Hochwertiges Omega 3

Qualitativ hochwertiges Omega 3

ist die beste Quelle für hochwertige Omega-3-Fettsäuren. Sie können diese Versorgung am besten mit hochwertigen Omega-3-Fischölkapseln sicherstellen. Die Omega-3 Fettsäuren sind essentiell, was bedeutet, dass der Körper diese essentiellen Fettsäuren nicht selbst herstellen kann über 90% hochwertige Omega-3 Fettsäuren. Ergänzungsfuttermittel mit hochwertigen Omega-3-Fettsäuren. Reines Arctic Oil ist ein hochwertiges Omega-3 Öl aus 100% arktischem Wildfisch mit kaltgepresstem Olivenöl und Vitamin D3 unter Zusatz von frischer Zitrone.

Die Omega-3 Fettsäuren sind ein bedeutender Gesundheitsbaustein.

Omega 3 ist ein hochwertiges, naturbelassenes Fischtran (kein synthetisches Konzentrat), das aus der Natur kommt. Omega 3 Insgesamt werden 200 Milliliter in Flüssigform geliefert, so dass die Ölqualität beim Verzehr unmittelbar wahrgenommen werden kann. Das natürliche Fischtran ist ein Fettsäurekomplex aus über 50 verschiedenen Säuren, der sich ebenso positiv auf den Fischkonsum auswirkt.

Vorzüge von Omega-3 Total auf einen Blick: Omega-3 Fettsäuren haben viele wohltuende Auswirkungen auf den Körper. Die positiven Resultate sammeln sich in den Gebieten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebspatienten und Entzündungskrankheiten an. Ausschlaggebend sind jedoch die Omega-3-Fettsäuren Essigsäure (Eicosapentaensäure, EPA) und Dokosahexaensäure (DHA), die nur in Fischen und Fischölen vorzufinden sind.

Leinsamenöl wird auch als eine gute Quelle für Omega-3 angesehen, aber Alpha-Linolensäure (ALA) überwiegt, die weniger gesundheitsfördernd wirkt und nur bedingt in EPA (ca. 5%) und DHA (< 0,5%) umsetzbar ist. Ein weiterer entscheidender Faktor ist der hohe Gehalt an Omega-6-Fettsäuren in der Ernährung.

Erfahren Sie hier mehr über das Omega-6/3-Verhältnis und warum ein Missverhältnis zu leisen Entladungen führt. Wie viel Omega-3 benötigt eine Person? Die Tagesdosis reicht von 0,3 g bis 4 g Omega-3 (EPA und DHA). Sie ist auch abhängig von früheren Erkrankungen, die mit einem Omega-3-Mangel verbunden sein können.

Bei mehr als 2.000 anonymisierten Untersuchungen hat sich jedoch herausgestellt, dass zwischen 2 und 3 g pro Tag erforderlich sind, um einen positiven Omega-3-Index oder einen therapeutischen Effekt zu erzielen. Damit Sie die erforderliche Einzeldosis wissen, ist es am besten, einen Test durchzuführen, um Ihren eigenen Omega-3-Index zu errechnen.

Die Norsan hat einen hochqualitativen und leicht ausführbaren Eigentest erstellt. Bei einer Tagesdosis von 8 ml kostete das hochqualitative Omega-3-Gesamtöl von San Omega mit einem Gehalt an Omega-3-Fettsäuren (über 2 g pro 8 ml, davon 1,2 g EPA und 0,4 g DHA) rund 1 EUR pro Tag.

Fischtran, kalt gepresstes Öl und biologisches Zitrusöl.

Auch interessant

Mehr zum Thema