Hobelfleisch

gehobeltes Fleisch

Die zweite Qualität des Walliser Trockenfleisches ist unser Scheibenfleisch. Geschnittenes Fleisch. Von Hand gesalzen, luftgetrocknet. Hobelfleisch ist eine preiswerte Art von Trockenfleisch. Mit Laugenbrötchen, gefüllt mit geschnittenem Fleisch, Lollosalat und gesalzener Butter.

Im Preisvergleich finden Sie günstige Angebote für dieses Hobelfleisch! und Hobelfleisch zusammen?

gehobeltes Fleisch

Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick.

Wertung: Kommentar: Superservice! Wertung: Kommentar: Perfekt, ich werde wieder einkaufen. Wertung: Kommentar: Im Grunde gut. Wertung: Kommentar: Wie immer sehr gut und ein toller Dienst. Wertung: Kommentar: Wirklich sehr schmackhaft.

geschnittenes Fleisch

Das Hobelfleisch ist zu 100% aus Schweizer Fleisch und wird in unserer Fleischtrocknungsanlage auf fast 1400m.ü.M. in der getrockneten Waliser Höhenluft trockent. Benutze das Rosenholz der Gattung Rind als Rohstoff. Das Hauptmerkmal von echtem Waliser Dörrfleisch ist der Rohstoff. Für das getrocknete Fleisch aus dem Wallis kommen hochwertige und feinkörnige Stückchen zum Einsatz, für das geschnittene Fleisch etwas gröbere, faserigere Muskulatur.

Allerdings weicht die Bearbeitung nicht von erstklassigem getrocknetem Fleisch ab. In der Reifungsphase von 8 Schwangerschaftswochen nimmt das Fleisch etwa 50% seines Frischgewichts ab und bekommt durch die Austrocknung des Fleischs den charakteristischen Hobelgeschmack. Produkt-Nr.: Lieferzeit: Grundpreis: Produktdatenblatt: Hinweis: Unser Hobelfleisch ist zu 100% aus Schweizer Fleisch und wird in unserer Fleischtrocknungsanlage auf fast 1400m.ü.M. in der Trockenheit der Waliser Gebirgsluft abgetrocknet.

Benutze das Rosenholz der Gattung Rind als Rohstoff. Das Hauptmerkmal von realem Waliser Dörrfleisch ist der Rohstoff. Für das getrocknete Fleisch aus dem Wallis kommen hochwertige und feinkörnige Stückchen zum Einsatz, für das geschnittene Fleisch etwas gröbere, faserigere Muskulatur. Allerdings weicht die Bearbeitung nicht von erstklassigem getrocknetem Fleisch ab. In der Reifungsphase von 8 Schwangerschaftswochen nimmt das Fleisch etwa 50% seines Frischgewichts ab und bekommt durch die Austrocknung des Fleischs den charakteristischen Hobelgeschmack.

Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick. Für eine detaillierte Produktbeschreibung bitte auf das Produktbild klick.

Mehr zum Thema