Hollywood Diät

Die Hollywood-Diät

Bei der Hollywood-Diät handelt es sich um eine kohlenhydratarme Diät. Das Abnehmen mit Hollywood ist eine Crash-Diät, um schnell abzunehmen. Das Hollywood-Diät verspricht viel. Krebse, Geflügel und exotische Früchte bilden den Kern dieser Ernährung für Sterne. Mit der Hollywood-Diät wird ein Gewichtsverlust von mehreren Kilogramm pro Woche versprochen.

Was ist die Hollywood-Diät?

Es heißt, dass die Hollywood-Diät ihren Ursprung in den 20er Jahren hatte, als die großen Buckelwale der Filmbranche ein ideales Gewicht für ihre Darstellerinnen erhofften. Damit dieses fragliche Wunschgewicht rechtzeitig zum Drehbeginn erreicht wird, haben die Mediziner die Hollywood-Diät für die damaligen Film-Diven entwickelt, die einen Gewichtsabbau von mehreren Kilo pro Woche versprechen.

Was ist die Hollywood-Diät? Der Hollywood-Diät liegt eine Low-Carb-Diät zugrunde, bei der nicht mehr als 1000 kg pro Tag konsumiert werden dürfen. Während der Diät sind Teigwaren wie Teigwaren, Kartoffel, Reis etc. sowie viele andere kohlehydrathaltige Nahrungsmittel völlig untersagt. Darüber hinaus fügt die Hollywood-Diät die klassischen Insulin-Trenn-Diät zu seinem Angebot hinzu, so dass gewisse Nahrungsmittel nicht in Kombination mit anderen mischbar sind.

Während der Hollywood-Diät bestehen die Nahrungsmittel aus qualitativ hochwertigem Eiweiß, wie es in Krebsen und Hummern, Lamm- und Rinderfilet vorkommt. Auch die exotischen Obstsorten sind ein wesentlicher Teil der Hollywood-Diät, da sie nach dem Wissen der Forscher zu dieser Zeit über einen erhöhten Gehalt an Enzymen verfügen, die den Metabolismus stimulieren und einen erhöhten Körperfettanteil reduzieren sollen. Bei der Hollywood-Diät erlebt der Schlankheitswille mehrere Etappen, die je eine ganze Wochen dauern und in denen andere Nahrungsmittel verzehrt werden können.

Am Anfang des Gewichtsverlustprogramms darf in der ersten Schwangerschaftswoche nur Obst eingenommen werden. Die darauffolgende Handelswoche wird mit Salaten und Gemüsen abgerundet. Abschließend kann in der dritten Handelswoche eine kleine Menge Hühner-, Rinder- oder Schalentierfleisch am Nachmittag verzehrt werden. Anschließend können die Speisen wieder nach Belieben zubereitet werden, solange die Vorschriften des Food Combining eingehalten werden.

Während der ganzen Diät ist es notwendig, auf kleine Portionen zu achten, damit die zulässige Menge an verbrauchten Kalorien nicht überschreitet. In der Hollywood-Diät gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Variationen, in denen sich die zulässigen Nahrungsmittel von Jahr zu Jahr ändern können. Und wie lange hält die Hollywood-Diät? Wie lange die Hollywood-Diät dauern wird, hängt vom angestrebten Ziel ab.

Bei den Film-Diven der vergangenen Tage wurde die Diät in der Regel auf zwei Wochen festgelegt, in denen der Ernährungsplan verdichtet wurde. Hollywood Diät speziellen Diät-Programmen zitieren heute zwischen einer und sechs Woche strenge Diät. Entsprechend der Hollywood-Diät kann ein Optimum bis zum gewünschten idealen Gewicht erziehlt werden. Wieviel Kilo Gewicht kann mit der Hollywood-Diät verloren gehen?

Das strenge Regelwerk der Hollywood-Diät macht es möglich, mehrere Kilo pro Tag abzunehmen. Abhängig vom Trainingsumfang ist eine Gewichtsreduzierung von mind. einem Kilo pro Tag zu erwarten, mehr ist aber nicht ungewöhnlich. Was sind die Vor- und Nachteile einer Diät in Hollywood? Durch die Hollywood-Diät können Sie in kürzester Zeit viel abspecken.

Der Speiseplan der Hollywood-Diät ist sehr unterschiedlich, was zu Unterernährung und damit zu weitreichenden gesundheitlichen Folgen führt. Das hochgelobte Enzym exotischer Obstsorten wird im Bauch, wie jedes andere Nahrungsmittel, durch den Magensaftsaft abgebaut. Darüber hinaus können die Eizellen, die eine wichtige Proteinquelle in der Hollywood-Diät sind, den Cholesterinwert dramatisch anheben.

Bei der Hollywood-Diät bemerkt der Organismus eine Form von Hungersnöten aufgrund der reduzierten Energiezufuhr und reduziert den Metabolismus auf ein Mindestmaß. Dadurch braucht der Organismus immer weniger Kraft, um seine vegetative Funktion zu bewahren, was den Erfolg seiner Kunden im Verlauf der Ernährung massiv mindert. Außerdem muss der Organismus nach dem Ende der Diät zu einer normalen Kalorienaufnahme zurückkehren.

Weil der Organismus dann nur wenig Kraft zum Leben benötigt, nimmt er die Arbeitsbelastung vor der Diät als zu viel wahr und lagert diese Kraft unmittelbar in den Körperfettzellen, so dass der Jojo-Effekt unvermeidlich ist. Was ist ein kompaktes Diätprogramm der Hollywood-Diät? Stets gilt: Regel der Lebensmittelkombination: Wie schwierig ist es, mit der Hollywood-Diät Schritt zu halten?

Der Hollywood-Diät hat strikte Vorschriften, die viel Diskretion und Ambition verlangen, wenn das Program aufrechterhalten werden soll. Die unausgewogene Ernährungsweise und das Fehlen von Zuckern und anderen Kohlehydraten sowie von Salzen und Fetten kann rasch zu Hungerattacken führen, so dass die Leistungsbereitschaft nachlässt. Alles in allem braucht es viel Fingerspitzengefühl und Ambition, um die Hollywood-Diät mit all ihren Spielregeln aufrechtzuerhalten.

Was für Klagen können durch die Hollywood-Diät hervorgerufen werden? Durch die einseitige Fütterung kann der Harnsäuregehalt stark anwachsen. Durch die gesteigerte Purinbeladung, die auch aus einer proteinreichen Diät resultiert, kann es zu Gichtanfällen kommen. Außerdem können Defizitsymptome die Hollywood-Diät untermauern. Je nach Stärke und Länge des Ernährungsprogramms können ernsthafte Gesundheitsprobleme entstehen, die von Kopf- und Unbehagen, Konzentrations- und Ermüdungsmangel bis hin zu hormonellen Schwankungen und Herzproblemen reichen.

Was kostet die Hollywood-Diät? Das Hollywood-Diät ist eine Luxus-Diät, die auf die individuellen Lebensmittelpreise zurückgeht. Abhängig davon, wo die Nahrungsmittel eingekauft werden und welche saisonalen Früchte auf dem Handel sind, können die Preisunterschiede sehr groß sein. Die Hollywood-Diät deckt zudem nicht nur Nahrungsmittel aus dem Hochpreissegment ab.

Was die Hollywood-Diät kostet, variiert von wenigen Euro bis hin zu sehr hohem Aufwand und hängt von Ihrem persönlichen Bedarf und Ernährungsprogramm ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema