Hyaluron Orale Einnahme

Mündliche Verabreichung von Hyaluron

Durch die Einnahme wird sichergestellt, dass Ihr Körper wieder mehr Hyaluron bekommt. Darüber hinaus können Hyaluronsäurepräparate auch oral eingenommen werden. Doch der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ist das Wasser durch orales Hyaluron gespeichert? Ich gebe ihm dann einfach Hyaluron/Oral.

Natürliche Gesundheit: Hyaluron-Säure - orale Verabreichung

Nehmen Sie hyaluronische Säure mündlich? Einige Benutzer von hyaluronischer Säure fluchen durch orale Verabreichung von Hyaluronsäure: alle Teile des Körpers sollten von oraler Verabreichung profitieren: Es gibt jetzt Untersuchungen zur Verabreichung von hyaluronischer Säure, die die Aufnahme, Verbreitung und Exkretion von oraler hyaluronischer Säure bei Tieren in der Ratte und im Hund untersucht haben. Es wurde herausgefunden, dass hyaluronische Säure in die Blutbahn und von dort in die Gelenken eindringt.

Vorab wurde das Hyaluronsäuremolekül abgebaut und die Aufnahmefähigkeit erhöht. Einige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler würdigen die orale Verabreichung von hyaluronischer Säure als eine wahre Neuerung mit vielen Möglichkeiten. So haben sich viele Lieferanten auf den Vertrieb von Kapseln aus der Gruppe der hyaluronsäurehaltigen Präparate konzentriert, die auch im Gegensatz zur Spritzentherapie vergleichsweise preiswert sind. Durch den Metabolismus soll die hyaluronische Säure unmittelbar in die Subkutis eindringen, wo ihre Wasserspeicherfähigkeit eine verjüngende Wirkung hat und für ein erfrischendes Aussehen sorgt.

Infolgedessen erscheinen hyaluronsäurehaltige Kapseln zur Verabreichung im Mund als wirkliche Alternativen zu Spritzenbehandlungen.

Orale hyaluronische Säure - 2 Untersuchungen

Klinische Forschungsergebnisse zur oralen Gabe von hyaluronischer Säure und ihrer Eindringbarkeit in die Gelenken wurden bereits 2004 publiziert. Dr. Alex Schauss, Director von AIBMR Bi Sciences Inc. präsentierte die Resultate auf der Experimental Biology Conference 2004 der Experimental Biology Federation of American Societies for Experimental Biology.

Die von Dr. Schauss geleitete Untersuchung umfasste nicht nur ein Forscherkonsortium der Life Sciences-Abteilung des American Institute of Biosocial and Medical Research, sondern auch das National Research Institute of Radiobiology and Radiation Hygiene und das Budapest National Institute of Health. In der Veterinär- und Humanmedizin wird sie seit Jahren in der Injektion als Gleit- und Schmiermittel und zur Stützung der Stoßdämpfungsfunktion des Gelenkknorpels eingesetzt.

"Aber erst jetzt ist bekannt, dass die Einnahme von Hämophilie auch mündlich möglich ist", sagt Dr. Lukas Bucci, Vice President of Research bei der Firma weider food international. Bisher gab es keine Angaben zur pharmakokinetischen Wirkung nach der oralen Gabe oder dem daraus resultierenden Therapieansatz von hyaluronischer Säure. Im Rahmen der Untersuchung wurde die Resorption, Verbreitung und Exkretion von mit Radioaktivität markiertem Hämoglobin nach einer einmaligen oralen Gabe bei Tieren wie z. B. Katzen und Katzen untersucht.

Vegetarisch vergorene hyaluronische Säure (nicht aus Hahnenkamm oder Kuhaugen!) wurde dafür eingesetzt. Sowohl die Durchblutung als auch der Abtransport in die Gelenken konnte mittels Szintigraphie (bildgebendes Vorgehen der kernmedizinischen Diagnostik) nachweisbar sein. Die Ergebnisse zeigen, dass HA nach nur einer oralen Gabe aufgenommen und auf Organe und Gelenken gerichtet wird.

Nach den Berechnungen der Forscher gelangen beim Menschen nach einer einmaligen Einnahme von 3 Mill pro Mill. Den Testpersonen wurden (nur!) 2mg hyaluronische Säure pro Tag eingenommen.

Mehr zum Thema