Indische Weihrauch Kapseln 400 mg

Weihrauch Kapseln 400 mg

Der Weihrauch wird aus dem Harz des Baumes Boswellia serrata gewonnen, der in ariden Regionen Arabiens, Afrikas und Indiens heimisch ist. 100% indische Boswellia serrata. Weihrauch Boswellia 400mg 2 plus 1 (360 Tabletten). Weihrauchkapseln Boswellia serrata 400 mg mit 72 % Boswelliasäure nach Dr. Michalzik als Nahrungsergänzung bei naturburg.

Die Rauchtabletten H15 Ayurmedica enthalten 400 mg des alkoholischen Extraktes aus dem Gummiharz von Boswellia serrata (Indischer Weihrauch).

Weihrauch-Extrakt Boswellia Serrata Kapseln à 300mg Boswellin® - Bio-Vitamine

Nach dem Weihrauch, der in der heutigen Zeit vor allem heiligen Zielen in der heutigen Zeit dient, ist sein gesundheitlicher Nutzen immer wieder in den Mittelpunkt gerückt: stärker Der Extrakt von Boswellia ist ein hochwertiges Räucherstäbchen aus Boswellia Serrata. Der Gehalt an aktivem Boswellin® ist auf mind. 70% (210 mg pro Kapsel) standardisiert Boswelliasäuren Dadurch wird gewährleistet, dass jede Einzelkapsel eine konstante Wirkung hat und Aktivität

Unsere Räucherstäbchen stammen aus sorgfältiger händischer wilder Sammlung in Nordwest- und Zentralindien und enthält neben 70 % Boswelliasäuren auch 20 % des bedeutenden Boswelliasäuren In den Kapseln sind keine unnötigen Zusätze wie z. B. Mengenisumstearat oder ähnliche. Räucherharze wurden bereits vor mehr als 3000 Jahren in der Ayurveda-Medizin eingesetzt. Ayurveda-Medizin verwendet Weihrauch - im Sanskrit "Sallaki" - bei Rheumatismus, aber vor allem entzündlichen Darmkrankheiten.

Der indische Weihrauch enthält luftgetrocknetes Kautschukharz, das aus den Zweigen von Boswellia Serrata - Bäumen durch Einschnitte gewonnen wird. Mit ihrer Arbeit Physika hat sie ein bedeutendes Räucherkapitel gewidmet. Was muss ich beim Weihrauchkauf beachten? Weihrauchbäume gehören zur Gruppe der Burseraceen und sind in mehr als zehn Arten unterteilt.

Während, der indische Weihrauch-Extrakt, bekannt als Boswellia, der afrikanische Weihrauch häufig wird Olibanum genannt. Bei den Harzen einiger Weihrauchbäume, z.B. Boswellia sarrata, B. paysrifera und B. carterii, sind die Anteile von Boswelliasäuren verhältnismäßig hoch, in einigen Fällen auch über 30Prozent. Es sind die Quelle für Qualitativ hochstehende Weihrauchextrakte.

Die wichtigsten Wirkstoffe enthält sind die Ã-Boswelliasäure, 3-Acetyl-Ã-Boswelliasäure, 11-Keto-Ã-Boswelliasäure und 3-Acetyl-11-keto-Ã-Boswelliasäure. Der Weihrauch ist von der Europäische Vereinigung als Nahrungsmittel anerkannt, wodurch die europäische Lebensmittelbehörde EFSA die entzündungshemmende Auswirkung von Weihrauch bestätigt.

Das ausgewogene Vitamingemisch bietet wir in Verbindung mit Weihrauch an, der seit tausenden von Jahren im klassischen Indianischen Ajurveda verwendet wird.

Das ausgewogene Vitamingemisch bietet wir in Verbindung mit Weihrauch an, der seit tausenden von Jahren im klassischen Indianischen Ajurveda verwendet wird. Es wird hochwertiger indischer Weihrauchextrakt mit über 65%iger Boswelliasäure verwendet. Der Weihrauch hat bei "Reszen" eine lange Tradition. Räucherstäbchen haben nach neuesten Ernährungsergebnissen einen sekundären Pflanzenstoff mit indirekter antioxidativer Wirkung.

Mehr zum Thema