Hilft Schwarzkümmelöl wirklich

Ist Schwarzkümmelöl wirklich hilfreich?

Darum gibt es nur eines zu tun: Probieren Sie es einfach aus. Aber es hilft wirklich gegen Akne und Pickel? oder Husten: Schwarzkümmelöl oder Samen sollten wirklich gut helfen. Ist Schwarzkümmelöl wirklich hilfreich gegen Zecken? Der Schwarzkümmel schmeckt nicht wirklich gut.

Schwarzkümmel-Öl - ein Wahnsinnsprodukt

In der Vergangenheit hätte das bedeuten müssen, dass ich Pillen genommen habe und die ganze Zeit geniest und meine Nase geputzt habe. Vielleicht dreimal am Tag muss ich ja geniesen, aber das ist wirklich kein Theater. Nach dem Lesen der Schlagzeile können Sie sich vorstellen, dass Schwarzkümmelöl etwas damit zu tun haben muss.

Jeden Morgen im Jänner fing ich an, einen Esslöffel Schwarzkümmelöl zu trinken, weil ich es las und hörte, es sei gut für mich. Ab und zu habe ich auch mal ganz schön viel getrunken, aber das macht nichts. Doch warum funktioniert Schwarzkreuzkümmel oder Schwarzkümmelöl so? "Der" echte" Kreuzkümmel (Nigella, die Ägyptische Sorte) ist seit über 3000 Jahren als Heil- und Gewürzmittel bekannt.

Das kleine schwarze Korn sieht ein wenig aus wie schwarzes Holz und enthält vor allem viele kostbare Inhaltsstoffe: Alle diese Zutaten zusammen machen den Kreuzkümmel zu einem echten Magier, der das Abwehrsystem kräftigt und so viele Krankheiten lindern kann, die von einem schwachen Abwehrsystem verursacht wurden. Kürzlich wurde mir gesagt, dass zum Beispiel in Morocco der Kreuzkümmel ein wenig zerkleinert und in kleine Beutel abgefüllt wird, in denen man schnuppert, um seine Nasen zu befreien.

Aber es ist noch effektiver, wenn Sie das kostbare ÖI aus den kleinen dunklen Dingen herauspressen. Es soll folgende Wirkungen haben: Es hilft also natürlich gegen: und vieles mehr. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Schwarzkümmelöl kalt gepresst und vorzugsweise in Rohkost-Qualität eingekauft wird. Dies ist die Begrenzung, an der viele gesundheitsfördernde Zutaten in der Nahrung aufgrund ihrer Hitzeempfindlichkeit untergehen.

Ein gutes Schwarzkümmelöl ist also etwa 10-12 Euro pro 100ml teuer, aber es lohnt sich, wenn man bedenkt, wie natürlich und gut es aussieht. Natürlich gibt es noch viel mehr über Schwarzkreuzkümmel (Öl) zu erzählen, aber das lasse ich den Experten überlassen, denn meine Erlebnisse damit sind erst wenige Wochen zurückliegen.

Mehr zum Thema