Hyaluronsäure Augen

Hybriduronsäure Augen

Die Erhöhung des Tränenkanals durch Injektion von Hyaluronsäure ist eine effektive Methode, um die Augenringe zu reduzieren oder ganz zu entfernen. Die Hyaluronsäureinjektion in meine Praxis in Wein und Perchtoldsdorf füllt die Augenringe wieder mit sofort sichtbaren Ergebnissen auf. Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz. Durch die Einführung einer hochwertigen Hyaluronsäure ist es möglich, die Augenringe und damit die Tränenfalte deutlich zu reduzieren. Hyaluronsäure kann erfolgreich und natürlich rund um die empfindliche Augenpartie eingesetzt werden.

Augenlidstraffung, Augenlider, Tränensäcke und dunkle Ringe werden in Wien entfernt.

Die dunklen Schattierungen und Lidschatten unter den Augen geben dem Gesicht immer einen müde, angespannten und negativen Ausdruck. Durch den Fettabbau in diesem Gebiet kommt es zu dunklen Kreisen. Allerdings sind die dunklen Kreise um die Augen oft auch gentechnisch determiniert und seit frühester Jugend da. Die Hyaluronsäure spritzt die dunklen Kreise um die Augen herum wieder auf und das Resultat ist unmittelbar ersichtlich.

Mit Hilfe einer Spezialkanüle wird eine eigens für diese Gegend entwickelten, sehr feinen Hyaluronsäure vollkommen schmerzlos in die Augenpartie injiziert. Die Hyaluronsäure ist zudem mit hauterneuernden Stoffen versetzt, die die dünnen Hautpartien der dunklen Ringe in den Folgemonaten massiv aufwerten. Diese Therapie verursacht keine Blutergüsse, sie ist vollkommen schmerzlos und das Resultat ist unmittelbar ersichtlich.

Die Wirkung dauert 1-2 Jahre. Schatten der Augen werden oft mit Ringen um die Augen verglichen. Dunkle Kreise sind ein Verlust an Volumen in diesem Teil. Lidschatten ist eine schlecht perfundierte, eingefärbte Haut im Unterlidbereich. Lidschatten sind in der Regel gentechnisch determiniert und treten vor allem bei dünneren Hautsymptomen häufig auf.

Alles in allem führen diese Therapien zu einer klaren Verschönerung des Lidschattens. Schlussfolgerung: Durch die Injektion dieser besonderen Hyaluronsäure in die Ringe um die Augen herum werden nicht nur die Ringe um die Augen sofort gepolstert, sondern auch die hauchdünne Schale in diesem Gebiet, der sogenannte Lidschatten, wird in den Folgemonaten signifikant gebessert.

Augenringe (Tränenlinien) mit Hyaluronsäure füllen

Die subkutane Fettschicht kann auf den Oberwangen, im Gebiet der Untergrenze der Umlaufbahn, geschwächt sein. Die Tendenz zu dunklen Kreisen und Augenkanten ist oft schon seit der Jugend präsent, hat aber keinen Erkrankungswert. Mit zunehmendem Lebensalter nehmen die dunklen Ringe um die Augen zu. Die dunklen Schattierungen korrespondieren mit der Höhe der dunklen Kreise um die Augen. Die Therapie kann durch eine sorgfältige Injektion mit einem stabilisierten Hyaluronsäuregel durchgeführt werden.

Die Ränder der Augen - sogenannte Tränenlinien - sollen anheben. Man kann von einer Füllung der dunklen Kreise um die Augen sprechen. Versorgung von Augenringen und Tränenfalten. Dauer des Eingriffs: 30 Minuten, wobei das Augeninnere im Augenbereich vertieft werden soll. Dies sollte die Ränder der Augen und des Schattens reduzieren und die Kreise um die Augen mindern.

Durch die Injektion mit Hyaluronsäure wird eine dunklere Hautverfärbung durch Überpigmentierungen nicht beeinflusst. Wir empfehlen nicht auf dunklen, pigmentierte Ringe oder Augenränder zu sprühen. Die Vervollkommnung der Ringe um die Augen sollte nicht anstreben. Das' Entfernen' oder Füllen der dunklen Kreise ist nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Es können nicht alle Augenkreise gleich gut angehoben werden, so dass das Ergebnis der Injektionen nicht vorhersehbar ist.

Besonders steile, tiefe Kreise um die Augen ohne Tränensäcke weisen zugleich auf einen kleinen Bereich für die Gelplatzierung unterhalb der Unterkante der Augenhöhle hin. Inwieweit ist das Resultat der Augenringinjektion langlebig? Dies trifft besonders zu, da Hyaluronsäure zur Bildung neuer Kollagenfasern führt und somit ein gestärktes Gewebe für die permanente Füllung der dunklen Kreise bzw. Tränenlinien zur ständigen Verfügbarkeit steht.

Hyaluronsäure sollte nicht mehr als drei Mal im Laufe des Lebens in eine Gegend injiziert werden. Wie viel kostete die Injektion der Ringe um die Augen? Auf unserer Webseite finden Sie die Preise für eine Injektion mit Hyaluronsäure. Pro Injektion von bis zu einem ml Hyaluronsäure in die Ringe um die Augen können Sie mit rund 390 EUR gerechnet werden.

Die ausgeprägten dunklen Ringe um die Augen sind noch nicht endgültig versorgt. Hier sollte nach ca. vier bis sechs Monate eine weitere Injektion mit den selben Aufwendungen geplant werden. Der Preis für die Injektionen der Ringe um die Augen wird nach der Honorarordnung für den Arzt berechnet. Ist die Injektion mit Hyaluronsäure mit unerwünschten Wirkungen verbunden? Wir haben hier die Nebeneffekte einer Hyaluronsäure-Injektionsbehandlung im Detail aufgelistet.

Charakteristisch für die Augenringregion sind die zahlreichen Blutgefässe, die zum Teil Verletzungen und Hämatome verursachen können. Durch die feine Schale am Augenrand können Prellungen nach Hyaluronsäureinjektionen stark aufleuchten.

Auch interessant

Mehr zum Thema