Hyaluron gut für die haut

Das Hyaluron ist gut für die Haut.

Ist eine Hyaluroncreme so wirksam gegen Falten wie eine Injektion? Hyaluronsäure ist als körpereigene Substanz sehr gut verträglich. Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut an Feuchtigkeit, Festigkeit und Elastizität. Aufgrund seiner winzigen Molekularstruktur kann es besonders gut eindringen. In der Hautpflege-Lounge: Erfahren Sie alles über Haut und Hautpflege und erhalten Sie Tipps vom L'Oréal Pariser Hautexperten Dr.

Zenker.

Das, was die Haut auf Dauer wirklich jugendlich und gesünder macht - Guidebook

Ist es wirklich möglich, eine geschmeidige Haut beim Menschen mit Anti-Falten-Wirkstoffen zu erhalten? Gelächter, Zornesröte, Winde, Witterung und Sonneneinstrahlung schädigen die Haut im Laufe der Jahre. Damit die Haut immer geschmeidiger wird, suchen Fachleute nach neuen Wegen, dem Alterungsprozess vorzubeugen. Das andere ist eine Konsequenz des abnehmenden Unterhautfettgewebes: Die Haut wird weniger elastisch", erläutert Dr. Said Hilton, Chef des Medical Skin Center Düsseldorf.

Dr. Afschin Fatemi, Chef der S-thetischen Arbeitsgruppe, ergänzt: "Hautzellen werden nicht mehr so rasch und so oft produziert. "Er weiss aber auch, dass die Eigenbildung von hyaluronischer Säure, Collagen und Elasthan es der Haut ermöglicht, elastisch und fest zu sein. Die Wahrscheinlichkeit, mehr oder weniger tief in die Furche zu kommen, ist 50-50: "50 % sind genetisch bedingt, die anderen 50 % haben mit Verhaltensweisen zu tun", sagt der Dermatologe Hilton.

Dr. Stefan Duve vom Haut- und Laserzentrum a. d. Op. in München empfielt daher immer einen angemessenen Lichtschutz und warnt vor dem Besuch von Solarien. Dr. fatemi ergänzt: "Ein gesunder Lebensstil, Bewegung, Frischluft, die Versorgung mit Vitamin- und Mineralstoffversorgung sind eine gute Vorraussetzung, um die Haut lange frisch zu halten. Laut Fatalemi hilft ein Nahrungsmittel mit Antioxidanzien (zunehmend in lilafarbenen Nahrungsmitteln wie z. B. Blaubeeren und Auberginen) der Haut, sich vor dem Auftreten freier Radikale zu bewahren.

"Wenn es dem Organismus mangelt, spürt die Haut diesen Defekt zuerst", sagt der Hautarzt. Mit welchen Wirkstoffen kann ich mich einbringen? Netzhaut, Vitaminsäure A, Vitamine C sowie Eiweißstoffe und Eiweißstoffe, die als Wachstumsfaktor fungieren", sagt Dr. Stefan Duve. Zusammen mit seinen Mitarbeitern betont Duve die Wichtigkeit der hyaluronischen Säure für die Hydratation der Haut.

"Die Fältchen werden besser aufgefüllt als Collagen - aber es verbleibt nur für kurze Zeit in der Haut", so Hilton. Deshalb dämpft er sie mit einer Serie von hyaluronischen Injektionen in flüssiger Form - Skinboosting heißt dieser Vorgang, der laut Hilton mehrmals durchgeführt wird und dann etwa ein halbes Jahr andauert.

Dr. Fatemi will mit aktiven Inhaltsstoffen wie Jojobaölen, die die Hyaluronsäurebildung stimulieren und gleichzeitig deren Abbauprozesse verhindern, neue Wirkstoffe inaktivieren. Einig sind sich die Fachleute, dass Cremes mit den neuen Inhaltsstoffen dazu beitragen, die Haut geschmeidiger und erfrischender zu machen. Einer der Gründe, so Dr. Fatemi: "Die MolekÃ?le sind zu groÃ?, um von auÃ?en in die tiefgreifende Hautschicht einzudringen und ihre volle Kraft zu entwickeln.

Eine Hyaluronsäure kann jedoch mindestens die obere Schicht der Haut wieder auffüllen und für einen visuellen Frische-Kick sorgen. 2. Diese sollen die Haut genauso gut befeuchten, sind aber in der Regel viel billiger als besondere Anti-Falten-Cremes. Das Biotulin ist ein Kosmetikwirkstoff, der aus pflanzlichen Extrakten hergestellt wird und in der Regel als Sahne verwendet wird. Fatemi: "Sein Hauptkomponente ist das als lokales Betäubungsmittel verwendete spilanthol.

"Diese Wirkung ist allenfalls ein Geschwindigkeitsdatum, da sie längstens nach zwei Arbeitsstunden verschwindet", sagt Dr. Hilton. Mit Hilfe von Peelings mit Lasern und Fruchtsäuren werden die alten Schichten entfernt und die Haut wird frisch und geschmeidig. "Sie kontrahiert und festigt die Haut", sagt Dr. Fatemi. Dr. Duve verwendet oft eine Methode, bei der er mit einer feinsten Kanüle Faden unter die Haut führt, der vom Organismus zersetzt und durch sein eigenes Gewebe wiederhergestellt wird.

Dr. Hilton verbindet das bereits beschriebene Skin-Boosting gerne mit einem so genannten Vampir-Lifting, bei dem Eigenblut zubereitet und auf die Haut aufgesetzt wird. Hilton: "Die darin enthaltene Wirksubstanz soll die Erneuerung der Zellen vorantreiben. Welches Verfahren ist für welche Haut geeignet? "Das Bedürfnis wird untersucht und bedacht, wie man am besten gegen einzelne Hautschäden vorgeht", sagt Said Hilton.

Laut Dr. Hilton sollte das Resultat eine gepflegte, gut aussehende und, wenn möglich, natürliche Alterung sein.

Mehr zum Thema