziehen muss und fast doppelt gefesselt ist: durch den Schläuche und das Netzkabel.

Die Handstaubsauger werden rasch aus dem Lagerraum genommen, um ein Missgeschick rasch zu beheben. Sie können aber auch bei der Hausreinigung eine wichtige Funktion übernehmen, da sie in kleinen Appartements durchaus einen großen Staubsauger ablösen und auch dort zum Einsatz kommen können, wo es schwierig ist, mit einem sperrigen Fußbodengerät dorthin zu gelangen.

Handstaubsauger haben immer den Nachteil, dass sie weniger leistungsfähig sind als herkömmliche Bodensauger. Zudem vereiteln sich die Geräte mit Stromkabeln ein wenig und beanspruchen etwas von ihrer tatsächlichen Ausdauer. Die Handstaubsauger sind vor allem durch ihre Beweglichkeit und Beweglichkeit gekennzeichnet, die natürlich durch das Kabel im Gegensatz zu Batteriemodellen etwas beschränkt ist.

Bei der Anschaffung eines genügend langen Kabels sollte dieses Phänomen jedoch vernachlässigt werden, da Sie den Netzstecker nur einmal in die Buchse einstecken. Wenn das Kabel lang genug ist, können Sie wenigstens die ganze Ferienwohnung absaugen, ohne die Steckdosen zu wechseln. Im Gegensatz zu den Geräten mit wiederaufladbaren Batterien hält der verkabelte Reiniger aber auch unendlich lange.

Mehr zum Thema